Wie man einen Pier mit eigenen Händen baut

Wie man einen Pier baut Inhaltsverzeichnis:

  • 1 Pontonflaschentyp
  • 2 Ponton-Liegeplätze aus Metallfässern
  • 3 fester Liegeplatz
  • 4 videos

Für Menschen, die in der Nähe eines Flusses oder Gewässers leben Ein dringendes Problem war der bequeme Zugang zu Wasser. War früher für diese da Ziele gebaut Brücken, auf denen es möglich war, an die angeschlossenen zu gehen Boot, jetzt wird ein solches Gerät selten verwendet. Meistens Es werden ernstere Bauwerke errichtet, die eine größere Festigkeit erfordern Einfallsreichtum, vor allem, wenn es darum geht, wie man baut schnell und kostengünstig zum Selbermachen. Wir haben nicht darüber gesprochen Einfallsreichtum, weil genau darauf zurückgegriffen wird viele Handwerker, die einen Pier schaffen. Betrachten Sie ein paar andere Entwürfe von hausgemachten Liegeplätzen.

Pontonflaschentyp

Pontonsteg aus FlaschenPontonart Anlegeplatz von Flaschen

Ein solches Gerät ist am einfachsten herzustellen. Die Basis wird dienen gewöhnliche Zwei-Liter-Plastikflaschen, deren Anzahl hängt von der geplanten Liegeplatzgröße ab. Um zu beginnen arbeiten, 300-350 flaschen vorbereiten (bei verwendung Eineinhalb-Liter-Flaschen brauchen möglicherweise mehr, da sie schmaler). Es ist wünschenswert, dass die Flaschen gleich sind, nicht gerade und mit einer Aussparung, in der die Befestigungselemente sicher befestigt sind.

PlastikliegeplatzPlastiksteg

Vergewissern Sie sich, dass die Stopfen fest eingeschraubt sind und Es gab keine Löcher in der Flasche. Hierzu für die Installation vorbereitet Versuchen Sie, die Flasche zusammenzudrücken. Wenn sie elastisch bleibt, ist sie fertig in Ordnung. Machen Sie die Basis des Liegeplatzes nicht fest, sondern aus drei Blöcken, laut 60 – 80 Flaschen in einer Sektion. Auch an den Seiten muss man machen Flaschenverschlüsse.

Jetzt ist es möglich, Pontons aus leichten Brettern oder Styropor herzustellen Bodenbelag. Diese schwimmende Struktur muss sicher befestigt werden, Andernfalls kann ein starker Wind es einfach wegblasen. Dafür an Land fahren Sie in zwei Stapel, an denen und befestigen Sie sicher diesen Ponton.

Dieser Entwurf ist nicht schwer und im Winter kann der Pier gesäubert werden.

Pontonart Anlegeplatz von den Metallfässern

Dock von MetallfässernDock aus Metall Fässer

Nun wollen wir sehen, wie wir mit unseren eigenen Händen einen Pier aus Fässern bauen. Es sollte sofort gesagt werden, dass es besser ist, einen solchen Entwurf zusammenzubauen nicht weit vom Wasser entfernt, weil es zu schwer ist, und

Nun wollen wir sehen, wie wir mit unseren eigenen Händen einen Pier aus Fässern bauen. Es sollte sofort gesagt werden, dass es besser ist, einen solchen Entwurf zusammenzubauen Nicht weit vom Wasser entfernt, weil es zu schwer ist und dazu passt Auf einer langen Reise wird es nicht ganz bequem sein. Um solche zu machen Liegeplatz benötigen Sie:

  1. Gehobelte Bretter.
  2. Holzbalken.
  3. 200 Liter Fass – 4 Stück
  4. Nägel (oder selbstschneidende Schrauben).
  5. Seil

Der erste Arbeitsschritt wird die Herstellung eines Rahmens aus einer Stange sein. 2,5 × 2,5 m groß mit einem Querschnitt von 100 × 50 mm. Verbindungselemente können servieren Sie lange genug Nägel, damit sie durchbrechen befestigte Stangen, sie könnten gebogen und eine Verbindung hergestellt werden haltbarer. Es ist nützlich, das Design durch Einfügen in die Ecken zu verstärken Rahmen Holzklötze. Fügen Sie dem Hauptrahmen etwas hinzu Stützen aus sechs Holzklötzen 50 × 50 mm. Sie müssen sein so einstellen, dass die Fasskanten auf ihnen auflagen.

Modular PierModularer Liegeplatz

Jetzt müssen Sie die Fässer inspizieren. Achten Sie auf Die Stecker waren fest verschlossen. Um sicherzustellen, dass in Zu diesem Zeitpunkt ist die Verbindung nicht drucklos, sondern mit Silikon bestrichen Gewinde und Gummidichtung, und dann fest in den Lauf schrauben.

Vergessen Sie nicht, dass Metall korrodiert und wenn Ich möchte, dass Ihr Pier Ihnen so lange wie möglich dient Malen Sie das ganze Fass, oder zumindest an den Stellen, an denen die Eingeborenen malen. Das muss jedes Jahr gemacht werden!

Platzieren Sie die vorbereiteten Fässer in den Ecken des Rahmens parallel zueinander. Freund, und nachdem Sie 6 Löcher für jedes Fass gebohrt haben, reparieren Sie sie Seile. Während die Struktur nicht sehr schwer ist, nehmen Sie es ins Wasser, Fässer abstellen. In Ufernähe sicher befestigt, weiterfahren Scheide. Der letzte Schritt wird die Herstellung der Brücke sein, so dass es war möglich, vom Ufer zum Pier zu gelangen.

Stationärer Liegeplatz

Stationärer Liegeplatz

Wenn Sie ein leistungsfähigeres Design benötigen, tun Sie dies stationärer Liegeplatz, für den Schraubpfähle erforderlich sind.

Um einen solchen Liegeplatz zu bauen, benötigen Sie:

  • Schraubpfähle – 6 oder 8 Stk.
  • Ecke von ausreichender Stärke, von der die Menge abhängt die Größe der Struktur, wie bei einer großen Spannweite zusätzliche Jumper müssen geschweißt werden;
  • Gehobelte Bretter (25-30 mm);
  • Nägel, selbstschneidende Schrauben oder Schrauben mit Muttern;
  • Bohren;
  • Schweißvorrichtung.

Die Arbeit ist am besten im Winter, wenn sich Eis auf dem Fluss befindet, weil um die Pfähle auf eine größere Tiefe zu ziehen viel Mühe geben. Stimmen Sie zu, dass dies vom Boot aus geschehen wird Das ist nicht einfach, da es zunächst sicher befestigt werden muss dann machen Sie die Stapel. Schweißen Sie eine Ecke zu den Pfählen, und mit ein wenig eine Lücke, die für Drainage und gute Belüftung sorgt, befestigen Sie die Bretter mit Nägeln oder selbstschneidenden Schrauben, vorzugsweise jedoch mit einer Schraube und einer Mutter, Unterlegscheiben setzen. Wenn Sie keine Angst vor Diebstahl haben, können Sie verwenden Verbindungselemente aus Kupfer.

Liegeplatz der ursprünglichen FormOriginaler Liegeplatz

Für den Fall, dass die Schrauben aus Stahl sind, dann zu verhindern Nach dem Festklemmen an jedem hervorstehenden Rost ziehen der Schwanz der Schraube ein Stück Schlauch mit Nigrol angefeuchtet, sonst nach Trocknen Sie das Brett, können Sie es hochziehen. Ansonsten alles Rost, und nach einem Jahr werden die Bretter rumpeln. Vergessen Sie nicht Behandle den Baum mit einem Antiseptikum. Jetzt können Sie sich sehnen Verwenden Sie einen hochwertigen Pier.

Wir empfehlen Ihnen zu lesen:

  • Badehaus zum Selbermachen (Zeichnungen);
  • wie man mit eigenen Händen einen Brunnen gräbt.

Video

Wir bieten Ihnen ein Video zum Thema Selbstbau an Liegeplatz aus Metallfässern.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: