Wie man einen Brunnen isoliert

Wie man einen Brunnen wärmt Inhaltsverzeichnis:

  • 1 Wann ist eine Isolierung erforderlich?
  • 2 Einfrieren verhindern
  • 3 Wie man eine Wasserquelle isoliert
  • 3.1 Polystyrol
  • 3.2 Isolon
  • 3.3 Polyurethanschaum
  • 4 videos

Das Leben außerhalb einer geschäftigen Stadt wird jedoch immer prestigeträchtiger das Problem, den Standort für viele mit sauberem Trinkwasser zu versorgen schreckt ab. Um es zu lösen, ist es notwendig einen Brunnen zu bauen, welcher tun die meisten Besitzer von Landhäusern. Dieses Gebäude müssen zuverlässig sein und ihre unmittelbare Wirkung entfalten funktionen.

Es wird empfohlen, den Brunnen vor dem Einstürzen bei niedrigen Temperaturen zu schützen es noch vor dem Einsetzen des kalten Wetters zu wärmen.

Der Baumarkt bietet eine große Auswahl an Dämmstoffen Materialien mit geeigneten Eigenschaften. Im Artikel werden wir erzählen wie man einen Brunnen ohne fremde Hilfe am besten isoliert verfügbare einfache Heizungen.

Wann ist eine Isolierung erforderlich?

Wenn eine Isolierung erforderlich istWenn eine Isolierung erforderlich ist

Der Brunnen aus Holz braucht praktisch nicht Erwärmung, da es Wärme sehr gut speichert. Solche Designs können isolieren Sie nur von oben, dh die Abdeckung. Dazu vom Baum aus gut abdecken und in den Brunnen montieren. So einfach Das Gerät schützt nicht nur die Brunnenstruktur vor Temperaturunterschiede, aber auch von Schnee und Schutt.

Moderne Wasserentwürfe bestehen oft aus Stahlbeton. In der Regel erhöht dies die Lebensdauer solcher Strukturen, aber ihre Kosten wachsen proportional. Bei der Installation Stahlbetonkonstruktionen, es wird viel Kraft in Anspruch nehmen, und manchmal Hilfe von Spezialausrüstung.

Aufgrund der hohen Wärmeleitfähigkeit von Beton sind die Eigentümer der Brunnen gezwungen, in der Isolierung ihrer Strukturen zu engagieren.

Wenn der Wassergehalt in Stahlbetonbrunnen unter dem Niveau liegt Einfrieren der Erde, ohne Isolierung, können Sie tun, aber wenn höher – das wird zu einem verpflichtenden Verfahren.

Einfrieren verhindern

Wie man das Einfrieren verhindertWie kann man das verhindern? Einfrieren

Damit die Brunnenstruktur nicht einfriert, über Wärmedämmung notwendige Sorgfalt auch während des Baus. Wenn das gut geht Nur im Sommer verwendet, kann dann keine Erwärmung erfolgen. In In diesem Fall müssen Sie die Struktur vor dem Verlassen reinigen und durchführen Verarbeitung mit einem der Desinfektionsmittel.

Wenn der Brunnen das ganze Jahr über genutzt werden soll, brauchen Sie ihn ausrüsten. Wasserleitungen sollten unten verlegt werden das Niveau, bis zu dem der Boden gefriert. Wenn eine Pumpe verwendet wird, dann es muss zusätzlich isoliert werden (in eine Senkgrube gelegt) oder ein Raum mit Heizung). Die Oberseite wird durch eine hölzerne Oberseite geschützt durch den Bau.

Um dasselbe zu erwärmen, müssen die Fundamente der Struktur gelegt werden der resultierende Raum (zwischen der Struktur selbst und dem Holz Kabelbaum) ein spezielles Material, das Wärme speichert. Das kann sein Blähton, Styropor und andere.

Wie man eine Wasserquelle isoliert

Erwärmung der QuelleQuellisolierung

Brunnenisolierung kann auf verschiedene Arten durchgeführt werden, unter Verwendung verschiedener Materialien. Über die einfachsten Methoden, dich zu wärmen weiter lernen.

Polystyrol

Polystyrol

Als Heizung wird dieses Material seit langem verwendet. Er ist auserwählt weil die installation einfach und unkompliziert ist. Mit der Aufgabe der Erwärmung Eine Wasserquelle kann auch alleine behandelt werden. Auf dem Markt können Sie finden Polystyrol von direkter und halbrunder Form, während seine Dicke und Durchmesser kann unterschiedlich sein.

Bevor Sie sich erwärmen, müssen Sie sich umsehen gut Baugrube eineinhalb Meter tief. Jetzt Es ist notwendig, eine geeignete Isolierung zu wählen, die darauf fokussiert ist Durchmesser

Dornrille – das sind die Verbindungselemente, die Sie brauchen wärmeisolierendes Material befestigen. Jetzt kannst du begraben gestalte und bedecke es mit einem erwärmten Bezug. Wenn Sie einen Brunnen brauchen reinigt oder repariert, dann ist die Styroporschale einfach nach allen Eingriffen in gleicher Weise leicht zu entfernen kehrt an den Ort zurück.

Polystyrol verliert auch unter dem Druck einer Erdschicht nicht seine Form. aufgrund seiner stabilen Struktur. Dieses Material gibt es auch resistent gegen Pilze, Bakterien und Schimmel, dh es gibt sie nicht zu entwickeln. Über ein Vierteljahrhundert behält Polystyrol seine Wärmedämmeigenschaften auf einer Ebene. Gleiches gilt für seine mechanischen Eigenschaften.

Der Mangel an Material ist eine Instabilität gegenüber Ultraviolett. Zu Um Styropor zu schützen, ist es notwendig, es mit Folie oben oder unten zu bedecken mit Ölfarbe übermalen.

Isolon

Isolon

Wie man einen Brunnen mit Isolon isoliert, sagen Sie nein wird müssen, weil hier alles einfach ist. Dieses Material ist zum einen. hat eine klebende Basis, und auf der anderen Seite – ist mit Folie bedeckt. Isolon Sie müssen nur unsere Konstruktion und Isolierung umwickeln fertig.

Polyurethanschaum

Polyurethanschaum

Dieses Material hat einzigartige Eigenschaften, die es ermöglichen Verwenden Sie es im Weltraum und jenseits des Polarkreises. Isolierung von Polyurethanschaum ist fäulnisbeständig, umweltfreundlich (nicht stößt giftige Substanzen aus). Es ist wichtig, dass in diesem Material niemals Mäuse können nicht leben und es nimmt keine Feuchtigkeit auf.

Vergessen Sie nicht, dass bei der Arbeit mit Polyurethanschaum die Temperatur sollte zwischen +20 – +30 Grad liegen. Wenn solche Bedingungen nicht sind beobachtet werden, wird das Schäumen der Mischung gering sein, was es erhöht Aufwand.

Am Rand des Brunnens müssen Sie einen Graben graben, um das Niveau zu erreichen Dokuda friert den Boden ein. Bereiten Sie keine Betonoberflächen vor müssen. Vor dem Erwärmen des Brunnens werden die Komponenten des Polyurethanschaums gemischt Sie müssen im angegebenen Verhältnis mischen und erhitzen, dann platzieren in die Spritzpistole.

Das Ergebnis ist eine drei Zentimeter dicke Isolationsschicht Kann mit UV-Folie abgedeckt oder mit Farbe überstrichen werden.

Wir haben Ihnen einige einfache und kostengünstige Möglichkeiten aufgezeigt. Isolierung einer Brunnenstruktur. Jetzt ist das Wasser im Brunnen immer wird frisch sein und wird nicht einfrieren. Die verwendeten Materialien haben hohe Wärmedämmqualitäten, aber ihre Kosten bleiben in zulässigen Grenzen.

Und Sie haben an der Isolierung eines Brunnens in einem Haushalt gearbeitet Handlung? Welche Materialien wurden verwendet und wie viel kosten sie? wirksam? Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit unseren Lesern in Kommentare zum Artikel.

Video

Wir schlagen vor, ein Video über die einfachste und effektivste zu sehen eine Art, einen Brunnen zu erwärmen.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: