Wie man ein Blockhaus abdichtet

Wie man ein Blockhaus abdichtet Inhaltsverzeichnis:

  • 1 Was, warum, wann
  • 2 Je besser
  • 3 Moos
  • 4 Schlepptau
  • 5 Filz
  • 6 Flachs
  • 7 Jute
  • 8 Versiegelung
  • 9 Technologie
  • 10 Videos

Normalerweise ist das Bauen eines Gebäudes nicht der Endpunkt von allem Projekt. Damit das Haus eine gute Zeit hat, ist es wichtig zu beachten Regeln für die Pflege und vorbeugende Wartung. Dies gilt insbesondere. Gebäude aus Baumstämmen. Eines der wichtigsten Dinge zu wissen wie man ein Blockhaus abdichtet.

Was warum warum wann?

Schrumpfen eines Hauses aus einer BarSchrumpfen eines Hauses aus einer Bar

Ein Badehaus oder ein Haus, das aus einem Baumstamm errichtet wurde oder Blockhaus, normalerweise schrumpfen. In einigen Fällen ist dieser Wert kann im ersten Jahr 15-20 cm erreichen. Dieser Faktor ist erforderlich. muss beim Entwerfen berücksichtigt werden. Ein solches Phänomen ist dieser Teil Feuchtigkeit geht verloren und es kommt zum Austrocknen. Währenddessen Undichtigkeiten im Prozess wo alles schien vorher ziemlich eng. Zu kompensieren Diese unangenehme Tatsache wird notwendig sein, um die Nähte abzudichten. Einfach ausgedrückt, dies ist eine Veranstaltung, die darauf abzielt Spaltabdichtung um Zugluft zu vermeiden sowie zu reduzieren Wärmeverlust. Nach dem vollständigen Schrumpfen ist eine Abdichtung erforderlich. die innerhalb von 6-7 Monaten auftritt.

Desto besser

WerkzeugInstrument

Um den Prozess so hochwertig wie möglich zu gestalten Logging-Verdichtung muss man nicht nur gut hinbekommen Werkzeug, sondern auch geeignetes Material, und auch haben eine Idee, wie man sie richtig benutzt. Von Ausstattung die wir brauchen:

  • Abdichten. Dies ist ein kleines Gerät was in der Erscheinung einem Meißel oder Meißel ähnelt. Normalerweise für Für qualitativ hochwertige Aufgaben sind mindestens zwei Arten erforderlich. Eins von ihnen heißt Schriftsatz. Die Klingenbreite kann 10 cm erreichen. Dank ihr können Sie schnell große Abschnitte durchgehen. Der zweite wird sein kleinere Größe, ca. 2-3 cm. Es wird während benötigt Dichtungen von Eckverbindungen. Geschickte Handwerker benutzen eine Kurve ein Tool, mit dem Sie die Arbeit viel besser machen können, aber erfordert besondere Fähigkeiten.
  • Das Material, mit dem die Schlitze gefüllt werden. Bisher wurden für diese Zwecke nur Naturfasern verwendet. Heute Kunststoffe wurden bereits erfunden, sowie verschiedene Dichtungsmittel.
  • Der Hammer. In diesem Fall können Sie verwenden Alles, was sich auf der Farm befindet, aber es ist besser, wenn es klein ist Vorschlaghammer.

Einige Meister glauben, dass es bequemer funktionieren wird mit einem Holz- oder Gummihammer, da der Schlag weich ist, Das Ergebnis sind keine beschädigten Protokolle. Meinungen können abweichen daher wählt jeder das für sich am besten geeignete aus Werkzeug.

Dieses Moos wird zum Verstemmen verwendetDieses Moos wird verwendet für Cannabis

Moos

Für diese Zwecke wird sumpfrotes Moos verwendet. Dies ist einer von die umweltfreundlichsten Methoden. Er dient als eine Art Antiseptikum, das verhindert Zerfall. Es wurde seit Jahrhunderten verwendet. Dieser hier Das Material lässt das Holz gut atmen. Stapeln es kann nicht zu nass sein, du musst es etwas trocknen lassen.

Wenn dies nicht getan wird, kann dies zu führen Gelenke beginnen zu verfallen und die Struktur wird wertlos. Aber Es wird auch nicht empfohlen, es trocken zu halten. In diesem Zustand ist er es wird leicht zu zerbröckeln sein und wird auch anschließend nicht versiegelt werden können Die Nähte schließen. Vor dem Verstopfen eine gewisse verarbeitung. Auf der Basis von Wasser (10 l) wird eine Lösung hergestellt, in der Es werden 500 ml Öl und 250 g Waschmittel zugegeben. Alle mischen, bis die Seife vollständig aufgelöst ist. Danach wird das Moos eingeweicht und etwas abtropfen lassen. Zur Erleichterung der Rollenbildung fügen einige Assistenten hinzu Schleppfasern.

TowSchlepptau

Schlepptau

Es ist auch ein natürliches Material, das sehr vertraut ist. Klempner. Aufgrund seiner faserigen Struktur dient es gutes Dichtungsmittel. Einige Meister mögen diese Faser nicht wirklich. Tatsache ist, dass es ziemlich schwierig ist, mit ihm zu arbeiten. Auch im Laufe der Zeit Schlepptau verfällt, was dazu zwingen wird, seine Überreste und alles herauszunehmen wieder tun. Vor dem Verlegen muss es bearbeitet werden eine spezielle Substanz, die auch als Antiseptikum dient Insekten abwehren, die sich von den Fasern ernähren können und Holz schaden.

FilzFilz

Filz

Tolles Material, das wie Moos Holz erlaubt atmen. Es ist ein guter Filter, der keine Gerüche überträgt. In dem modernen Material begann man, zusätzliches Synthetik zuzusetzen Aufnahme, die es noch langlebiger machte. Hauptnachteil Die Verwendung dieser Lösung ist, dass der Maulwurf sehr gern ist Fest auf Filz. Vor dem Verstemmen wird es mit Spezial behandelt Verbindungen, die dieses Insekt abstoßen.

LnovatinFlachs

Flachs

Modernes Material, das zu 100% aus Flachs und Baumwolle besteht ist ein Abfallprodukt. Es ist gut ein Dichtungsmittel, das die Luftzirkulation nicht beeinträchtigt. Besitzt Eine gewisse Steifheit erschwert das Verstemmen.

JuteJute

Jute

Eines der besten Materialien. Er ist nicht nur schön füllt die lücken, schützt aber auch den interventionellen raum vor Eindringen von Feuchtigkeit. Vögel benutzen es nicht zum Bauen. Sie müssen sich also keine Sorgen machen, dass sie es picken. Es besteht aus Lindenholz. Normalerweise importiert aus anderen Ländern. Das Material hat Weichheit und Duktilität.

Verstemmen SeilDichtungsseil

Juteseil. Neben dem bestimmungsgemäßen Gebrauch, z Das Verstemmen dient als dekoratives Finish.

Dichtmittel für HanfblockhausVersiegelung Versiegelung Blockhaus

Versiegelung

Dies ist eine moderne Methode. Viele Hersteller sind daran beteiligt das Rennen. Das Material wird in speziellen Tuben geliefert. Es wird angewendet auf Gelenke, nach denen eine schöne Naht gebildet wird.

Wo Sie Ihre Wahl aufhalten können, entscheiden alle persönlich. Alle hängt vom Budget sowie von der Verfügbarkeit des einen oder anderen ab Material in einem bestimmten Bereich. Besser ist das Material aber nicht zu retten.

Technologie

Wie abdichtenWie abdichten

Das Verfahren zum Versiegeln von interventionellen Nähten wird in zwei Arten unterteilt. Sie sind austauschbar und ergänzen sich vielmehr.

  • Strecken. Diese Art hat ihren Namen bekommen. aufgrund der Tatsache, dass das Material entlang der gesamten Naht und Faser gespannt ist verflochten. Es wird normalerweise für die Grundschule verwendet Cannabis. Nach der Errichtung des Blockhauses sind die Risse noch recht klein, deshalb macht es keinen sinn, sie mit einer dicken isolierschicht zu hämmern und das auch noch vergebens Das Material ist in Fasern angeordnet, so dass sie sind senkrecht zu den Protokollen. Mit einem Werkzeug stößt er hinein Risse. Danach werden die Enden, die hängen bleiben, hineingesteckt Kissen und fest in die Naht gerammt.
  • Im Set. Diese Methode wird nach angewendet Wie das Blockhaus schrumpfte und Risse bekam, wurde deutlicher. Dafür Sie müssen alle Fasern auf einen Haufen legen und daraus Seile machen, die sich dann zu einer Kugel zusammenrollt. Darüber hinaus ist die Dicke von z Die Seile müssen wegen der Risse für jede Naht separat berechnet werden nicht überall gleich.

Nach dem Ausbreiten des Bahnmaterials erfolgt der Siegelvorgang Nähte wurden stark vereinfacht. Das anfängliche Styling wird normalerweise durchgeführt sofort beim Stapeln von Protokollen. Dazu in die Mondmulde einpassen gerolltes Material und fixiert mit einem Bauhefter. Als nächstes wird das Protokoll an seiner Stelle platziert. Keine Notwendigkeit zu tragen zusätzliche Arbeiten nach vollständiger Montage.

Große Schicht HanfmaterialGroße Materialschicht zum Verstemmen

Bei der Erstversiegelung ist es wichtig, kein Material einzusparen, aber nicht legen Sie es in einer großen Schicht. Ein Streifen wird nicht ausreichen daher passen zwei. Man sollte neben dem anderen und den Rändern gehen einige Zentimeter herausragen. Es ist sehr wichtig zu geben Protokollieren Sie die Stabilität und erleichtern Sie Ihre Aufgabe, wann immer dies gewünscht wird wiederholte Bearbeitung.

Sekundärdichtung, die zumindest durchgehend ausgeführt ist Ein halbes Jahr ist nicht das letzte. Nach ungefähr 4–5 Jahren, wenn Wenn sich das Gebäude vollständig hinsetzt, müssen die Nähte erneut bearbeitet werden. Sie können sich von folgender Reihenfolge leiten lassen:

  • Wir reinigen die Nähte von Schmutz und Material, das herausgekommen oder abgenutzt ist. Sie können mit einem Staubsauger arbeiten, um Ihre Arbeit zu vereinfachen.
  • Das Verstemmen sollte durch den Ventilator erfolgen und nicht durch Sprünge und Sprünge. Das heißt Sie müssen sich um den Umfang jeder Reihe bewegen. Es ist wichtig, nicht zu schief und das Gebäude wurde nicht beschädigt.
  • Sie sollten von außen beginnen und dann nach innen gehen Gebäude.
  • Das Band muss abgewickelt werden. Ihre Länge sollte 15-20 cm betragen die Länge der Mauer überschreiten. Dies ist wichtig, da bei der Verdichtung Es bilden sich Falten, in die dieser Bestand gehen wird.
  • Jetzt ist es wichtig, eine der Kanten des Bandes vorsichtig in den Schlitz zu schieben. um es zu beheben.
  • Als nächstes machen wir mit Hilfe eines Blumenkohls und eines Hammers ein Siegel. Für von diesem heben wir das hängende Ende an, verstauen es und schlagen es aus. Dies Der Vorgang muss in mehreren Durchgängen abgeschlossen sein. Versuche es nicht alles auf einmal zu hämmern, so dass es zu einem Verdrehen kommen kann Die Versiegelung wird schlechter. Bei Inversion bildet sich mehrmals eine Naht in Form eines Seils, die fest genug ist, um nicht lass Luft von der Straße herein.
  • Wir wiederholen die Operation bereits von innen.
  • Wir rücken von der unteren (Lohn-) Krone nach oben vor. Vielleicht reicht das Oberteil einfach ordentlich aus Ziehen Sie das Material mühelos heraus, um es nicht zu stören weiteres Schrumpfen.

Man muss aufpassen, es nicht mit der Schicht zu übertreiben. In Die Zeit des Verstemmens des Blockhauses steigt. Wenn auch Futter Dies kann zu einem Anstieg führen, der die Größe überschreitet ein Protokoll. Die Folge kann sein, dass die Dübel nicht aushalten und Die Stangen fallen heraus.

Dichtstoffisolierung ist viel einfacher. Dafür Es wird eine Spezialschnur mit geeignetem Durchmesser gekauft. Er normalerweise aus synthetischen Materialien hergestellt. Ohne Anstrengung passt er hinein Naht zur Abdeckung der Lücke. Danach wird Mastix aufgetragen. Ihre Schicht sollte eine Breite von 5 mm und eine Höhe von 10 mm haben. Nach der Anwendung Die Zusammensetzung wird mit Imprägnierung besprüht und dann mit einer kleinen Menge eingeebnet Kittmesser. In den ersten Tagen müssen Sie die Nähte mit Vorhängen versehen Sonnenseite, wie In der Regel empfiehlt der Hersteller zu vermeiden Direkte Sonneneinstrahlung bis zur vollständigen Trocknung.

Versiegelung wird auch nach der Verwendung von natürlichen Materialien verwendet. Es schützt die Robbe vor Schädlingen und Tieren. Innen Anstelle eines Versiegelungsmittels können Sie auch eine Schnur verwenden, die ausreicht Durchmesser zum Verzieren der Verschraubungen.

In der Regel verursacht die Selbstversiegelung eines Blockhauses keine besonderen Schwierigkeiten und erfordert keine großen Fähigkeiten. Das einzige, was brauchen – das ist Geduld, denn die Zeit wird viel dauern.

Video

Dieses Video zeigt den Vorgang des Verstemmens von Acryl Dichtstoffe:

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: