Wie mache ich den Keller des Hauses

Erdgeschossbau Inhaltsverzeichnis:

  • 1 Erdgeschoss – Nutzfläche
  • 2 Arten von Sockeln
  • 3 Berechnungen
  • 4 Arten von Fundamenten
  • 5 Kellerbreite
  • 6 Abdichtung
  • 7 Schritt für Schritt Anleitung
  • 7.1 Registerkarte “Basis”
  • 7.2 Befüllung
  • 7.3 Abdichtung und Isolierung
  • 7.4 Wandverkleidung
  • 7.5 Geschlecht
  • 7.6 Überlappung
  • 8 Betonsteinkeller
  • 9 der Schaumblöcke
  • 10 Hangbauweise
  • 11 Videos

Erdgeschoss ist ganz oder teilweise der boden des gebäudes befindet sich unter dem boden. In der Regel wird bei solchen Die Räumlichkeiten sind mit Wirtschaftsräumen oder einer Garage für ausgestattet ein Auto. Individuelle Hausgestaltungen umfassen jedoch Keller Bad, Sauna, Fitnessraum, Pool, etc. In einigen erdgeschossbaukästen ist wunderbar Lösung, vor allem, wenn das Haus am Hang liegt. Aus diesem Grund Sie können die Wohnfläche des gesamten Gebäudes effektiv vergrößern. Also wenn Wenn Sie noch nicht begonnen haben, ein Haus zu bauen, wird es für Sie nützlich sein Lesen Sie den bereitgestellten Artikel, aus dem Sie lernen werden wie man einen Keller baut und arrangiert und zu welchen Zwecken es kann verwendet werden.

Erdgeschoss – Nutzfläche

Erdgeschoss - Nutzfläche

Der Keller kann gleichzeitig als Fundament für alles dienen Gebäude und Wohnräume. Das Hauptmerkmal dabei Anordnung ist die Erfüllung der Anforderungen an Größe, Festigkeit und Innenraum. Also die regulierte Deckenhöhe sollte jedoch in einigen Fällen die Vertiefung mindestens 2,5 m betragen begrenzt durch das Vorhandensein von hohem Grundwasser. Also Keller Boden kann über dem Boden sein. In Fällen, in denen U-Bahn Das Wasser ist tief, dieser Raum ist völlig verborgen der Boden.

Gehen Sie nicht davon aus, dass es sich bei dem Keller um einen Keller handelt. In der Tat in der Tat kann es voll als eine volle Etage betrachtet werden, aber nur wenn seine richtige Anordnung.

Lounge im ErdgeschossLounge bei Keller

Zum Beispiel, wenn sich das Grundwasser mindestens 1 m von befindet Erdoberfläche, dann im Bau, um eine Grube zu graben, ist es nicht wert. In diesem Fall sollte der oberirdische Teil des Bodens mit Erde bedeckt sein. In solchen In diesem Fall können Sie das Erdgeschoss künstlich vertiefen. Wie auch immer, so die entscheidung wird mit hohen arbeitskosten verbunden sein. Auch optional Es ist notwendig, eine hochwertige Entwässerung um das Gebäude herum zu organisieren.

So kann der Keller genutzt werden, um z Räumlichkeiten:

  • Speisekammer;
  • die Garage;
  • Weinkeller;
  • Spielzimmer;
  • Wohnzimmer;
  • ein Schlafzimmer;
  • Hauswirtschaftsraum;
  • Küche;
  • Wohnzimmer;
  • Fitnessstudio;
  • Heimkino und so.

Wie Sie sehen, gibt es praktisch keine Einschränkungen bei der Verwendung diese Nutzfläche. Eine andere positive Seite davon Prämissen, dass die Dämmeigenschaften des Ganzen zunehmen zu hause.

Arten von Sockeln

Arten von Sockeln

Der Keller unterscheidet sich in seinem Design und es gibt 3 Arten:

  • prall;
  • begraben;
  • bündig mit den Wänden.

Wenn die Wände zu dünn sind und der Keller unter dem Boden liegt, Dann wird die erste Option verwendet, sobald sich die Gelegenheit ergibt mach es wärmer Die versunkene Basis ist eine der am meisten gemeinsam. Im Aussehen sieht es ziemlich hübsch aus. Der Abfluss von Wasser, das aus der Fassade abfließt, verhindert das Vorhandensein von Hochwasser Luftfeuchtigkeit. Wie für die ausführliche Version, viele Bauexperten raten davon ab, es zu bauen. In in diesem Fall geht die Wirkung des Vorhandenseins des Kellers vollständig verloren Böden und an den Wänden müssen Sie mächtig machen Abdichtung.

Boden bündig mit den WändenBasis bündig mit die Wände

Es gibt einige Funktionen zur Auswahl der Wandstärke. Die wichtigsten Dies wird von mehreren Faktoren abhängen, nämlich:

  • Dicke und Material der vorgelagerten Wände;
  • Bodeneigenschaften;
  • klimatische Bedingungen in Ihrer Nähe.

Also, entschieden, wie es umgesetzt wird Konstruktion und welche Art von Kappe Sie wollen, können Sie fortfahren Vorbereitungs- und Bauprozesse.

Berechnungen

Berechnungen

Die Markup-Phase beinhaltet folgende Aktionen:

  • Erdgeschossgestaltung sowie Bestimmung des Verwendungszwecks das ein oder andere zimmer.
  • Berechnungen der Tragfähigkeit des Fundaments und der Wände des Untergrunds Böden. Es wird empfohlen, hier 30% mehr Festigkeit zu verlegen Stiftung. So wird es möglich sein, mehr Vertrauen in die Stärke zu haben die ganze Struktur.
  • Räumung und Kennzeichnung der Baustelle. Diese Arbeitsphase recht verantwortungsbewusst, daher ist es oft besser, sich an qualifizierte Fachkräfte.
  • Entfernung der Kontur von Trennwänden und tragenden Wänden.

Wie sorgfältig nähern Sie sich jeder Vorbereitung Bühne, wirkt sich direkt auf die Festigkeit der Struktur.

Arten der Stiftung

Arten der Stiftung

Nicht in allen Fällen ist es möglich, eine Grundlage dafür zu schaffen wirklich wollen. Der Grund liegt im jeweiligen Boden oder eine andere Region. In einigen Klimazonen Anordnung Einige Arten von Stiftungen sind im Allgemeinen nicht möglich. Deshalb überlegen Sie Mehrere Fundamentoptionen, für die Sie bauen können Kellergeschoss.

  1. Pfahlgründung. Diese Art der Konstruktion ist beim Heben relevant Boden mit einem hohen Vorkommen an Grundwasser. Was den Keller betrifft Stockwerke, dann ist in diesem Fall der Betrieb des Erdgeschosses nicht vertritt keine Probleme und befürchtet keine Auswirkungen zur Stiftung. Der einzige Nachteil dieser Methode sind die Besonderheiten Häuser bauen.
  2. Plattenfundament. Diese Art der Gründung ist für Sumpf geeignet Boden mit weichem Boden sowie mit gesättigtem Sand. Mit diesem Die Ausführung des Erdgeschosses sieht aus wie eine Kiste, auf der sich eine befindet Der Hauptteil des Hauses wird gebaut. Bei schwachem Boden Platte Das Fundament verhindert ein Absinken, wie das Gewicht des Gebäudes sein wird gleichmäßig über die gesamte Oberfläche der Platte verteilt.
  3. Streifenfundament. Wenn der Boden auf Ihrer Website nicht problematisch ist, dann ist diese Art der Gründung optimal.

Keller Breite

Breite des Kellers des Kellers

Die Breite des Fundaments des Erdgeschosses hängt ganz von der Natur ab Wände der Hauptstruktur. Nehmen wir als Beispiel das Rahmenhaus. In diesem Fall kann die Breite des Fundaments betragen:

  1. Mit einem Pfahlfundament – 300-500 mm. Dementsprechend ist die Dicke Wände können gleich dem Fundament sein. Zur gleichen Zeit unter der Dekoration der Fassade, Lüftungsspalt und Außenverkleidung errichten den Sockel nicht müssen.
  2. Bei einer monolithischen Platte sollte die Breite des Fundaments übereinstimmen die Breite der Wände des Untergeschosses des Gebäudes.
  3. Bei einem flachen Streifenfundament entspricht die Breite den Wänden Erdgeschoss. Dies ist jedoch der Fall, wenn der Keller dies nicht tut Betonestrich wird ausgerüstet.

Achten Sie darauf, die Position der Löcher für die Anordnung zu berücksichtigen Lüftungskanäle. Sie müssen auf dem allgemeinen Projekt angegeben werden. Stiftung. Nach den Standards und regulierten Normen von SNiP deren sollte 12 bis 24 sein.

Abdichtung

Imprägnierung

Die Abdichtung für das Erdgeschoss sollte in 2 Schichten erfolgen. Auf Die Wahl des Abdichtungsmaterials wird von mehreren Faktoren beeinflusst:

  • Wandmaterial;
  • klimatische Bedingungen;
  • Bodentyp usw.

Die Abdichtung sollte die gesamte Vertikale abdecken und horizontale Oberfläche der Struktur. Es ist auch notwendig, alles abzudecken Orte des Kontakts mit dem Boden.

Sie können Dachpappe oder Dachmaterial verwenden. Eine solche Abdichtung Es kostet Sie relativ günstig. Als Option – Bitumen Mastix. Es gibt keine besonderen Regeln für das Auftragen von Imprägnierungen. Hauptsache Alle Teile des Fundaments sorgfältig schützen und abdecken Eindringen von Feuchtigkeit.

Schritt für Schritt Anleitung

Schritt für Schritt Anleitung

Nachfolgend finden Sie detaillierte Anweisungen für alle Aktionen für Erdgeschoßbau zum Selbermachen. Hervorzuheben auszuführende Prozesse:

  • Registerkarte “Foundation”.
  • Füllen.
  • Abdichtung und Isolierung.
  • Wandverkleidung.
  • Paul
  • Überlappung.

Registerkarte “Foundation”

Basis-Lesezeichen

  1. Zunächst wird die Site entsprechend dem Projekt markiert Gebäude.
  2. Graben Sie eine Grube entlang des Gebäuderands. Tiefe auch bestimmt durch das Projekt, aber es sollte nicht tiefer sein als der Untergrund Teil des Fundaments von 500-600 mm.
  3. Aus Schotter und Kies wird zusätzlich ein Bruchteil von 50 mm hinzugefügt Sandschicht. Jede dieser Schichten muss mindestens 100 mm betragen.
  4. Jede Schicht ist gerammt. Sand wiederum wird bewässert Wasser. Dies sorgt für eine bessere Abdichtung.
  5. Nach dem Stampfen wird das Fundament aus Beton M100 mit einer Dicke von 1 mm gegossen 5 cm Diese Schicht ist notwendig, um den Untergrund für die Verlegung zu nivellieren. Platten des Erdgeschosses. Es ist auch für zusätzliche erforderlich Abdichtung.
  6. Wenn der Beton vollständig trocken ist, wird die Rolle gelegt wasserabweisendes Material in 2 Schichten. Es verbindet sich mit Bitumen mit Kitt.
  7. Nach dem Fundament können Sie mit dem Bau fortfahren Außenschalung.
  8. Aber zuerst wird die Bodenplatte gegossen. Sie wird auch dienen Fundament für Grundmauern.
  9. Sie können Schalungen aus festen Paneelen oder Brettern bauen. Schalung unbedingt verstärkt.
  10. Kaufen Sie zur Verstärkung eine Wellpappenbewehrung mit einem Durchmesser von 10 cm Sie ist drahtgebunden.
  11. An Stellen, an denen Mauern errichtet werden sollen, wird sie zusätzlich montiert Beschläge in senkrechter Position.

Gießen

Füllen

  • Zum Gießen empfehlen wir Beton М250 oder M300.
  • Die Platte ist 200 mm dick gegossen, und mehr kann sein.
  • Die gegossene Lösung muss mit Vibrationsschienen und tief gestanzt werden Vibrator um Luft rauszulassen.
  • Die Oberfläche sollte flach sein. Gegossener Beton benötigt 4 Wochen ruhen lassen.
  • Um den Bauprozess zu beschleunigen, können Sie parallel starten Wandschalung bauen.
  • Einige Experten empfehlen die Verwendung von festen Polypropylen-Schilde, die gleichzeitig dienen Qualität der Isolierung.
  • Eine Verstärkung in Längsrichtung wird ebenfalls durchgeführt. die Wände.
  • Verstärkungsstangen werden mit vorher installierten bandagiert vertikale Stangen.
  • Lassen Sie laut Projekt Öffnungen für die Türen frei. Und zum Verlegen von Kommunikationen legen Sie Hülsen aus Metall Rohre.
  • Sie können die Wände schichtweise oder vollständig ausfüllen. Wenn Sie sich entscheiden füllen Sie mit Schichten, dann muss jede nachfolgende gefüllt werden, nicht Warten, bis der vorherige vollständig getrocknet ist.

Im Allgemeinen gewinnt die gesamte Struktur nach 28 seine Stärke Tage.

Abdichtung und Isolierung

Abdichtung und Isolierung

Jetzt ist es Zeit, den Keller wasserdicht zu machen. Sie können Putz- oder Klebematerial verwenden. Innen ist es besser Nur Durchdringungsisolation auftragen. Sie wird nicht brechen Dampfaustausch und erhöhen auch die Festigkeit der Struktur.

Was die externe Wärmedämmung betrifft, können Sie dies tun Schaumpolystyrolplatten auftragen. Ihre Befestigungen können ausgeführt werden Kleber. Der Teil der Mauer, der sich über dem Boden befindet, Außerdem können Sie einen Schnellverschlussstecker verwenden. In Fertigstellung bleibt, um den Boden um den Umfang des Gebäudes zu füllen.

Wenn der Boden große und harte Elemente enthält, ist eine Verfüllung besser Sand einsetzen. Andernfalls kann es leicht beschädigt werden. wärmeisolierende und wasserdichte Schicht.

Wandverkleidung

Wandverkleidung

Außenwände werden am besten mit Naturstein verkleidet. So Das Ende ist sehr haltbar, weil dieses Material stark ist. Dadurch wird die Wand vor Zersetzung und plötzlichen Veränderungen geschützt. Temperatur. Daher können Sie Marmor, Kalkstein oder verwenden Granit.

Eines der modernsten Veredelungsmaterialien ist Keller Abstellgleis. Solcher Kunststoff ist in der Lage, mit den harten Bedingungen umzugehen Klima, aber nicht in der Sonne verblassen. Die Installation erfolgt am Speziell gefertigter Rahmen / Kiste.

Wie für die Innenausstattung der Wände, zuvor es ist notwendig zu entscheiden, für welchen Zweck dies oder das verwendet wird das Zimmer. Daher Vorheizen und andere Kommunikationen, zum Beispiel Kanalisation, Wasserversorgung und Licht. Innerhalb der Wände sind auch verputzt, mit Polystyrolschaum isoliert, Schaum oder Schaumisolierung.

Für Wandverkleidungen ist es besser, feuchtigkeitsbeständige Materialien zu wählen.

Geschlecht

Paul

Zunächst wird der Boden isoliert:

  1. Der erste Schritt ist die Herstellung eines Sandkissens.
  2. Das nächste Ruberoid ist bedeckt.
  3. Vermeiden Sie beim Verlegen von Dachmaterial Lücken.
  4. Oben montierte Eisenverstärkungsstangen.
  5. Anschließend wird der Boden mit Beton M400 oder M300 gegossen.

Je nach Verwendungszweck des Raumes kann eine Fußbodendämmung erfolgen anders laufen. Zum Beispiel im Wohnzimmer oder im Fitnessstudio es ist möglich das “Warm Floor” System auf den Boden zu legen, es kann sein Strom oder Wasser. Wie für Wohnräume, dann es genügt, arbolitovy Platten zu legen oder Böden mit Blähton zu füllen Dicke bis zu 100 mm.

Über die Dämmung wird ein Betonestrich gegossen.

Überlappung

Überlappung

Eine der letzten Bauphasen ist die Fertigung überlappen. Hier gibt es mehrere Technologien:

  • Monolithische Betonwarenplatte.
  • Vorgefertigte monolithische Platte.
  • Holzböden.

Aus BetonplattenAus Betonplatten

Betrachten Sie die schrittweise Installation einer monolithischen Stahlbetonplatte:

  1. Zuerst müssen Sie eine Schalung mit Pflicht bauen Verstärkung.
  2. Die gesamte Struktur ist mit Racks in Schritten von 1 m befestigt.
  3. Die Platte sollte 150-200 mm an den Wänden verlaufen.
  4. Nun machen Sie einen Verstärkungsgürtel.
  5. An den Wänden sollte er 40-60 mm gehen.
  6. In Abständen von 150 mm werden Beschläge montiert.
  7. Im nächsten Schritt wird eine monolithische Platte mit einer Dicke von bis zu 200 mm gegossen mm

Nach dem Eingießen müssen Sie ca. einen Monat warten bis Der Boden ist trocken.

Wenn wir von einer vorgefertigten monolithischen Platte sprechen, dann in diesem Fall Die Verlegung des Bodens erfolgt mit Spezialgeräten. Ist wichtig Berücksichtigen Sie, dass solche Überschneidungen ihre eigenen Standards haben, daher können sie nicht für jedes projekt geeignet. Also, für seine Installation ist es notwendig folgende Arbeiten ausführen:

  • Das Mauerwerk wird bis zu einer Höhe um den Umfang des Kellers herum gebaut überlappen.
  • Nach dem Abdichten und Gießen eine kleine Schicht lösung.
  • In der nächsten Phase werden Stahlrahmen montiert, in denen es sein wird Installation der vorgefertigten monolithischen Platte.
  • Bei der Installation zwischen den Platten bleibt Platz. Sein muss mit Beton gefüllt werden. Das Ergebnis ist ein fester Körper Bau.

Aus HolzAus Holz

Beachten Sie auch die Technologie zur Herstellung von Holz Böden, es wird hauptsächlich für Holz verwendet Häuser:

  1. Holzbalken sind montiert.
  2. Die Ränder der Balken werden mit Dachmaterial umwickelt und können anschließend verlegt werden im Keller.
  3. Öffnungen für Balken sind in den Wänden vorgefertigt.
  4. In diesen Öffnungen sollte eine Isolierung angebracht werden.
  5. Nach der Installation der Balken auf der Unterseite werden die Befestigungselemente hergestellt kleine Balken.
  6. Rollbretter werden mit ihnen verschraubt.
  7. Auf der Rolle verteilen Sie das Ruberoid und die Isolierung bis zu einer Dicke von 150 mm mm

Befolgen Sie einfache Richtlinien, um dies Schritt für Schritt zu tun. alle arbeiten unabhängig voneinander. Obwohl in einigen Fällen ohne Hilfe Es gibt keine qualifizierten Fachkräfte und keine spezielle Ausrüstung auskommen.

Betonstein Keller

Betonblock BasisBetonsockel Blöcke

Wenn Sie eine kostengünstige Möglichkeit suchen, einen Keller zu gestalten Fußböden, dann sind Betonsteine ​​besser geeignet als aufgaben. Dieses Material ist stark genug, weist Feuchtigkeit gut ab, verträgt extreme temperaturen, resistent gegen schimmel und mehltau. Wenn Sprechen Sie dann über Mängel – dies ist eine obligatorische Verwendung spezielle Ausrüstung für ihre Installation. Beschäftige dich manuell mit ihnen unmöglich.

Blöcke werden um den Umfang des zukünftigen Gebäudes herum installiert. Sie sind zusammengeklebt. Vergiss nicht zu gehen Aussparungen zwischen den Kommunikationsblöcken: Wasserversorgung, Strom, Abwasser, Lüftung. Wie für die Belüftung, Die Löcher müssen mindestens 150 mm über dem Boden sein. Also das in Die linken Löcher haben den Müll nicht getroffen, es ist besser, sie abzudecken.

Wenn der Keller über dem Boden liegt, dann Pass auf den Platz für Fenster auf. In diesem Fall, je größer die Fenster, umso besser. Dadurch wird kein Raum mit natürlichem Licht versorgt.

Damit müssen Sie nach der Installation der Bausteine ​​nicht viel Geld zuteilen und Beim Verputzen von Wänden ist es wichtig, die Ebenheit zu maximieren zu installieren. Obwohl es sich bei den Blöcken um langlebige Materialien handelt, steht alles im Vordergrund Ebenso muss ein Panzergürtel hergestellt werden. Es ist notwendig, um Richten Sie die gesamte Ebene horizontal aus, da sie noch festgelegt ist es ist perfekt in der Ebene.

Aus Schaumstoffblöcken

Aus Schaumblöcken

Das Prinzip aller vorbereitenden Arbeiten zum Einbau von Schaumstoffblöcken, ähnlich wie bei Betonsteinen. Das Fundament wird klein gegossen eine dünne Schicht Mörtel zum Verlegen der ersten Reihe. Um das Material besser zu machen Beschlagnahmt wird empfohlen, den Zement mit Wasser anzufeuchten. Für den Anfang Eckverlegung wird durchgeführt. Nachdem die Wände in der Höhe ausgerichtet sind und horizontal. Zwischen den Ecken wird die Linie gezogen und gezogen Hauptwände des Kellers.

Nach der ersten Reihe muss eine Imprägnierung in Flüssigkeit erfolgen zustand. Die Abdichtung erfolgt in mehreren Schichten. Jeden Die nachfolgende Schicht wird nach dem Trocknen der vorherigen aufgetragen. Danach Das Mauerwerk aus Schaumblöcken wird mit Spezialkleber fortgesetzt.

Vergessen Sie nicht, dass jede Reihe und insbesondere der Winkel überprüft werden sollte Gegenstand der Gleichmäßigkeit. Nach dem Mauerwerk um den Umfang ein Graben bricht bis zu einer Tiefe von 50 mm auf. Beschläge passen hinein, welches in den ecken zusammengeschweißt ist. Am Ende des Grabens mit Beton gegossen. Dies geschieht durch Verstärkung der gesamten Struktur. Kellergeschoss.

Hangbauweise

Bau auf der Piste

Seltsamerweise klingt es, aber die Neigung vereinfacht nur die Herstellung Kellergeschoss. Eine ideale Neigung wird bis zu 9 ° angenommen. Also nein die Notwendigkeit, eine große Grube zu graben. Genug des Arrays vom Hang abschneiden. In solchen Fällen sieht die Garage original aus Kellerraum.

Wenn wir über Technologie sprechen, ist das erste getan Kopfkissen und Imprägnierung. Der weitere Bauabschnitt wird beschrieben oben.

Aus diesem Artikel konnte also gelernt werden, wie man richtig handelt Keller Bauarbeiten. Wenn Sie eine persönliche haben erfahrung im bau, dann hinterlasse am ende noch kommentare dazu artikel. Wenn Sie noch Fragen haben, können Sie Hilfe anfordern Wenden Sie sich an einen Experten.

Video

Wie Sie Ihren eigenen Keller bauen können aus dem Video lernen:

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: