Welche Zaunpfosten sind zu installieren: Sorten und Installation

So installieren Sie Zaunpfosten Inhaltsverzeichnis:

  • 1 Sortiment: Aus welchen Materialien?
  • 2 Tipps zur Installation von Posts: Wir berücksichtigen die Features Boden
  • 3 Installation von Zaunstützen
  • 4 Video: Installation von Metallzaunpfosten
  • 5 fotos

Welche Zaunpfähle sollten Sie wählen? Es ist hauptsächlich hängt von der Höhe der Finanzen ab, die Sie bereit sind zu investieren, und Natürlich aus ästhetischen Gründen.

Sortiment: Aus welchen Materialien?

Sie können Säulen für den Zaun mit Ihren eigenen Händen aus Beton machen, Ziegel, Holz. Lassen Sie uns die Eigenschaften der hergestellten Stützen herausfinden dieser Materialien und analysieren die Merkmale ihrer Installation.

Zaun mit BacksteinsäulenZiegelzaun Säulen Säulen aus Holz können nicht billig genannt werden, haben es aber gleichzeitig kurze Betriebszeit. Auch bei der Materialbearbeitung spezielle Antiseptika, sie werden nicht länger als 10 dauern Jahre alt. Wenn Ihre Wahl auf Holzunterlagen fiel, verarbeiten ihre Lösung von Kupfersulfat. Ihre Verwendung ist während der Installation möglich Zäune für einen Vorgarten, niedrige Hecke oder vorübergehend Fechten.
BetonpfostenBetonpfeiler für der Zaun Asbestzementrohre können als wirtschaftlich bezeichnet werden, während sie ziemlich langlebig, nicht anfällig für Fäulnis. Allerdings steigert sich die Verzögerung zu ihnen schwierig, so müssen Sie verschiedene Klemmen und verwenden Umfang. Ein weiteres wichtiges Minus ist die Notwendigkeit zu schließen Rohroberfläche von Niederschlag. Ansonsten wird bei der Installation z Lehmpfeiler mit schlechter Entwässerung und Wenn am Rohr kein Schutzschirm angebracht ist, sammelt sich darin Wasser an. In In der Kälte gefriert das Wasser, es platzt das Rohr und es platzt.
StiftungStiftung Metallgestelle sind am relevantesten. Haben Sie hoch betriebliche, technologische, Stärke und Qualität Eigenschaften, zur gleichen Zeit zu einem erschwinglichen Preis. Bei Feuchtigkeit kann auch solche Rohre platzen lassen, was jedoch unwahrscheinlich ist Beeinträchtigen irgendwie ihren Service und bereiten dem Besitzer Probleme.
SäuleninstallationsschemaInstallationsschema Säulen Säulen aus Beton werden überwiegend eigenständig hergestellt, da der kauf von fertigen produkten von hohem preis ist. Der Prozess Ihre zeitaufwändige Herstellung zahlt sich jedoch lange aus Nutzungsdauer.
Entwässerungsvorrichtung für ZaunpfostenGerät Entwässerungszaunpfosten Die Ziegelstützen sind sehr schön aber schwer. Ihre Installation erfordert ein Fundament und Dressing miteinander. Installation von solchen Pfosten ist, ein Metallrohr und sein Futter anzubringen ein Ziegelstein. Es ist jedoch zu beachten, dass, wenn die Technologie nicht befolgt wird Installation, Pole werden später anfangen sich zu verziehen und auseinander zu fallen, Infolge des ästhetischen und satten Aussehens bleibt und bleibt nicht Spur.

Tipps zur Installation von Masten: Berücksichtigen Sie die Eigenschaften des Bodens

  1. Die Installationsmethode hängt von der Art des Bodens ab. Oft benutzt Nächste Methode: Ein Loch wird in den Boden unter dem Rohr gemacht, und der Rest Der Raum ist mit Betonmörtel gefüllt. Aber so Nur in Gegenwart von leichtem, porenfreiem Sandboden zulässig. In andernfalls wird der schwebende Boden eine solche Stütze herausdrücken und es verzieht sich.
  2. Um ein solches Problem loszuwerden, nehmen viele die entscheidung, ein loch tiefer als der boden zu graben, friert mit ein optionale Erweiterungsvorrichtung. Diese Methode erfordert viel Betonverbrauch, Arbeit und Material, und als Ergebnis es dreht sich halb verwurzelt in einer Säule. Diese Methode ist nicht bedeutungslos, Das Problem kann jedoch wirtschaftlicher und effektiver gelöst werden.
  3. Auf sandigem Untergrund ist es sinnlos, Betonmörtel zu verwenden. Brunnen für Rohre werden entsprechend ihrem Durchmesser hergestellt. Dazu müssen Sie jedoch ein Minimum haben Fertigkeiten im Bohren von vertikalen Löchern.
  4. Die folgende Methode kann als universell bezeichnet werden zum Graben von Pfeilern in jede Art von Boden ohne die Verwendung von Beton. Dazu müssen Sie zunächst Löcher für Racks bohren größer als nötig. Nach der Installation der Unterstützung Der Raum wird nicht mit einer Lösung aus Beton gegossen, sondern mit feinem Kies bedeckt Fraktionen und Widder. Dank dessen ein wunderbares Entwässerungssystem.

Installation von Zaun

BetonpfeilerBetonpfeiler

Montierte Stangen können Stößen standhalten negative Faktoren, ohne sich gleichzeitig zu verformen und nicht zu verziehen. Die Hauptursache für die Verformung des Trägers ist das Heben des Bodens. Bei mit Betonmischung kann Grundwasser nicht passieren Hindernis und, einfrierend, drücken Sie die Säule zur Oberfläche, und im Fall von Bei Schotter fällt das Wasser unter den Gefrierboden und wird von dort aufgenommen Boden ohne Auswirkungen auf die Säulen.

InstallationInstallation

Backstein ZaunbauBacksteingebäude Die Installation eines Zauns auf schwebendem Boden wird früher oder später dazu führen traurige Folgen und statt Maßnahmen zu verstärken es reicht aus, um es porenfrei zu machen, indem Verlegen von Drainagekissen aus Schotter. Bitte beachten Sie, dass die Fossa sollte unter dem Gefrierpunkt gegraben werden, und grabe ein Drittel seiner Gesamtlänge. In diesem Fall wird es eine lange Zeit dauern und wird zuverlässig stehen, ohne Probleme zu verursachen.

In ähnlicher Weise lohnt es sich, Pfeiler aus Ziegeln zu installieren, zuvor ein Drainagekissen unter dem Fundament gebaut.

Das sind die Grundprinzipien, an die es sich zu erinnern und zu beachten lohnt. während des Baus des Zauns, unabhängig vom Ort seiner Errichtung und Bestimmungsort. Dadurch müssen Reparaturen und Austauscharbeiten nicht mehr durchgeführt werden. klapprige säulen für neue.

Video: Installation von Metallzaunpfosten

Foto

Säulen aus AsbestzementSäulen aus Asbestzement

MauerwerkMaurerarbeiten der Zaun

BacksteinpfeilerBacksteinpfeiler

Beton ZierzaunBeton dekorativ der Zaun

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: