Weigela (49 Fotos): Typen, Merkmale seiner Landung und wächst

Inhalt

  • Arten und Sorten von Weigela
  • Landeempfehlungen
  • Fortpflanzung: Grundmethoden
  • Pflege Regeln
  • Krankheiten und Schädlinge
  • Weigela – Video, Foto

Weigelstrauch gehört zur Familie Geißblatt und hat 15 Arten. Seine Heimat ist Südostasien. In Russland (im Fernen Osten) kann man sich treffen B. früh, V. Middendorff und V. angenehm. Leider nicht alle Arten reifen in mittleren Breiten. Aber wenn Sie die richtige Form wählen, Pflanzen und Pflegen von Weigelloop werden nicht geliefert.

Weigela - ein interessanter Strauch für die Landschaftsgestaltung

Weigela – ein interessanter Strauch für die Landschaftsgestaltung

Weigel Blüten von dunkler und hellrosa Farbe

Weigel Blüten von dunkler und hellrosa Farbe

Arten und Sorten von Weigela

Diese Gattung von Laubbüschen erhielt den Namen zu Ehren von Der deutsche Botaniker von Weigel, der dazu beigetragen hat verbreitet in Westeuropa. Betrachten Sie die beliebtesten Arten von Isorta weigels.

Weigela mit weißen Blumen

Weigela mit weißen Blüten

Hellrosa Weigelabusch

Hellrosa Weigelabusch

Blühende Weigelas

Der Strauch wird 2-3 m hoch. blühende weigels sind an den enden spitz und von unten leicht flockig. Aufgrund der kurzen Blattstiele scheinen sie direkt am Trieb zu haften. Die Blüten haben eine leuchtend rosa Farbe, Mitte Mai blühen und das Auge für etwa 20 Tage erfreuen. Blühende Zweige verfärben sich mit dem Alter, von rotbraun nach rotbraun drehen grau.

Weiß-rosa Weigelablumen

Weiße und rosa Weigela-Blumen

Die frostbeständigste Sorte ist vielleicht Weigela bunt. Ihre Blätter sind klein, bis zu 5 cm, und die Blüten sind rosa, in Pinseln gesammelt. Die Höhe des Busches erreicht 2,5 m.

Weigela Variegata

Weigela Variegata

Weigela Variegata

Weigela Variegata

Kustyveygely Alexandra über zwei Metern nicht herausgezogen werden. Sie wachsen langsam und addieren etwa 10 cm pro Jahr. Die Blätter dieser Sorte haben eine spezifische burgundergrüne Farbe. Vor dunklem Laub, rot glockenförmig Blütenstände.

Weigela Hybrid

Weigela Hybrid

Weigela Hybrid umfasst mehrere Formen, die meisten berühmt davon ist Bristol Ruby. Es ist groß genug (bis zu 3 m) Strauch mit langen hellgrünen Blättern. Rubinrot mit oranger Mitte Die Blüten des Wiggels blühen im Juni.

Weigela Hybrid - Bristol Ruby

Hybrid Weigela – Bristol Ruby

Weigela Hybrid - Bristol Ruby

Hybrid Weigela – Bristol Ruby

Bei der Auswahl der richtigen Ansicht müssen Sie entscheiden, wie und wann pflanze ein Weigel.

Landeempfehlungen

Die Landung von Weigelyn ist von besonderen Schwierigkeiten geprägt. Nur brauchen Suche einen guten Platz und organisiere eine Landung Grube.

Weiß-rosa Weigelablumen

Weiße und rosa Weigela-Blumen

Vorbereitung zur Landung

Berücksichtigen Sie bei der Auswahl eines Landeplatzes die folgenden Einstellungen wigels:

  • Sonnenlicht. Im Schatten ist es thermophil die Pflanze blüht nicht in voller Stärke;
  • Kein Entwurf. Der Wind ist zu wackeligen Blättern und Blütenständen Weigels, die sich negativ auf die Entwicklung der Pflanze und ihrer. Auswirken Aussehen;
  • Feuchtigkeit. Das Land sollte feucht sein, aber nicht sumpfig. Stehendes Wasser an den Wurzeln ist nicht erlaubt;
  • Boden. Weigela wächst am besten in fruchtbaren, nicht sauren, lockere Böden.

Weigela liebt leichten und fruchtbaren Boden

Weigela liebt leichten und fruchtbaren Boden

Ratschläge! Wenn das Land in Ihrem Garten ist gekennzeichnet durch hohe Säure, verbringen vor der Landung kalkende Wigels.

Bei den Sämlingen ist es besser, drei Jahre alte Proben zu wählen. Sie sind leichter zu akzeptieren und schneller zu wachsen.

Weigela im dichten Grün

Weigela mitten im Grünen

Landung

Weigels werden im zeitigen Frühjahr gepflanzt. Herbstlandung geht nicht wird gute Ergebnisse liefern, da der Keimling vor dem kalten Wetter keine Zeit hat Wurzel fassen.

Gruben 50 * 50 cm für hohe Büsche in einem Abstand von mindestens 2 m graben. Für niedrige Noten ist eine kürzere Spanne akzeptabel. 15 cm vom Boden des Lochs entfernt sollte einen Abfluss einnehmen, der die Wurzeln vor Verrottung schützt. Verwenden Sie für diese Zwecke Kies oder Schotter ein Ziegelstein.

Weiß mit lila Basis Weigela Blumen

Weigelblüten weiß mit violetter Basis

Ratschläge! Wenn der Boden lehmig ist, Sand in den Abfluss geben.

Bodenmischung für Weigels besteht normalerweise aus Rasen, Sand und Humus (2/2/1). Verwenden Sie als Dünger Kaliumsalz (40 g pro Vertiefung) und Superphosphat (60 g pro Vertiefung).

Weigel wird am besten im zeitigen Frühjahr gepflanzt

Weigel wird am besten im zeitigen Frühjahr gepflanzt

Stecklinge – eine der besten Möglichkeiten, um Veigel zu vermehren

Holzäste werden im Herbst oder frühen Winter geerntet. Sie werden in Kisten mit einer Mischung aus Sand und Nährboden gepflanzt. Von oben auch mit sand bestreut. Stellen Sie die Behälter unter die Folie und den Monitor Luftfeuchtigkeit, die immer hoch sein muss.

Weigela mit lila Blüten

Weigela mit lila Blüten

Samen

Wenn Sie die Samenkisten im Busch liegen lassen, können Sie auf sie warten “Selbstlandung”, wonach die Sämlinge mit in den Nährboden verpflanzt werden Sand (2/1). Samen können gesammelt und in Kisten gesät werden. Jedoch Es ist zu beachten, dass bei dieser Reproduktion die Eigenschaften der Sorte erhalten bleiben wird scheitern.

Bei der Vermehrung von Weigeln durch Samen gehen die Eigenschaften der Sorte verloren.

Bei der Vermehrung von Veigeln durch Samen gehen die Eigenschaften der Sorte verloren

Schichtung

Wählen Sie die unteren Zweige, kippen Sie sie auf den Boden, schneiden Sie sie, mit einem Wachstumsstimulator und Tropf behandelt. Ein Jahr später ein Sämling getrennt vom Elternstrauch und an seinem eigenen Platz gepflanzt.

Die Vermehrung von Weigela kann auch durch Schichtung erfolgen.

Die Vermehrung von Weigelas kann auch durch Schichtung erfolgen

Pflege Regeln

Weigelas Pflege beinhaltet einige sehr Standard Verfahren.

Полив

Es wurde bereits erwähnt, dass dieser Strauch daher Feuchtigkeit liebt Trockenes Wetter muss bewässert werden.

Weigela - ein feuchtigkeitsliebender Strauch

Weigela – feuchtigkeitsliebender Strauch

Ratschläge! Um ein Austrocknen zu vermeiden, Den Weigel mit Sägemehl, Holzspänen oder Torf mulchen. Eine solche Beschichtung verzögert die Verdunstung.

Nach jedem Gießen sollte eine Lockerung durchgeführt werden.

weigela_ (54Mulchen des Bodens um die Weigela hilft dem Boden, Feuchtigkeit besser zu speichern

Das Mulchen des Bodens um die Weigela hilft dem Boden besser Feuchtigkeit aufbewahren

Top Dressing

Befruchten Sie den Weigel mehrmals:

  • Im Frühjahr, sobald der Schnee zu schmelzen beginnt, wird der Strauch gefüttert Komplexer Mineraldünger zur Wiederherstellung nach Winterfröste;
  • Vor der Blüte werden doppeltes Phosphat und Kaliumsulfat hinzugefügt (von 30 g pro 10 l Wasser);
  • Im Herbst muss Weigel nach der Blüte restauriert und zubereitet werden zum Überwintern. Hierfür wird Kalium-Phosphor-Feed verwendet.

Weigela hat drei Punkte, wenn sie am meisten gefüttert werden muss

Weigela hat drei Punkte, wenn sie es am meisten braucht Top Dressing

Schutz für den Winter

Es ist besonders wichtig, junge Pflanzen abzudecken. Voller Busch kann mit der Kälte umgehen, aber am ehesten frisch gepflanzt wird einfrieren.

Niedrige Büsche sind komplett mit Spezialmaterial bedeckt oder Lapnikom. Binden Sie einen großen Wackel und gehen Sie, wenn sie nicht gefallen sind. verlassen, und eine Schutzschicht aus Stroh wird auf die Basis gelegt oder Lapnik.

Abhängig von der Schwere des Winters und dem Alter der Pflanze kann und muss Weigel für den Winter beherbergt werden.

Abhängig vom Schweregrad der Winter und vom Alter der Weigelu-Pflanze Es ist möglich und manchmal notwendig, sich für den Winter zu schützen

Ratschläge! Wenn der Winter in Ihrer Nähe ist Bauen Sie eine kleine Hütte für den Busch stützt und zieht sie mit lutrasil oder spanbond fest. In solche legen Mit trockenen Blättern bedecken.

Es ist wichtig sicherzustellen, dass im Tierheim kein Schnee liegt, ansonsten jung Triebe können beschädigt werden.

Eine kleine Hütte hilft, den Winter besser zu machen

Eine kleine Hütte hilft, besser zu überwintern

Beschneiden

Weigels schneiden jährlich trockene und erfrorene Zweige. Tun solche hygienische Beschneidung im Mai. Nach der Blüte produzieren Bilden eines Schnittes, der das wiederholte Blühen fördert.

Einmal alle 2-3 Jahre eine gründlichere, Anti-Aging-Wigel-Clipping, bei dem es entfernt wird Zweige, die den Busch verdicken.

Der Sanitärschnitt von Weigela wird im Mai gründlich durchgeführt - alle paar Jahre.

Das hygienische Schneiden von Weigeln wird im Mai gründlich durchgeführt alle paar Jahre

Krankheiten und Schädlinge

Der Hauptfeind der Weigela sind Blattläuse und Raupen, die an Blättern nagen. Die Hauptgefahr sind Wurzelschäden. Wenn der Busch hörte auf zu wachsen, und seine Blätter färbten sich gelb und fielen, wischten vorbeugende Bewässerung des Bodens mit Insektiziden. Es ist möglich, dass Beim Pflanzen mit Kompost gelangten Bären oder Larven in die Grube Mai Bug. Beim ersten Verdacht in den Boden legen geeignete Medikamente (Medvetox ist gut).

Im Falle einer ordnungsgemäßen Landung widersteht das Weigel erfolgreich Krankheiten. Wenn Sie Sträucher regelmäßig mit Fungiziden behandeln, müssen Sie Schützen Sie sie vor bakteriellen Krankheiten.

Wie Sie sehen können, Pflanzen und Pflege, Beschneiden und Vermehrung Weigels – Verfahren sind einfach. Führen Sie sie nacheinander durch, Sie Sie werden erstaunliche Ergebnisse erzielen.

Wie bei allen Weigelpflanzen ist Sorgfalt geboten, aber das Weigel ist recht anspruchslos und hat gleichzeitig anständige dekorative Eigenschaften.

Wie bei allen Weigelpflanzen ist Vorsicht geboten, aber Weigel ziemlich anspruchslos und gleichzeitig anständig dekorative Qualitäten

Weigela – Video, Foto

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: