Verstellbare Holzböden zum Selbermachen

Installation von verstellbaren Böden auf Baumstämmen Inhaltsverzeichnis:

  • 1 Design
  • 2 Materialvorbereitung
  • 2.1 Vorbereitung der Basis
  • 2.2 Montage
  • 3 videos

Als eine der möglichen Optionen für das Arrangieren von Entwürfen Fußböden werden heutzutage oft gewählt spezifische Designs genannt verstellbare Böden. Die Anordnung derartiger Strukturen erfordert die Verwendung eines Verzögerungssystems. Auf mechanisch verstellbaren Stützen montiert, wodurch alles möglich ist Das Verfahren zum Nivellieren der Basis wird deutlich vereinfacht. Nebenbei davon bleibt bei Verwendung einer solchen Basis die Möglichkeit bestehen Anpassen der Position der fertigen Böden im Prozess ihrer Betrieb (in Gebieten beliebigen Gebiets).

Aufbau

Schema des einstellbaren GeschlechtsGrundriss

Um verstellbare Böden auf den Baumstämmen zu machen, müssen Sie zuerst die wiederum sollten mit dem prinzip ihres gerätes vertraut sein. Sofort Beachten Sie, dass in diesem Fall (analog zum traditionellen System) Verlegung) der endgültige Bodenbelag wird über dem Untergrund verlegt, Bestehend aus speziellen Holzstangen oder Baumstämmen.

Der Hauptunterschied zwischen der von uns in Betracht gezogenen Installationsmethode und der Das klassische Schema besteht in einer besonderen Art und Weise der Festsetzung der Geschlechtsverzögerungen, die im ersten Fall eine streng feste Position einnehmen, da sie statisch montiert sind (an Schädelstäben). Bei der Vorbereitung der verstellbaren Basis werden die Haltestangen mit ausgestattet spezielle bewegliche buchsen mit gewinde. Sprechen in die Rolle von tragenden Strukturelementen, wie Buchsen, während der Drehung Ändern Sie die Position der Verzögerung vertikal und passen Sie die Ebene an Gründe.

Bolzen-ZahnstangenRackschrauben

Durch Drehen der in den Lag integrierten Buchsen hebt oder senkt die Abschnitte der Genitalbasis, Anpassungsbedürftig. Gleichzeitig besteht die Möglichkeit der Nivellierung ohne Demontage ist der Hauptvorteil von Designs auf einstellbare Verzögerungen.

Trotz der offensichtlichen Zerbrechlichkeit der eingebetteten Kunststoffbuchsen Die Festigkeit des auf ihrer Basis montierten Bodens ist ziemlich hoch. Für Eine Erhöhung der Tragfähigkeit der rauen Unterlage ist ausreichend Erhöhen Sie einfach die Anzahl der beweglichen Stützbolzen.

Materialvorbereitung

VorbereitungsverzögerungLag Vorbereitung

Die Montage verstellbarer Böden ist denkbar einfach Bei der Organisation von Montagearbeiten sind die folgenden Punkte strikt zu beachten Anforderungen:

  • Nadelholzbalken werden als Träger ausgewählt Holz ohne Risse, Chips, Äste sowie explizit Zeichen des Verfalls.
  • Die Qualität des Kunststoffs, aus dem die Buchsen bestehen, und ihre Inhaber sollten nicht im Zweifel sein.
  • Um die Lebensdauer der Struktur zu verlängern, sind seine Holzelemente muss mit einem Antiseptikum behandelt werden. Auch zum Ausschluss die Brandwahrscheinlichkeit der zuletzt bearbeiteten Holzteile Flammschutzmittel.
  • Für den Fall, dass die Vermittlung von sexuellen Verzögerungen nicht vorgesehen ist Fertige Löcher – Sie müssen sie selbst vorbereiten mit einem speziellen Bohrer, dessen Durchmesser 1,0-1,5 mm geringer ist Abschnitte der Kunststoffhülle selbst. Dieser Ansatz garantiert maximale Steifigkeit der Landung des Trägers im Stammmaterial.

Löcher bohrenLöcher bohren

Foundation Vorbereitung

Bevor Sie einen verstellbaren Boden herstellen, sollten Sie vorsichtig sein bereiten Sie sein Fundament vor, das ausreichend steif sein sollte (am besten, wenn es sich um eine Betonplatte handelt oder darüber gegossen wird rauer Estrich).

Bereiten Sie den BodenBereiten Sie den Boden vor

Um den Betonsockel vorzubereiten, ist es notwendig zu tun folgende Operationen:

  • Reinigen Sie die Teller von Schmutz und Ablagerungen.
  • Risse und Spalten am Umfang mit einem Schleifer auf eine tiefe von ca. 30 mm schneiden und dann mit dichtmittel auffüllen epoxidbasiert;
  • um die steifigkeit der obersten betonschicht zu erhöhen, verarbeiten sie diese Spezialhärtemischung (trocken oder flüssig erhältlich) Leistung);
  • Das Verstärkungsmaterial wasserdicht verlegen.

Diese vorbereitenden Operationen können Sie erhalten ausreichend starkes Fundament, und liefern auch die erforderlichen Mikroklima im Raum unter dem Boden.

Versammlung Versammlung

Vorläufige Anordnung von VerzögerungenVoranmeldung Verzögerung

Die direkte Montage der verstellbaren Böden muss erfolgen. unter Berücksichtigung der folgenden Empfehlungen:

  1. Fertige Protokolle mit Löchern für Stützen zuvor über die Oberfläche der Basis in Schritten verteilt, je nach Art der zukünftigen Deckung.
  2. Bei Fliesen oder Linoleum sollte dieser Abstand etwa 40 betragen cm, und für die Beschichtung aus Parkett oder Laminat wird es innerhalb gewählt 60 cm
  3. Zwischen der Wand und den extremen Verzögerungen bleibt eine kleine Lücke (ungefähr 15 mm).
  4. An den Fugen der Bodenstäbe, auch längs verlegt Es muss ein Abstand von mindestens 3 cm eingehalten werden.

Wir empfehlen Ihnen, die volle Verantwortung für die Anforderungen von zu tragen Einhaltung des angegebenen Temperaturspaltes erforderlich für Verhinderung einer möglichen Verformung von Bauteilen, wenn Änderungen der Temperatur und Luftfeuchtigkeit im Raum.

Installation von StützgestellenMontage der Stützpfosten

In der nächsten Phase der Installationsarbeiten können Sie zu gehen Nachlaufmontage mit höhenverstellbarem Kunststoff Gestelle. Dafür:

  • Bohren Sie mit den Löchern in den Stangen nach der Betonboden der Aussparung zum Platzieren von Stützankern;
  • Setzen Sie die Stützpfosten in die Löcher ein und ködern Sie sie an Gewindeanschluss. Beim Einschrauben sorgfältig überwachen um zu verhindern, dass kleine Späne in die Verschraubung gelangen oder Dreck
  • hämmern Sie dann die Dübel in die Betonnester und befestigen Sie sie darin vorbereitete Standfüße;
  • mit einem speziellen Schlüssel passen wir die Position der Verzögerung an, Ausrichten auf der Ebene der Basis. Stellen Sie sicher, dass Die maximale Höhendifferenz überschritt 1 mm pro Strecke nicht meter

AusrichtungAusrichtung

Die Ausrichtung der Träger sollte an den Kanten der Beschichtung beginnen. allmählich in die Mitte bewegen.

Die hervorstehenden Teile werden von einer Schleifmaschine abgeschnittenDie hervorstehenden Teile werden geschnitten Mühle

Nachdem alle Einstellvorgänge abgeschlossen sind – die überstehenden teile der stützhülsen müssen mit abgeschnitten werden gewöhnlicher Meißel oder Schleifer. Versuchen Sie, die Gestelle zu reparieren Strukturen so starr wie möglich, so dass sie im Laufe der Zeit nicht können lockern. Alle nachfolgenden Bodenarbeiten werden durchgeführt. in der üblichen Weise.

Video

Dieses Video zeigt den gesamten Prozess. Installation eines verstellbaren Bodens auf Baumstämmen:

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: