So schließen Sie einen Kessel an einen Kessel an

Kessel an Kessel anschließen Inhaltsverzeichnis:

  • 1 Anschluss an einen Zweikreiskessel
  • 2 Indirekter Heizkessel
  • 2.1 Dreiwegeventil
  • 2.2 Zweipumpensystem
  • 2.3 Schema mit Hydraulikpfeil
  • 2.4 Rückgabeverfahren
  • 3 Anschluss eines Kessels an einen Einkreiskessel
  • 4 Zum Gaskessel
  • 5 Zum Festbrennstoffkessel
  • 6 Installationsfehler
  • 7 videos

Nicht in allen Fällen ist es im Haus sofort möglich, eine Verbindung herzustellen notwendige Kommunikation. In den meisten Fällen ist Brauchwasser durchgeführt am Ende der Reparatur oder zu einem Zeitpunkt, wenn Die kalte Jahreszeit rückt näher. Im Allgemeinen für dieses System Oft wird ein Kessel installiert. Aber wie Sie wissen, mit konstanter Dieses Gerät verbraucht im Betrieb viel Strom. Und um die Warmwasserbereitung wirtschaftlicher zu gestalten, bieten wir Ihnen um herauszufinden, wie man es an das Heizungssystem anschließt. Das Lassen Sie den Warmwasserbereiter während der Heizperiode heizen Heizenergie und nur im Sommer Warmwasser mit elektrischen Heizelementen. Vergleichen Sie verschiedene Techniken.

Anschluss an einen Zweikreiskessel

Damit erwärmtes Wasser aus dem Bypass in den Warmwasserbereiter fließt Heizsystem, montiertes Dreiwegeventil. Er übt Umschalten der Wärmeübertragung von den Batterien auf die Spule des Stromkreises Wasserversorgung. Bei einem solchen System ist es wichtig, dies sicherzustellen ein Dreiwegeventil lieferte ein Signal. Auch muss nicht Spule installieren Umwälzpumpe. Hauptberuf implementiert ein Heizsystem, das in seinem enthält Bündeln Sie dieses Gerät. Umwälzpumpe benötigt Nur wenn das System einen Thermostat enthält. Wie Konsequenz beim Anschluss eines Warmwasserbereiters an einen Zweikreis Das Heizsystem kann Geräte basierend auf auswählen braucht.

Erhöhung der hydraulischen Umwälzleistung Umwälzpumpe an Heizungsanlage montiert. Auf Kosten der davon ist es möglich, die thermische Trägheit zu steuern / einzustellen, d.h. hydraulische Reibungsheizung.

Es gibt Kessel mit eingebautem Kessel, sowohl an der Wand als auch im Freien. Solche Geräte sind teurer, und Sie können Überschüssige Armaturen vollständig entfernen. Aber auf der anderen Seite Boden haben eingebaute Warmwasserbereiter bis zu 100 Liter. Dies bedingt explizite Einschränkungen. Darüber hinaus sind solche Proben in eine Fläche von 60 Tausend Rubel. Wenn Sie mit dem Preis eines Warmwasserbereiters vergleichen, dann Es gibt einen signifikanten Unterschied, der innerhalb von 4,5 Tausend variiert. Rubel. Vor diesem Hintergrund ist es viel rentabler, ein Gerät zu kaufen.

Indirekter Heizkessel

Indirekter Heizkessel

Vergleichen Sie verschiedene Anschlussmöglichkeiten für einen Warmwasserbereiter indirekte Heizung:

  • Mit einem Dreiwegeventil.
  • Doppelpumpensystem.
  • Mit einem hydraulischen Pfeil.
  • Einziehbare Zirkulationsmethode.

Dreiwegeventil

Dreiwegeventil

Die Basis dieser Methode sind 2 Kreisläufe: Heizen von Kessel und Heizung. Dreiwegeventil wird verteilt warmes Wasser zwischen ihnen. Dient zur Steuerung des Ventils Automatisierung (Thermostat). Sobald die Temperatur des Wassers im Kreislauf Heizung erreicht eine vorgegebene Marke, Automatisierung sendet ein Signal an Dreiwegeventil. Danach gelangt warmes Wasser in die Batterien. Diese Methode gilt als die beliebteste.

Wenn Sie die Grenztemperatur einstellen, ist es wichtig, bis zu bereitzustellen Inwieweit erwärmt der Kessel Wasser? Dementsprechend ist die Temperatur in Der Heizkreis sollte niedriger eingestellt sein als im angeschlossenen Gerät. Andernfalls wird das Kühlmittel weitergeleitet Warmwasserbereiter.

Doppelpumpensystem

Doppelpumpensystem

Pumpen leiten warmes Wasser zu verschiedenen Kreisläufen, d.h. Der Warmwasserbereiter ist parallel geschaltet. Jeder Die Leitung ist mit einer Pumpe ausgestattet, deren Betrieb gesteuert wird thermischer Sensor.

Das Rückschlagventil wird nach jeder Pumpe in das System eingeführt. Das Verhindern Sie Konflikte zwischen zwei Zweigen.

Wenn das Brauchwarmwasser eingeschaltet wird, funktioniert die Heizung vorübergehend nicht mehr. In Anbetracht der Tatsache, dass sich Wasser im Warmwasserbereiter erwärmt in kurzer Zeit durchgeführt, heißes Wasser in Heizkörper haben die kritische Temperatur nicht erreicht. Wenn Es werden 2 Kessel verwendet, dann erfolgt die Beheizung der Warmwasserversorgung und die Heizungsarbeit ununterbrochen.

Hydraulik-Pfeildiagramm

Schema mit einem hydraulischen Pfeil

Bei der Verwendung von Umwälzpumpen ist es wichtig, dass die Durchflussmengen gleich sind gleich. Sie können den Hydraulikpfeil und verwenden hydraulische Verteiler. Dies ist besonders effektiv, wenn Es ist erforderlich, dass das erwärmte Kühlmittel zum Boden geleitet wird heizung, kessel und heizkörper. Druckdifferenz ausgleichen in Kreisläufen Parallelbetrieb des Hydraulikmoduls mit Hydrocollector. Sie können sie zwar nicht per Einstellung verwenden Ausgleichsgewindebohrer. Aber in diesem Fall machen Installation und Das System ohne die Hilfe eines Spezialisten einzustellen, wird schwierig sein.

Rückgabeverfahren

Rücklaufverfahren

Diese Anschlusstechnik ist nur möglich, wenn der Kessel hat dritter Eingang. Es wird möglich sein, eine Rezirkulation daran anzuschließen. Kühlmittel. Aus diesem Grund können Sie den Prozess der Erwärmung von Wasser machen sehr schnell. Infolgedessen werden Sie das Ablaufproblem los. kaltes Wasser aus dem Wasserhahn bis heiß. Das erhebliche Einsparungen.

Infolgedessen wird eine geschleifte Linie gebildet die ständig (gewaltsam) Wasser zirkulieren. Auch Sie müssen die folgenden Elemente verbinden:

  1. Ausgleichsbehälter. Mit geschlossenen Hähnen in heiß Die Rohrleitung wird einen stabilen Druck aufrechterhalten.
  2. Sicherheitsventil. Es schützt den Warmwasserbereiter vor Druckstöße.
  3. Automatische Entlüftung vor dem Rückschlagventil. Das wird vollständig vermeiden, die Pumpe vorher zu lüften sein direkter Start.
  4. Rückschlagventil. Wenn das System unter hohem Druck steht und wie Infolgedessen überhitzt sich das Wasser; heißes Kühlmittel tritt ein. Es ist am Eingang zu installiert Warmwasserbereiter.

Maximal zulässiger Druck im Ausgleichsbehälter darf nicht über dem eingestellten Druck in der Sicherheit liegen ventil.

Tools für die InstallationWerkzeuge für Montage

Daher haben wir die wichtigsten Verbindungsoptionen untersucht indirekter Warmwasserbereiter. Wir zeigen die Vor- und Nachteile auf Methode:

Vorteile:

  • Sie können mehrere Heizungen verwenden Geräte.
  • Die Möglichkeit des Recyclings.
  • Warmwasser- und Heizungsstrom sind getrennt.
  • Hohe leistung.
  • Deutlich entladenes Stromnetz während heizung.
  • Die Innenfläche des Warmwasserbereiters hat keinen Kontakt fließendes Wasser.

Nachteile:

  • Benötigt mehr Kosten für die Umrüstung der Heizung System.
  • Die erste Erwärmung des Wassers wird länger als eine Stunde durchgeführt.
  • Sie müssen ein separates Zimmer haben, in dem Sie können Ordnen Sie die gesamte Ausrüstung an.

Anschluss eines Kessels an einen Einkreiskessel

Anschluss eines Kessels an einen Einkreiskessel

In diesem Fall wird ein Kreislauf verwendet, in dem 2 Pumpen montiert sind. Das wird vollständig von der Verwendung eines Drei-Wege-Krans los. Ein ähnliches System wurde bereits oben beschrieben, wo die Konturen gehen parallel dazu. Sobald ein Signal vom Thermostat gesendet wird, pumpen zum Tank führenden sind enthalten. Muss auch installiert werden Rückschlagventil, das keine Durchmischung des Kühlmittels zulässt.

Zum Gaskessel

Zum Gaskessel

Mit diesem Anschluss des Warmwasserbereiters gilt auch das Verfahren Rücklauf. In diesem Fall ist das Kühlmittel kontinuierlich zirkuliert unter dem Einfluss einer Pumpe. Aufgrund dessen erwärmtes Wasser geht schneller zum Kran

Zu einem Festbrennstoffkessel

Zu einem Festbrennstoffkessel

In diesem Fall ist es erlaubt, gleichzeitig ein System zu haben, das ermöglicht das Ablassen des Kühlmittels im Notfall und die Möglichkeit, ein Brauchwasser anzuschließen. Oft auf Batterien montiert Thermostathähne, aber denken Sie an die Gefahr einer Überhitzung. Wenn Wenn der Warmwasserbereiter installiert ist, gibt es kein ähnliches Problem. weil Überschüssiges warmes Wasser wird in den Tank geleitet. Aber denk dran dass ein solcher Kesselanschluss mit natürlich möglich ist Zirkulation.

Daher muss die folgende Sicherheitsgruppe bereitgestellt werden:

  • Absperrventil.
  • Hahn ablassen.
  • Absperrventil und Rückschlagventil.
  • Warmwasserbereiterpumpe.
  • Durchflussventil.
  • Sicherheitsgruppe Warmwasserbereiter.
  • Ausgleichsbehälter.

Installationsfehler

Fehler während der Installation

Bei der Durchführung von Installationsarbeiten ist darauf zu achten, dass diese nicht durchgeführt werden Fehler. Dies kann zu unangenehmen Folgen führen. Zum Beispiel Es ist nicht nur wichtig, auf die Nähe des Warmwasserbereiters zu achten zum Kessel, sondern auch die richtige Richtung der Rohre zur Rohrleitung einzustellen für eine einfache Installation. Ein weiterer häufiger Fehler ist falsche Verbindung von Druckleitung und Zulauf Kühlmittel. Dem unteren Rohr wird immer kaltes Wasser zugeführt, und heiß an die Spitze des Warmwasserbereiters. Es besteht auch ein Risiko Falscher Pumpenanschluss. Es ist wichtig, die Parameter zu beachten vom Hersteller angegeben.

Also haben wir mit Ihnen die möglichen Verbindungsmethoden untersucht Warmwasserbereiter an die Heizungsanlage. Hoffe diese Information wird Ihnen nützlich sein und Ihnen helfen, diese Aufgabe abzuschließen von dir selbst. Wir bieten auch Programme und Gesamtlänge auf Lager.

Video

Das Funktionsprinzip eines indirekten Heizkessels ist in dargestellt Stock Footage:

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: