So schließen Sie das Rohr PND an

So schließen Sie das HDPE-Rohr an Inhaltsverzeichnis:

  • 1 Vorteile der Verwendung von HDPE-Rohren
  • 2 Stumpfschweißen
  • 3 Armaturen verwenden
  • 4 Wir verwenden eine Flanschverbindung
  • 5 videos

Nur wenige Bauarbeiten ohne Pipelines. Für ihre Installation können Sie verschiedene Rohre verwenden, zum Beispiel Niederdruck-Polyethylen (HDPE). Solche Produkte Einsatz sowohl in Druck- als auch in drucklosen Systemen. Aber zu Um ähnliche Pfeifen zu verwenden, müssen Sie die Arbeitstechnik kennen sie. In diesem Artikel wird erläutert, wie das Rohr angeschlossen wird. PND.

Die Vorteile der Verwendung von HDPE-Rohren

Es ist einfach, eine Wasserleitung aus HDPE-Rohren zu montierenVon Rohren PND leicht Wasser sammeln

Heute werden Rohre aus Polyethylen niedriger Dichte hergestellt Druck, sind sehr gefragt. Tragen Sie dazu bei positive Eigenschaften solcher Produkte. Nämlich:

  • Lange Lebensdauer (mehr als 50 Jahre).
  • Immunität gegen aggressive Umgebungen.
  • Korrosion an solchen Rohren ist nicht schrecklich.
  • Es ist möglich, eine grabenlose Verlegung durchzuführen, was erheblich ist reduziert die Kosten aller Arbeiten, begrenzt aber die Nutzungsdauer solcher Sanitär.
  • Das Rohrinnere ist sehr glatt. Es gibt nicht gebildete Ablagerungen und Wucherungen, die das Auftreten von ausschließen Verstopfungen.
  • Die Pfeifen sind sehr leicht, es macht es viel einfacher und schneller. Verlegen von Rohrleitungen;
  • HDPE-Produkte haben keine Angst vor extremen Temperaturen.
  • Rohre haben eine hohe Duktilität. Pipeline gebaut verträgt leicht Bodenbewegungen. Deshalb sind solche Pfeifen oft in erdbebengefährdeten Gebieten eingesetzt.

Es gibt jedoch einige Nachteile. HDPE-Rohre sind also schlecht ultraviolette Strahlung tragen. Auch solche Pipelines nicht Gebrauch: Zum Pumpen von Flüssigkeiten mit hohen Temperaturen. Dadurch können sie deformiert werden.

Stumpfschweißen

Stumpfgeschweißtes Rohr PNDStumpf geschweißtes Rohr PND

Zum Schweißen von Stoßrohren eine Besonderheit Ausrüstung. Gleichzeitig ist es sehr wichtig, diese Arbeit selbst zu erledigen schwierig, dafür müssen Sie spezielle Qualifikationen haben. Schweißen HDPE-Rohre werden auf zwei Arten hergestellt:

  • unter Verwendung einer mechanischen Schweißmaschine;
  • mit einem elektrohydraulischen Schweißgerät.

Die erste Methode wird nur bei der Installation von Pipelines mit verwendet niedriger Druck. Dazu gehören Kanalisations- und Entwässerungssysteme. Abflüsse bei Industriebetrieben. Elektrohydraulisch Das Gerät ist in der Lage, Rohrleitungen für jeden Zweck zu erstellen. Man erhält nach dieser Methode hergestellte Verbindungen stark und langlebig. Die Rohrleitungen selbst halten großen Belastungen stand Druck und mechanische Beanspruchung.

Schweißen eines DrehzweigsSchwenkschweißen Zweig

Verschiedene Teile aus PND. Also, Industrie produziert Kurven, Kreuze, Tees, Übergänge usw. Sie können verwendet werden, um ein Rohrleitungssystem zu erstellen. Beliebige Konfiguration.

Wie oben erwähnt, erfordert das Schweißen jedoch die Verwendung von Spezialausrüstung und ausreichende Erfahrung. Auf diesen Aus Gründen wird eine solche Methode im Alltag selten angewendet. Einfacher aber nicht weniger zuverlässig HDPE – Rohre verbinden (und nicht nur untereinander) ist die Verwendung von Armaturen.

Beschläge verwenden

Der Anschluss von HDPE-Rohren kann mit speziellen erfolgen Armaturen. Solche Designs werden beim Erstellen von Kommunikationen verwendet Rohre mit kleinem Durchmesser (bis zu 50 mm). Sie können verwenden die folgenden Arten von Armaturen:

  • elektrisch geschweißt;
  • Kompression;
  • reduzieren.

ElektrofusionskupplungElektrofusionskupplung verbindung

Die erste Option ist eine Kupplung mit elektrischer Heizung ein Element im Inneren. Beim Anschließen (nach dem Anschließen an Elektrizität) erhitzt und schmilzt die Armatur das Polyethylen. In das ergebnis ist eine solide und zuverlässige verbindung, aber gleichzeitig nicht trennbar.

Bei der Arbeit müssen Sie zuerst das Rohr und reinigen passend vor Schmutz. Dann werden sie auf die gleiche Achse gesetzt, während Erreicht die Unbeweglichkeit der gesamten Struktur. Danach das verbindungselement ist mit einem speziell dafür ausgelegten verbunden diese Ziele an die aktuelle Quelle. Durch die Erwärmung beginnt der Kunststoff schmelzen, alle Elemente fest verbinden. Mehr über Informationen zum Arbeiten mit solchen Anschlüssen finden Sie in der Anzeige Video aus dem Internet.

BeschlägeBeschläge

Der einfachste Weg, HDPE-Rohre anzuschließen, ist die Verwendung Klemmverschraubung. Jeder kann diese Aufgabe erledigen. eine Person ohne irgendwelche Fähigkeiten. Solche Armaturen bestehen aus:

  • Polyethylengehäuse;
  • O-Ringe;
  • Klemmringe (schützen die Verbindung vor mechanischer Beanspruchung) Schaden);
  • Buchsen;
  • Mutter deckt.

Bevor Sie mit der Arbeit beginnen, müssen Sie die Ausführung der Verbindung demontieren Artikel. Dann markieren wir am Ende des Rohres den Abstand, um den es geht muss in die Armatur gehen. Nachdem sie zuvor in Wasser angefeuchtet worden waren, Verbindungselement aufsetzen. Die letzte Aktion ist Anziehen der Mutterabdeckung (keine übermäßige Kraft anwenden) brauchen). Das Ergebnis ist eine Verbindung ohne das Risiko der Bildung Undichtigkeiten, auch zusammenlegbar.

Darüber hinaus haben Klemmverschraubungen ein weiteres Plus – dies die Fähigkeit, Verbindungen von verschiedenen (materialspezifischen) Rohren herzustellen. Sehr Bei der Reparatur einer Wohnung muss häufig eine Verbindung hergestellt werden alte Metallrohre. Mit Klemmringverschraubungen Eine solche Verbindung herzustellen ist sehr einfach. Arbeitsprozess ist der gleiche wie und beim Verbinden von zwei Rohren aus Polyethylen.

ReduzierstückReduzierstück

Gegebenenfalls werden Reduzierstücke verwendet. Verbinden Sie zwei Rohre mit unterschiedlichen Durchmessern. Prinzip dies zu nutzen Das Verbindungselement ist dasselbe wie das Kompressionselement.

Wir verwenden Flanschverbindungen

FlanschverbindungFlanschverbindung

Sehr oft werden Flanschrohre zum Verbinden von HDPE-Rohren verwendet Elemente. Diese Methode wird beim Verbinden von großen Rohren verwendet Durchmesser sowie Flansche bei Anschluss an verschiedene Ventile und zu den Pumpen. Eine solche Verbindung kann zur Reparatur und schnell abgebaut werden reinigung.

Die Flanschkupplung selbst besteht aus zwei Knoten:

  1. Druckflansch.
  2. Befestigungsflansch.

Das erste Bauteil dient zur Fixierung des Fügeteils mit Seite des Rohres aus HDPE – es funktioniert nach dem Prinzip der Kompression Kupplungen. Die zweite Einheit ist ein normaler Flansch mit normalisierter Form Abmessungen. Und dieser Flansch ist am zweiten Teil der Verbindung befestigt (Pumpeneinlass, Metallrohr usw.).

Video

Dieses Video zeigt, wie Kompressionsrohre angeschlossen werden Kopplung:

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: