So reinigen Sie die Fugen zwischen Fliesen

Reinigen der Fugen zwischen den Fliesen Inhaltsverzeichnis:

  • 1 Reinigen Sie den Mörtel mit Chemikalien
  • 2 Beliebte Methode
  • 3 Mechanische Methode
  • 4 Wenn die Reinigung nicht hilft
  • 5 Fugenschutz
  • 6 Beseitigung chemischer Verbindungen

Nach dem Verlegen der Fliesen genießen Sie immer einen angenehmen Weißgrad Fliesenfugen, die jedem ein originelles Aussehen verleihen das Zimmer. Aber nach einiger Zeit werden sie schmutzig und verderben Sicht auf die gesamte Beschichtung. Und je länger Sie keine Reinigungsmaßnahmen ergreifen, desto sie werden schmutziger. Dies liegt an der Exposition gegenüber Verfugung von feuchter Umgebung, Shampoos und Kalk. Und so das Stoppen Sie diesen Vorgang, und lernen Sie, wie Sie die Nähte zwischen den Nähten reinigen Tile? Sofort muss gesagt werden, dass dies kein einfacher Prozess ist und Sie wird schwer arbeiten müssen, um den Zustand der Fugen zu bringen makelloses Aussehen.

Chemische Fugenreinigung

PemoluxPemolux

Zunächst können Sie versuchen, den Schmutz mit einer normalen harten Bürste zu entfernen etwas Waschmittel (mit Wirkstoffen), zum Beispiel guter alter Pemolux. Eine kleine Fläche mit Wasser benetzen und Hand, natürlich, in einem Gummihandschuh, das Puder auf die Nähte auftragen.

Nicht sofort abwaschen, sondern ca. 10 Minuten warten. Dann müssen Sie alle Nähte mit einer Bürste reinigen. Danach abspülen Alles mit Wasser und noch einmal bürsten, um es vollständig zu entfernen Pulver. Bei Bedarf können Sie den gesamten Vorgang bis zu Ihnen wiederholen Erhalten Sie das gewünschte Ergebnis.

Diese Methode ist die humanste und hilft, den Fugenmörtel dazwischen zu reinigen Fliesen für den Fall, dass die Verschmutzung darin nicht stark verwurzelt ist.

Wenn diese Methode nicht zur Bewältigung der Verschmutzung beitrug Stiche können Sie zu radikaleren Maßnahmen greifen.

Volksmethode

Bleaching-NähteBleichstiche müssen in Eisen gemischt werden 6 Gläser Wasser, je ein halbes Glas Soda Gläser Essig und Zitronensaft.

Verwenden Sie einen solchen Reiniger sehr vorsichtig In Gummihandschuhen und mit offener Tür. Zum Reinigen verwenden eine Zahnbürste oder einen Schwamm. Tragen Sie es vorsichtig auf die Nähte zwischen den Fliesen auf und nach 10 Minuten mit klarem Wasser abspülen. Auch dieses Verfahren vorzugsweise zweimal wiederholt. Zitronensaft, Essig und Soda werden gegessen Selbst die schwierigsten Verunreinigungen werden sehr gut in den Schmutz gespült.

Mechanischer Weg

Mechanisches

Ein anderer Weg, der schnell und ohne den Einsatz von Chemie hilft mit Verschmutzung umgehen. Nehmen Sie etwas Schleifpapier (eine) und alles sorgfältig reinigen, um die Fliese nicht zu zerkratzen Nähte. Dies ist eine relativ schnelle und einfache Option. Vergessen Sie nicht Waschen Sie danach alle Fliesen.

Wenn die Reinigung nicht hilft

Ersetzen von Fliesenmörtel

Wenn die Reinigung nicht hilft

Auswechseln des Fugenmörtels

Wenn die üblichen Methoden zum Entfernen von Schmutz von Glättfugen nicht sind Hilfe, oder nach einer gewissen Zeit verblassen sie wieder – das ist höchstwahrscheinlich ist ein Pilz in die Nähte geraten. Der Pilz kann durch unterschieden werden charakteristische dunkle Flecken in kleinen Bereichen.

Diese Stellen können jedoch nur mit einem Filzstift übermalt werden bekomme es mit wasserfester Farbe. Bedecke sie einfach Problembereiche. Helfen Sie auch, mit Verschmutzung umzugehen Mittel für die Aktualisierung der Nähte, die in verkauft werden Fachgeschäft. Und wenn Pilzablagerungen mehr sind ernsthafte und fliesenfugen bröckeln bei der reinigung, hier hilft es nur eine Autopsie. Hierzu können Sie beispielsweise eine Mühle verwenden oder eine Mühle.

Vor Arbeitsbeginn den Raum vollständig entleeren, alle entfernen Möbel oder mit etwas bedecken, denn es wird viel Staub geben.

Schneiden Sie die Fugenmörtelschicht vorsichtig ab, um die Fliese nicht zu verderben. Dann, mit einem feuchten Lappen abwischend, gehen wir wieder durch die Mühle, tiefere Kanäle zu machen. Verbleibende Fragmente, die es nicht sind schneidet die Schleifscheibe ab, kann mit einem großen Stück Schmirgel entfernt werden Papier. Danach müssen die Nähte mit einem Lösungsmittel, einem Primer, behandelt werden und tragen Sie eine neue Fugenmasse auf.

Fugenschutz

Schutz für NähteGelenkschutz

Die Handwerker, die die Fliesen verlegen und natürlich die Nähte abwischen, tun dies nicht sprechen gern über ihren Schutz. Inzwischen auf dem Baumarkt Werkstoffe sind handelsübliche Spezialflüssigkeiten, die eine solche Funktion ausführen. Arbeiten Sie, um einen solchen Schutz zu gewährleisten ziemlich langweilig und deshalb wollen sie es nicht ertragen, und wenn Wenn dies nicht der Fall ist, sind Sie nicht immun gegen schlechte Qualität so ein Job.

In diesem Fall ist es besser, alles selbst zu machen, aber der Punkt ist besteht im folgenden. Nachdem die Nähte vollständig getrocknet sind, müssen sie sein vorsichtig mit Schutzflüssigkeit behandeln Bürsten.

Die Hersteller raten davon ab, eine solche Lösung einzuführen. auf die fliese, damit tropfen, die darauf fallen können, sind sofort besser Mit einem sauberen Tuch abwischen.

Wie man chemische Verbindungen beseitigt

Um nicht auf den Einsatz von Chemie zurückzugreifen und zu sparen Zwischenkachelnähte in ihrer ursprünglichen Form müssen sie regelmäßig sein zu waschen. Wischen Sie sie einmal im Monat mit einer harten Bürste und warmem Wasser ab. Natürlich ist das nicht jedermanns Sache, aber später werden Sie es nicht brauchen zu drastischen Maßnahmen greifen, und die Nähte bleiben für eine lange Zeit schneeweiß.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: