So löten Sie Polypropylenrohre

Löten von Polypropylenrohren Inhaltsverzeichnis:

  • 1 Werkzeuge und Zubehör
  • 2 Verbindungsarten
  • 3 Verbindungsmethoden
  • 4 Löttechnik
  • 5 videos

Polypropylenrohre werden in zunehmendem Maße eingesetzt Installation von Heizungs- und Wasserversorgungssystemen – unabhängig davon Außerdem wird in Ihrem Haus eine neue Rohrleitung verlegt, oder das alte wärme- (wasser-) versorgungssystem wird repariert. Ausführen hochwertige Verlegung der Rohrleitung aus Propylenrohren komplett Sie müssen kein qualifizierter Klempner sein. Und hier ist die Suche in diesem Fall die am besten geeignete und zuverlässigste Lötmethode wird relevant sein. Wir schlagen jetzt vor, zu überlegen, wie man lötet Polypropylen-Heimwerkerrohre zum Heizen sowie Sehen Sie deutlich die Video- und Fotoanweisungen.

Werkzeuge und Vorrichtungen

LötwerkzeugeLötwerkzeuge

  • Lötkolben (Geräte) für Polypropylenrohre. Am wichtigsten Werkzeug, aber es ist nicht erforderlich, es einmalig zu kaufen arbeitet in der wohnung, man kann es einfach mieten. Aber für den Besitzer ein Landhaus, und sogar mit zusätzlichem beheizt Gebäude auf dem Gelände muss ein solches Gerät haben ständig.
  • Teflonspitzen für Lötkolben. Ihr Durchmesser beträgt bis zu 40 mm Die Wahl des Durchmessers hängt von der konkreten Ausführung ab Merkmale des montierten Wasserversorgungssystems. Mit Düsen gleichzeitiges Aufschmelzen der äußeren und inneren Teile verbundene Teile (T-Stück, Hülse oder Winkel), die dann sein werden verbunden und miteinander verschmolzen.
  • Mittel zum Entfetten von Rohren;
  • einen Schneider, der zum Schneiden von Polyethylenrohren verwendet wird;
  • Lineal;
  • Platz;
  • Roulette-Rad;
  • Bleistift (Filzstift);
  • Datei;
  • ein Messer;
  • Lumpen.

Arten der Verbindung

Arten von RohrverbindungenArten von Rohrverbindungen

Die wichtigsten Arten der Verbindung von Polypropylenrohren:

  • stumpf – zum Löten von Rohren mit einem Durchmesser von mehr als 63 mm.
  • glockenförmig (Muffe) – zum Verbinden von Rohren, deren Durchmesser weniger als 63 mm.

Das Muffenlöten wird für die private Installation von Wasserleitungen verwendet Häuser oder Bäder, da keine Rohre verlegt werden müssen Durchmesser größer als 50 mm. Polypropylenrohre mit einem Durchmesser von 40 (50) mm eignen sich gut für Amtsleitungen. Für Abgänge Rohrleitungen zum Beispiel zum Anschluss der Spüle an den Mischer, Ideal ist ein Rohr mit einem Durchmesser von 16 bis 32 mm.

Verbindungsmethoden

Verbindungsmethoden

  1. Sockellöten. Rohre mit einem Durchmesser von ≤ 40 mm werden mit verlötet Schweißgerät mit entsprechenden Düsen. Für Das Löten von Rohren mit einem Durchmesser von ≥ 40 mm erfordert ein spezielles Gerät mit Zentriervorrichtungen.
  2. Stumpfschweißen. Diese Art des Lötens ist anwendbar, wenn erfordert Stoßverbindungen von Rohren mit einem Durchmesser von ≥ 50 mm und einer Wandstärke von ≥ 4 mm. Beim Bau von Einzelhäusern, Stumpfschweißen selten benutzt.
  3. Lötsättel. Es ist eine Art Stumpfschweißen. In diesem In diesem Fall wird ein spezielles Rohr an die zylindrische Oberfläche gelötet ein Sattel mit einer Glocke in einem Winkel von 90 °. Nach kurzer Belichtung Die Schweißbaugruppe bohrte ein Loch in das Rohr durch den Sitz. Nach, um Ein weiteres Rohr wird an den Sattel gelötet und als Ergebnis erhalten Sie einige geschweißte Verriegelungskonstruktion, die dem Buchstaben “T” ähnelt.

Löttechnik

Technologie des RohrlötensRohrlöttechnik

Während des Lötens sollten alle Ihre Handlungen schnell, klar und deutlich sein ohne zu viel Aufhebens. Wenn Sie noch nie Polypropylen gelötet haben Rohre, dann wird empfohlen, mehrere zu versuchen Testverbindungen. Sobald Sie sich sicher fühlen Unabhängige Aktionen, Sie können sicher mit dem Schweißen fortfahren Rohre.

Regeln:

  1. Ganz zu Beginn ist die Anschlussbuchse vollständig in die Düse eingesetzt, und erst dann die Pfeife. Nach diesen Schritten müssen Sie die erforderlichen Schritte ausführen Zeitverzögerung.
  2. Die allererste Verbindung muss auf Schweißqualität überprüft werden. Wenn Sie sahen, dass das Loch von der abgelagerten Masse blockiert wurde Polypropylen bedeutet dies, dass die Tiefe des Eingangsteils des Rohrs folgt um einige Millimeter reduzieren.
  3. Rohre mit größerem Durchmesser benötigen mehr Zeit. Aufheizen.
  4. Eine Überhitzung von Rohrleitung und Verbinder darf nicht zugelassen werden.

Lötprozess:

Installation von RohrenRohrinstallation

  • Vom Rand des Propylenrohrs mit einem Bleistift (Filzstift) ist es notwendig Markieren Sie die Länge des geschmolzenen Teils (den Punkt, bis zu dem das Rohr führt) wird in die Düse eingesetzt).
  • Wenn Sie am anderen Ende des Rohrs ein weiteres schweißen müssen Anschlussstück, das die Richtung der Verbindung ändert (Ecke oder Abschlag), dann müssen Sie auf dem Rohr noch einmal die Stelle auf markieren Hilfsrippenbefestigung. Wenn es nicht vorhanden ist, markieren Sie auf Rohr und Fitting auftragen. Etikettendaten werden geliefert Indikatoren für die genaue Position der Armatur beim Anschließen – relativ zur Längsachse des Rohres und relativ zu seiner Drehung auf gewünschter Wert (zB damit die Buchsen beider Beschläge in liegen) eine Ebene oder in einem Winkel von 90 ˚ zu Freund).
  • Als nächstes wird zuerst die Anschlussbuchse in die beheizte Düse eingeführt. Rohr und machen Sie die notwendige Belichtung. Beide Teile reibungslos herausgezogen, schnell verbunden, mit vorab kombiniert Markierte, einstellbare Winkel. All diese Aktionen sind sehr Es ist wichtig, dass Sie während der Zuteilung schnell und genau vorgehen Zeitregelung.

Verbindung zum BeschlagAnschluss an Armatur

  • Die zu verbindenden Elemente müssen fixiert sein 25-30 Sekunden – nach dieser Zeit wird die Schweißbaugruppe akzeptiert seine endgültige Position (Polypropylen härtet aus).

Eine Drehung um die Achse der verbundenen Elemente ist nicht zulässig. Zu halten Polypropylenelemente müssen stark genug sein, um dies zu vermeiden zufällige Bewegung des Rohres im Verbinder. Sogar ein bisschen umständlich Bewegung kann eine Voraussetzung dafür sein, dass eine Verbindung von verlöteten Rohren gegeben ist Es ist notwendig, den geschweißten Knoten in vivo zu überstehen Bedingungen für die vollständige Aushärtung des Materials. Eine andere Art der Kühlung zum Beispiel Wasser oder Eis – ist inakzeptabel.

  • Wenn bei Ihrer Arbeit ein Defekt festgestellt wird (z. B. eine Krümmung), dann wird das defekte Fragment herausgeschnitten und an seiner Stelle installiert neue Montage (Verwendung einer Kupplung ist zulässig).
  • Das Vorhandensein eines sauber verschmolzenen Rings um das Rohr und das Ende Einpassen zeigt an, dass das Löten korrekt durchgeführt wurde.
  • Am Ende des Lötens müssen die Düsen mit einem Lappen abgewischt werden erhitzter Zustand, während Verschmutzung, Ablagerung und Burnout.

Wie Sie sehen, ist Polypropylen nicht besonders schwer zu schweißen. Sie brauchen nur ein wenig üben. Aber um Erfahrungen zu sammeln und Der Erwerb von Fähigkeiten muss kleine Fragmente opfern Rohre und Ihre Zeit.

Video

Das folgende Video enthält Anweisungen zum Löten Kunststoffrohre für Anfänger:

Dies zeigt den Prozess des Lötens von Rohren mit einem speziellen Lötkolben:

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: