So kleben Sie Baguettes an die Decke

Baguettes an die Decke kleben Inhaltsverzeichnis:

  • 1 Was ist ein Deckensockel?
  • 2 Arten von Flow Decor
  • 3 Vorgehensweise
  • 4 Installationsempfehlungen
  • 5 videos

Die Decke ist einer der zeitaufwändigsten Bereiche für die Reparatur, besonders wenn es notwendig ist, die Fugen von Wänden und zu dekorieren und zu dekorieren die Decke. Eine der originellsten und effektivsten Lösungen. Dekoration – Kleben Sie ein Baguette (Deckensockel). Für Installation eines Baguette, ist es ratsam, die Dienste der Finisher zu nutzen, aber Wenn dies nicht möglich ist, können Sie es selbst tun. Für den Anfang Sie müssen wissen, was ein Baguette ist und wie man Baguettes aufklebt die Decke.

Was ist ein Deckensockel?

Baguette für die DeckeBaguette für die Decke

Baguette ist ein dekoratives Element, Deckensockel, geben Die Reparatur ist ein fertiges Aussehen und einen bestimmten Stil. Baguettes sind einfach Malen Sie mit Farbe auf Wasserbasis, so dass sie enden kann von verschiedenen Farben sein. Die Fußleiste kann haben verschiedene Konfigurationen. Sie können einfach den gewünschten Typ auswählen Deckendekoration je nach Design und Stil des Raumes. Die Hauptsache ist, einen guten Kleber für Deckenleisten zu wählen und zu haben Baguette-Fähigkeiten.

Als Kleber für die Montage der Deckensockelleiste verwenden Sie:

  • Gipsmischung;
  • Gipsspachtel;
  • Putzmischung ohne Sandzugabe.

GipsspachtelGipsspachtel

Baguette mit Mörtel kleben aufgrund der Tatsache, dass diese Materialien leicht die Risse füllen, die entstehen zwischen einem Baguette und Wänden oder einer Decke und Baguette.

Da moderne Baguettes aus Styropor bestehen, für ihre Installation mit flüssigen Nägeln (Kleber). Verwenden Sie spezielle mit einer konstruktionspistole werden flüssige nägel auf die oberfläche aufgetragen und Gelenke eines Baguettes.

Arten von Flow Decor

Holzdecke BaguetteHolzdecke Baguette

Kenntnis der Eigenschaften des Materials, aus dem das Baguette hergestellt wird, Sie können die gewünschte Art der Deckendekoration wählen:

  1. Baguettes sind aus Kunststoff. Economy-Option. Langlebig, langlebig und zuverlässig. Fürchte dich nicht vor Feuchtigkeit oder Sonnenlicht. Universal Geeignet für jeden Stil und jedes Design des Raumes, da kann verschiedene Formen haben und ist leicht in jeder Farbe zu bemalen.
  2. Baguettes aus Aluminium. Stark, langlebig, aber nicht billig. Geeignet für die Dekoration von Wohnungen in modernem Stil sowie für Büroflächen beendet.
  3. Baguettes sind aus Holz. Verwendet bei der Gestaltung von Räumlichkeiten mit klassisches Design. Teuer und edel. Damit Holzbaguettes, die lange Zeit serviert werden, werden mit speziellen Zutaten verarbeitet Verbindungen, da der Baum Angst vor Feuer, Feuchtigkeit, Staub und Feuchtigkeit hat.

Also, wie man Baguettes ohne Erfahrung und sicheres Wissen klebt schwer genug, müssen Sie lernen, wie man das Baguette richtig schneidet, und schneide es auch gut in die ecken. Ecken schneiden und Gerade Abschnitte verwenden eine Gehrungsbox – ein Werkzeug, das für schneiden Sie sowohl Decken- als auch Bodenleisten aus aus verschiedenen Materialien.

GehrungskastenGehrungskasten

Sie können die Gehrungsbox nur in den Räumen verwenden, in denen sich die Ecke befindet zwischen den Wänden und der Decke ist gerade. In der Regel in Wohnungen bei weitem nicht immer 90 grad, daher müssen winkel oft von Hand angepasst.

Arbeitsauftrag

Installation eines BaguetteBaguette-Montage

  • Vorbereitung. Diese Phase ist wichtig. Es beinhaltet die Reinigung Oberflächen von Staub und einer Grundierung. Der Primer ist gewohnt die Oberfläche zu ebnen.
  • Der nächste Schritt ist das Markup, das den Klebevorgang erleichtert Deckensockel. Dazu wird die Fußleiste an die Ecke und angelegt das abzuschneidende teil wird mit einem bleistift markiert. Eine Kennzeichnung ist nur dann nicht erforderlich, wenn der Winkel zwischen Decke und Die Wand hat 90 Grad.
  • Nachdem die Gelenke des Baguettes angebracht wurden, können Sie mit fortfahren Leimen der Fußleiste. Wenn der Raum groß ist, ist es ratsam, zu beginnen Das Baguette von den Ecken kleben. Die gesamte Oberfläche der Deckenleiste aufkleben müssen mit überschuss aufgetragen werden, was nach dem kleben erfolgen soll Mit einem Schwamm oder einem feuchten Tuch entfernen.
  • Wenn zuvor Acrylkleber für die Arbeit verwendet wurde kleben Sie die Baguettes an die Decke, mit denen Sie sich beraten müssen der Verkäufer eines Baumarktes oder sorgfältig prüfen Anweisungen;
  • Es ist wichtig zu bedenken, dass nach der Verwendung von Silikondichtungsmassen Es ist unmöglich, eine Farbe auf Wasserbasis auf die Fußleiste aufzutragen.

Sockel wird auf Kitt gesetztSockelleiste sitzt auf Kitt

Installationsempfehlungen

  1. Das Baguette sollte entlang der vorgesehenen Linie geklebt werden. Überschüssiger Kleber Über die gesamte Länge der Fußleiste verteilen. Dann sanft reinigen unnötig viel kleber mit einem schwamm oder einem feuchten tuch.
  2. Notieren Sie mit einem Bleistift die gewünschte Länge des Deckensockels. überschüssiges entfernen, rest mit kleber einfetten. Nicht vergessen zu vermissen und Gelenke eines Baguette. Kleine Fugenlücken zum Spachteln Weiterverarbeitung der Nähte mit Sandpapier;
  3. Verlängerung der Lebensdauer der Deckenleiste Die Oberfläche wird in mehreren Farbschichten aufgetragen.

Überschüssiger Kleber und Kitt entferntÜberschüssiger Kleber und Kitte werden entfernt

Die Farbe kann nur nach dem Kleben und Spachteln aufgetragen werden vollständig austrocknen.

Sofort in die Dekoration der Deckenverkleidung (Baguette) einarbeiten verwandelt das Aussehen eines Raumes.

Video

Montageanleitung für Deckenleisten:

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: