So dichten Sie Deckenfugen zwischen Platten ab überlappen

So reparieren Sie die Nähte an der Decke Inhaltsverzeichnis:

  • 1 Wo soll ich anfangen?
  • 2 Arbeitsschritte
  • 3 videos: wie man mit großen rissen in der decke umgeht

Sehr oft gibt es in Häusern ein so unangenehmes Phänomen wie Risse in der Decke. Dies geschieht aus verschiedenen Gründen: Schrumpfen zu Hause, unsachgemäße Reparatur, große Temperaturunterschiede, trockenes Klima, schlechte Lösung usw. Die Aussicht auf eine solche Wohnung wird sehr sein unattraktiv, aber das ist noch nicht alles In der obersten Etage eines mehrstöckigen Gebäudes entsteht die Durchgangslücke Gerüche vom Dachboden in die Wohnung. Da geht die Gelenkreparatur nicht erfordert spezielle Kenntnisse und umfangreiche Erfahrung, dann wird die Arbeit in der Lage sein von jeder Person geführt.

Wo soll ich anfangen?

MetzgereiNahtschneiden

Wenn an der Decke Risse auftreten – stellen Sie dies mit der Zeit sicher es wird nur mehr von ihnen geben. Daher für eine grundsätzliche Entscheidung Probleme sind geeignete Maßnahmen erforderlich. Richtiges Handlungsversprechen Die Tatsache, dass Sie nicht mehr auf dieses Thema zurückkommen, ist sehr lang Zeit. Bevor Sie beginnen, stellen Sie sicher, dass Sie alles haben notwendige Werkzeuge. Folgendes benötigen Sie:

  • Trittleiter;
  • Bohrhammer;
  • Spritzpistole;
  • breiter und schmaler Spatel;
  • schmale Metallbürste;
  • Grundierung für Beton;
  • Zement- oder Gipsputz;
  • Endspachtel;
  • einen Behälter zum Mischen der Lösung;
  • Serpentinennetz.

Arbeitsschritte

Geschlossener RostGeschlossener Rost

Es ist notwendig, die Tünche vollständig zu entfernen. Dafür brauchen wir Spritzpistole. Mit ihm müssen Sie kleines Wasser sprühen Oberfläche und lassen Sie es einweichen (in der Regel nicht mehr 5-10 Minuten). Jetzt entfernen wir mit Hilfe eines großen Spatels den alten und dann werden wir uns mit dem nächsten Abschnitt befassen.

Nach gründlicher Reinigung der Decke müssen Sie die Risse zwischen den Platten entfernen alte Lösung. Perforator Arbeit. Installieren Schockmodus ohne Drehung und säubern Sie die Naht bis zu einer Tiefe von mindestens 50 mm. Flachnähte können mit einem Spatel leicht aufgeweitet werden.

Nehmen Sie eine Drahtbürste und reinigen Sie die Zwischenplatte gründlich Raum. Als nächstes den Spalt mehrmals grundieren und der Raum in ihrer Nähe. Diese Behandlung bietet das Beste Kontakt mit der Lösung, die die Lücken füllen wird.

Die schmale Naht mit Silikon versiegelnSchmale Naht Silikon

Wenn es sehr große Lücken zwischen den Deckenplatten gibt (mehr als 50 mm), dann müssen sie zuerst mit Montageschaum gefüllt werden, weil es die Lücken gut ausfüllt. Überschuss Schaum (nach dem Aushärten) muss so geschnitten werden In der Naht bildete sich ein Kegel mit einem sehr stumpfen Winkel.

Weitere Arbeiten werden mit Gipsputz durchgeführt, die die verbleibenden Lücken füllen. Slots müssen sehr verschlossen sein vorsichtig mit schmalen und breiten Spachteln. Versuche es nicht einfach Tragen Sie die Lösung auf und vertiefen Sie sie so weit wie möglich in der Lücke. Dann Mit dem gleichen Spatel die Mischung nivellieren war bündig mit der Decke.

Danach beginnen wir die Naht zu verstärken. Dies geschieht mit mesh-seryanka, das auf eine dünne kittschicht aufgetragen wird. Serpyanka auf der Naht selbst und der Oberfläche der Platten 10 cm von der Naht überlagert. Drücken Sie die Sichel in die Lösung und entfernen Sie überschüssigen Kitt Kittmesser.

Primer DeckePrimer Decke

Nach dem Erstarren der Spachtelmasse ist eine vollständige Grundierung erforderlich die Decke. Da geschälte Betonplatten gut aufnehmen Primer kann der Vorgang zwei- oder sogar dreimal wiederholt werden. Dann Fahren Sie mit der Nivellierung der Oberfläche mit Kitt fort die anwendung sollte mit einem breiten spachtel nivelliert werden.

Wenn während der Reinigung der Naht mit einem Perforator eine Runde Loch, dann muss drüber hart gearbeitet werden. Zuerst müssen Sie die Innenseite des Lochs gründlich reinigen Stücke von altem Mörtel und feinem Staub. Mach es besser mit schmale Metallbürsten.

Bearbeiten Sie die Innenwände des „Lochs“ mehrmals mit einem Primer. Füllen Sie das Loch mit Montageschaum. Nach dem Erstarren braucht der Schaum Mit einem Messer so schneiden, dass ein stumpfer Kegel entsteht Winkel nach innen. Dies ist für einen sicheren Sitz und eine sichere Ausrichtung erforderlich. Kitte. Tragen Sie dann eine dünne Schicht auf das Loch und in dessen Nähe auf kitt, mit einer walze andrücken und trocknen lassen.

Da nach dem Verfugen eine Nachbearbeitung erforderlich ist Wir empfehlen Ihnen, Artikel zu lesen, die Ihnen helfen Komplette Deckenreparatur:

  • Wir entfernen den gelben Fleck.
  • Farbroller.
  • Farbe auf Wasserbasis.
  • Wie man kittet.
  • So tapezieren Sie.
  • Deckenplatten kleben.
  • Weißwäsche.
  • Sockelleiste aufkleben.
  • Wir schneiden die Fußleiste.
  • Auswahl des richtigen Klebers für Sockelleisten.

Video: Umgang mit großen Rissen in der Decke

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: