Klärgrube zum Selbermachen für ein Landhaus

Klärgrube für ein Landhaus Inhaltsverzeichnis:

  • 1 Gerät
  • 2 Arten von Behandlungseinrichtungen
  • 3 Installation
  • 4 Regeln
  • 5 Reinigung
  • 6 Installation einer Klärgrube vor dem Haus
  • 7 Reparieren
  • 8 videos

Eine Klärgrube in einem Landhaus wird benötigt. Sie können es ohne bauen Rufen Sie ein professionelles Team jedoch nicht alleine an, sondern zu zweit treue Freunde. Weil der Bau eine Menge an Material erfordert kosten. In diesem Artikel erklären wir Ihnen, wie Sie es selbst machen und Stellen Sie die Klärgrube ein.

Gerät

KlärgrubenvorrichtungKlärgrubengerät

Eine Klärgrube ist ein Gerät, das als Kläranlage dient. Einrichtungen. Es besteht aus zwei bis drei Kameras. Lässt nacheinander ab gehe durch sie hindurch und werde gereinigt. Installation eines solchen Systems scheint für Anfänger etwas kompliziertes. In der Tat ist die Anordnung einer Klärgrube gerecht viel harte körperliche Arbeit. Daran ist nichts Kompliziertes. Ein Anfänger kann ein einfaches dreiteiliges Design erstellen.

Arten von Behandlungseinrichtungen

ÜberlaufbrunnenÜberlaufbrunnen

Im Allgemeinen kann es im Land verschiedene Arten von Behandlungen geben Einrichtungen.

  1. Die primitivste und einfachste Art von Kläranlage ist Kloake. Sie hat praktisch keine Vorteile (mit Ausnahme von einfache Absprache). Aber die Minuspunkte sind ein komplettes Set, sie sind es nicht wert sogar zur Liste.
  2. Kunststoffreiniger. Dieses System funktioniert aber ziemlich gut verstopft regelmäßig. Darüber hinaus erfordert es regelmäßig Besuche des Aasfressers.
  3. Überlaufbrunnen. Dieses System ist sehr lang und hart gebaut. Sie braucht auch eine Kloake.
  4. Sonderstationen. Dies ist die Art von Klärgrube, die wird hier berücksichtigt werden. Solche Systeme sind die modernsten. Ihre Anordnung wird natürlich einige Zeit in Anspruch nehmen.

Installation

Installation auf der BaustelleInstallation vor Ort

  1. Zunächst müssen Sie eine Behandlungsstation auswählen und kaufen. In je nach lage des grundwassers ist eine auswahl erforderlich eine Station mit oder ohne Zwangsströmung. Zwangsvorrat auf der Basis einer Pumpe durchgeführt.
  2. Nach dem Kauf müssen Sie mit der Ausgrabung beginnen. In etwa ist eine Fundamentgrube mit einer Länge von 2,5 m erforderlich. eineinhalb Meter breit und gleich tief.
  3. Die Station sinkt auf den Boden der Grube. Wasser wird hineingegossen. Von Die Kanten müssen sandgegossen und gut verdichtet werden.
  4. In der nächsten Stufe werden Einlassabläufe erstellt. Muss graben Gräben und Rohre zum Bahnhof bringen.
  5. Der letzte Schritt besteht darin, die Station anzuschließen. Sie braucht Elektrizität.

Die Klärgrube ist fertig. Jetzt kann es bedient werden.

Die Regeln

AbwasserbehandlungAbwasserbehandlung

  1. In regelmäßigen Abständen muss das System gereinigt werden. So werden die Filter gereinigt alle zwei oder drei Jahre, aber das System selbst sollte ungefähr überprüft werden einmal pro Saison. Es gibt möglicherweise Schlammansammlungen in der Station zerstöre die Klärgrube.
  2. Verwenden Sie besser nicht zu viele verschiedene Chemikalien Substanzen, Bleichmittel und Reinigungspulver. Es ist sehr stressig. das System.
  3. Manchmal ist die Stromversorgung ausgeschaltet. Während dieser Zeit Begrenzen Sie die Belastung des Systems.
  4. Beachten Sie bei der Installation des Systems die Entfernung von zu Hause zu Die Klärgrube sollte mindestens 6 bis 7 Meter lang sein.
  5. Wenn die Klärgrube in der Nähe von Parkplätzen angeordnet ist, kann der Abstand sein dreimal schneiden.
  6. Klärgruben unterscheiden sich im Kammervolumen. Um das Notwendige zu wählen Bei der Größe des Systems ist zu berücksichtigen, wie viel Wasser benötigt wird wegnehmen. Es wird angenommen, dass die durchschnittliche Person pro Tag für die Bedürfnisse verbringt Hygiene ca. 300 Liter Wasser. Die Klärgrube muss ein Volumen haben, dreimal so viel.

Idealerweise sollte sich die Station in einer Tiefe befinden, die unter dem Niveau des gefrorenen Bodens. Wenn dies nicht möglich war, dann Das System muss zusätzlich isoliert werden.

Reinigung

Reinigung der KlärgrubeKlärgrubenreinigung

Um effektiv zu reinigen, müssen Sie die Prinzipien verstehen seine Arbeit. In der Klärgrube werden Abfälle und Fäkalien von beeinflusst spezielle Bakterien werden zu Schlamm. Sie erreichen das Endstadium verarbeitung.

Eines der Hauptprobleme, das privat auftritt Bereiche, die mit Verschlammung und Verstopfung der Klärgrube verbunden sind. Oft ist es tritt aufgrund des Todes von Bakterien auf, die für die Verarbeitung verwendet werden verschwenden. Chlorabläufe können Bakterien zerstören. Zur Reinigung Kameras können spezielle Medikamente verwenden. Normalerweise in ihnen enthält alle die gleichen Bakterien für das Abwasser. Um das Gleichgewicht der Bakterien wiederherzustellen, können Sie das Problem mit lösen Verstopfungen.

AnordnungAnordnung

Wenn der Inhalt der Reinigungskammer hart oder innen wird Hat sich eine Kruste gebildet, so kann man in gleicher Weise damit umgehen mit Bakterien. Bevor das Medikament in die Kammer gegeben wird, muss es sein mit wasser verdünnen.

Mangan ist schlecht für Bakterien. Seine Aktion ähnlich der Wirkung von chloriertem Wasser.

Klärgruben, deren Aufbau auf Lagertanks basiert sehr einfach gereinigt. Dazu müssen Sie nur den alten Panzer mit herausnehmen verschwenden und einen neuen setzen. Bei der Reinigung des Systems nicht Von selbst hergestellt, muss man mit einer Zwangsmaßnahme umgehen mit Abwassermaschinen. Abpumpen Vakuumentwässerungspumpen.

Die Klärgrube vor dem Haus

Kanalisation im LandAbwassersystem an Landhaus

  1. Der Ort. Die Klärgrube muss nicht zu Hause sein. Auch er muss 50-60 Meter vom Wassereintritt entfernt stehen. Andernfalls beginnt das Abwasser in den Wasserhahn steigen.
  2. Es ist notwendig, eine mehr als zwei Meter tiefe Grube zu graben. Seine Länge sollte ungefähr 3,5 Meter und eine Breite von 2,5 Metern sein. Nach der Installation Wände werden diese Parameter um einen halben Meter reduziert.
  3. Die Baugrube ist in zwei ungleiche Teile unterteilt. Danach Schalung ist eingebaut. Es ist wünschenswert, beim Betonieren zu verwenden Anker und Steine. Ein geneigtes Rohr wird zwischen den beiden Kameras hergestellt; welches Abwasser beginnt zu verschmelzen. Der Boden der Grube in Nr Fall ist nicht konkret.
  4. In der letzten Phase wird ein Dach hergestellt. Sie muss Verstärkung haben Elemente. Wenn das Dach fertig ist, ist die Struktur mit Erde bedeckt.

Die durchschnittliche Lebensdauer einer Klärgrube ohne Reinigung beträgt 3 bis 10 Jahre abhängig von der Menge des Abfalls.

Durch die Klärgrube kann der Eigentümer der Hütte diese vollständig nutzen Die Stadt ist alle Vorteile der Zivilisation. Promenaden und Senkgruben für eine lange Zeit gehören der Vergangenheit an. Moderne Technologie ermöglicht es Ihnen, zu erstellen Stadt ein komplettes Abwassersystem. Dank ihr kannst du duschen und baden, echte toilette bauen, sauna benutzen und vieles mehr. Klärgrube für zu Hause kann in etwa einer Woche getan werden, und die Leute werden es jahrelang benutzen.

Reparieren

ZeichnungZeichnen

Moderne Reinigungskameras arbeiten seit geraumer Zeit ohne jeder Fehler, vorausgesetzt, dass alle Regeln für Betrieb. Wenn eine Störung auftritt, beseitigen Sie diese Es kann der Besitzer einer Klärgrube sein. Am häufigsten fallen Geräte aus aufgrund verstopfter Fraktionen. Um dieses Problem zu lösen, ist es notwendig Überprüfen Sie das Gerät ordnungsgemäß und reinigen Sie es.

Die Reparatur einer Klärgrube ist wie folgt:

  • Filterwechsel;
  • Fraktionsreinigung;
  • die Kammer spülen.

Arbeit KlärgrubeKlärgrubenarbeit

Viele Probleme können durch einen normalen Stromausfall verursacht werden. In diesem Fall funktioniert die Klärgrube eine Weile nicht mehr. Schlamm Die Massen können nur trocknen. Dies wird das System veranlassen völlig scheitern, und Sie müssen Spezialisten anrufen. Jedoch Der Assistent kann das Gerät selbst reinigen. Im Ernstfall jedoch Verstopfungen müssen zur vollständigen Reinigung abgebaut werden.

Damit die Klärgrube ordnungsgemäß funktioniert, müssen Sie sie überwachen. Ungefähr dreimal im Jahr muss überschüssiger Abfall mit abgepumpt werden Entwässerungspumpe. Dies ist keine sehr schwierige Operation, so der Besitzer Ich kann damit umgehen. Müssen auch regelmäßig putzen und Filter wechseln. Dies sollte einmal im Jahr erfolgen. Belüftung Systemelemente müssen alle 10 Jahre ausgetauscht werden. Mit dem Recht egal keine probleme. Zu einer Zeit, als Strom nicht ankommt, ist es besser, die Systemlast auf ein Minimum zu beschränken.

Video

Die Auswahl und Installation einer Klärgrube wird im Folgenden erörtert Stock Footage:

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: