Japanische Spirea (55 Fotos): Bepflanzung und Pflege, Sorten und Arten von Spirea

Spirea ist ein mehrjähriger Laubstrauch, der geschätzt wird für lange und üppige blüte. Es ist in zwei Gruppen unterteilt: sommerblühend und frühlingsblühend, zum Beispiel japanische Spirea bezieht sich auf eine sommerblühende Pflanze. Dies ist ein wunderschöner Busch, der blüht den ganzen Sommer in rosa und rot.

In unserem Streifen haben frühlingsblühende Spireas mit weißen Blüten die größte Beliebtheit erlangt, aber japanische Spirea wird nicht weniger wegen ihrer atemberaubenden Dekorativität geliebt.

In unserem Streifen haben Frühlingsblüten die meiste Popularität gewonnen. Spirea mit weißen Blüten, aber nicht weniger beliebt ist die japanische Spirea umwerfend dekorativ

Inhalt

  • Die häufigsten Sorten und Arten von Spirea Japanisch
  • Japanische Spirea pflanzen
  • Sämlinge Vorbereitung
  • Wählen Sie einen Ort, um Spirea zu pflanzen
  • Wie man eine Pflanze pflegt
  • Bewässerung
  • Top Dressing
  • Beschneiden korrigieren
  • Ausbreitung der japanischen Spirea
  • Pflanzenkrankheit und Behandlung
  • Spirea: Video, Foto

Die Pflege der japanischen Spirea zeichnet sich durch ihre Leichtigkeit aus. Pflanze sehr unprätentiös und winterhart. Es wurzelt perfekt in verschiedenen klimatische Bedingungen. Daher wächst es fast überall das Territorium von Russland.

Sorten und Arten der Turmspitze sind erstaunlich. Es gibt ungefähr hundert von ihnen. Sträucher variieren in Höhe, Strauchform, Blattgröße Aufzeichnungen, Blumen färben.

Летний букет со спиреей японской сорта "Литтл Принсесс"

Летний букет со спиреей японской сорта “Литтл Принсесс”

Die häufigsten Sorten und Typen der japanischen Spirea

Spiraea japanische goldene Prinzessin (goldene Prinzessin). Zwergstrauch, dessen Höhe nicht mehr als 0,5 Meter beträgt. Hat rosa Blüten und spitze Blätter von leuchtendem Gelb Farben. Zu verschiedenen Jahreszeiten wechseln die Blätter ihre Schattierungen von weich, kalt und warm.

Erstaunlicher Farbkontrast: Spirea und Berberitze

Erstaunlicher Farbkontrast: Berberitze und Spirea

Macrofill Japanese Spirea-Blätter verfärben sich auch während der Saison.

Macrofill japanische Spirea-Blätter ändern auch Farbe während der ganzen Saison

Spiraea japanische kleine Prinzessin (kleine Prinzessin). Dieser Strauch macht seinem Namen alle Ehre. Abgerundet kompakte Form 0,8 m hoch, rosa Blüten, elliptisch dunkelgrüne Blätter. Pflanze kann lebendig werden ein Zaun von außerordentlicher Schönheit. Japanische Spirea “Prinzessin” ist im Allgemeinen die schönste der Sorten dieser Pflanze, Daher trägt es einen so niedlichen Namen. Sogar ein einziger Busch Spirea Princess hellt jeden Garten mit seiner Helligkeit auf und wird Passanten begeistern.

Eine Hecke von Miniatur-Blütenbüschen von Spirea Little Princess in einer romantischen Ecke des Gartens

Grüne Hecke von Miniatur blühenden Büschen von Spirea Little Prinzessin in einer romantischen Ecke des Gartens

Japanische Spirea Goldflamme. Die meisten kraftvolle und schnell wachsende Sorte. Strauch kann Höhen erreichen einen Meter. Während der Saison ändert sich die Farbe der Blätter: orange-rot – im Frühjahr, leuchtend gelb – in der Zeit blühend, kupferorange – im Herbst. Perfekt verwurzelt in urban Bedingungen.

Japanische Spirea Shirobana. Strauchchamäleon. Hat Blumen mehrfarbige Nuancen: von weiß-pink bis leuchtend rot. Abgerundet форма достигает диаметра в один метр и высоты 0,8 м.In der japanischen Spirea kann man oft Blütenstände in Form eines Herzens sehen, wie in dieser Shirobana-Sorte Spirea.

У спиреи японской часто можно увидеть соцветия в форме сердца,wie diese Spirea der Sorte Shirobana

Japanische Spirea Crispa. Seine Gnade und Schönheit schmückt jeden Garten. Strauch mit kugelförmigen Die Form der Krone hat üppige rosa und lila Blüten und ist gewellt gezackte Blätter.

Anmutige rosa Blütenstände von Crispa Spirea

Anmutige rosa Blütenstände von Crispa Spirea

Japanische Spiraea wird häufig als eine der Grundpflanzen für die Gestaltung asiatischer Landschaften verwendet.

Japanische Spirea wird oft als eine der Grundpflanzen verwendet. bei der Gestaltung asiatischer Landschaften

Japanische Spirea pflanzen

Japanische Spirea wird in den Herbstmonaten oder gepflanzt im zeitigen Frühjahr, bis sich die Knospen öffneten. Der Unterschied ist das Im Herbst empfiehlt es sich, frühlingsblühende Sorten zu pflanzen. Früh im frühjahr kann man eine sorte pflanzen, die im sommer blüht.

Spirea Snowmound, einer der spektakulärsten Spireas mit Frühlingsblüte. Aufgrund der Fülle an rein weißen Blüten hinterlässt die Anmut dünner, gewölbter Zweige einen bezaubernden Eindruck sowohl in der Nähe als auch in der Ferne.

Spirea ist einer der spektakulärsten Blütentürme des Frühlings Snowound Dank der Fülle von rein weißen Blüten, die Anmut von subtilen gewölbte Äste machen einen bezaubernden Eindruck und in der Ferne

Ein kräftiger rosa Farbton kleiner Blüten von Spirea der japanischen Sorte Frobelii (Froebelii)

Gesättigte rosa Tönung von kleinen Blüten aus Spirea japanischen Grades Frobely (Froebelii)

Sämlinge Vorbereitung

Vor dem Pflanzen ist ein offenes Wurzelsystem der Sämlinge erforderlich in Ordnung bringen. Überwachsene Wurzeln werden mit gekürzt mit einer Gartenschere. Beschädigte Bereiche werden gleich entfernt. Weg. Äste müssen auch korrigiert werden, insbesondere bei übergetrockneten Wurzeln. Der Luftteil der japanischen Spiraea ist ein Drittel.

Vor dem Pflanzen werden Sämlinge mit einem geschlossenen Wurzelsystem entfernt aus dem Behälter nehmen und reichlich mit Wasser wässern. Zu trocken Das Land steht vor dem Pflanzen, um einige Zeit im Wasser zu halten.

Wunderschöner Kontrast von Iris und zitronengelben Blättern von Golden Carpet's Spirea

Wunderschöner Kontrast aus Iris und zitronengelben Blättern von goldener Spirea Teppich

Wählen Sie einen Ort, um japanische Spirea zu pflanzen

Die Pflanze ist sehr photophil. Strauchpflanzfläche sollte sonnig und fruchtbar sein. Bei der Planung Bei Spiraea-Pflanzgebieten ist zu berücksichtigen, dass die Wurzeln der Pflanze stark sind wachsen. Daher sollte der Abstand zwischen den Vertiefungen nicht geringer sein als 50 cm

In homogenen Gebieten entwickelt sich die Spirea viel langsamer. Eine ausgezeichnete Option wäre eine feuchte oder belaubte Erde.

Die Photophilie und das signifikante Wachstum des Wurzelsystems sind die wichtigsten Punkte, die bei der Auswahl eines Pflanzorts für japanische Spirea berücksichtigt werden müssen.

Photophilie und signifikantes Wachstum des Wurzelsystems – Die wichtigsten Punkte, die bei der Auswahl eines Standorts zu beachten sind Japanische Spirea pflanzen

Dekorative Formen japanischer Spirea-Arten - Sommerblüte

Dekorative Formen der japanischen Spirea – Sommerblüte

Eine Grube zum Pflanzen einer Pflanze wird streng schier ausgegraben die Wände. Seine Größe sollte das Volumen des Root-Systems überschreiten mindestens ein Drittel des Busches. Als nächstes wird die Grube belüftet zwei tage. Zum Anpflanzen von japanischen Spiraea besser Wähle einen regnerischen oder einen wolkigen Tag.

Zuerst sollte die Drainage auf den Boden des gegrabenen Lochs gelegt werden (gebrochen) Ziegel, Steine). Dann wird mit Torf gemischter Gartenboden aufgefüllt und Flusssand (auf 2 Teilen der Erde, einem Teil Torf und Sand).

Spirea-Wurzeln sinken in ein Loch, richten sich auf und schlafen ein. zum Wurzelhals. Der Boden um den Sämling ist verdichtet, es ist wünschenswert Nach dem Gießen der Büsche mit zwei Eimern mit Torf mulchen Wasser.

Wie man eine Pflanze pflegt

Die Anlage ist zwar unprätentiös, aber gut und kompetent zu pflegen Die japanische Spirea wächst kräftiger. Regelmäßiges Unkrautjäten und eine obligatorische Bodenlockerung sind erforderlich. Dann Die Pflanze wird Ihnen sicherlich ästhetisches Vergnügen aus danken Schönheit seiner hellen Blüte. Japanische Spirea ist erstaunlich seine Pracht. Sie duldet einen Haarschnitt. Schön und ein ordentlich geschnittener Strauch wird verwendet, um zu schaffen ungewöhnliche Hecken.

Spirea Bush Golden Carpet, auf die richtige Kugelform getrimmt

Goldener Teppich Spirea Bush getrimmt mit dem Geben des Rechtes Kugelform

Коммерческий сорт спиреи японской "Neon flash". Гибриды спиреи удивительно жизнеспособны и часто превосходят по красоте своих родителей

Коммерческий сорт спиреи японской “Neon flash”. Гибриды спиреиудивительно жизнеспособны и часто превосходят по красоте своихродителей

Bewässerung

Aufgrund des flachen Wurzelsystems verträgt die Spirea keine Dürre, In der Trockenzeit ist daher mäßiges Gießen erforderlich: zweimal a 15 Liter Wasser pro Monat für jeden Busch. Die Pflanze braucht auch reichlich Wasser nach dem Beschneiden.

Japanische Spirea und Azalee im Garten mit asiatischem Geschmack

Japanische Spirea und Azalee im Garten mit asiatischem Geschmack

Aufgrund der schönen Färbung der Blätter sind Miniatur-Spireasorten auch für die Herstellung von Bonsai beliebt.

Aufgrund der schönen Färbung der Blätter, Miniatur-Sorten von Spirea auch beliebt zum kreieren von bonsai

Top Dressing

In dem Boden, in dem japanische Spirea gepflanzt wird, ist es notwendig Jährlich Mulch aus Torf, zerkleinerter Rinde oder Kompost. Pflanzennahrung mit Mineraldüngern erfolgt unmittelbar nach dem Strauchschneiden. Auch mitten im Sommer Es ist ratsam, Spirea mit einer flüssigen Infusion von fermentierter Königskerze zu füttern Superphosphat hinzugefügt: 10 g Infusion benötigen 10 g Superphosphat.

Japanische Spirea lässt sich gut mit mineralischen und organischen Düngemitteln düngen

Die japanische Spirea eignet sich gut zum Füttern mit Mineralien und organischer Dünger

Hellrosa Blütenstände der japanischen Spirea Little Princess

Hellrosa Blütenstände der japanischen Spirea Little Princess

Beschneiden korrigieren

Das Beschneiden der japanischen Spirea ist notwendig, um den Busch zu geben schöne regelmäßige Form und alternde Triebe zu entfernen. Wenn Im Sommer blühende Sträucher müssen dann im zeitigen Frühjahr beschnitten werden Die verschiedenen Arten dieser Pflanze werden unmittelbar danach abgeschnitten Die Farbe wird verschwinden, das heißt im Herbst.

Die Triebe müssen zu großen Knospen gekürzt werden, trocken ist besser überhaupt löschen. Es lohnt sich nicht, japanische Spiraea zu verjüngen Angst, etwas Überflüssiges zu entfernen. Qualität und kühner Schnitt garantiert die Geburt einer großen Anzahl von mächtigen Jungen schießt.

Wenn Sie nicht trimmen, neigen die alten Triebe den Busch dazu Die Erde, ihre Spitzen beginnen auszutrocknen. Erfahrene Gärtner empfehlen mit 4. Lebensjahr der Pflanze, um den globalen Schnitt zu produzieren, verlassen Die Höhe des Busches beträgt nur 30 cm über dem Boden.

Spirea verträgt das Beschneiden gut, hat keine Angst, etwas Unnötiges zu entfernen und der Pflanze Form zu geben.

Spirea verträgt das Zurückschneiden gut, fürchte dich nicht zu entfernen etwas extra durch die formgebung der pflanze

Auf den Blütenständen von Shirobans Spirea kann man Blüten von fast weißem und gesättigtem Rosa gleichzeitig sehen.

Auf den Blütenständen von Shiroban spirea können Sie gleichzeitig Blumen sehen. fast weiß und tiefrosa

Ausbreitung der japanischen Spirea

Zusätzlich zum Teilen des Busches kann die Pflanze um drei weitere vermehrt werden Wege:

  • mit Samen;
  • Schichtung;
  • durch Stecklinge.

Samen von Japan behalten keine sortentypischen Eigenschaften, Daher kann diese Methode nur Arten vermehren, die es nicht sind sind Hybriden. Samen werden am besten im Frühjahr in Kisten mit gesät vorbefeuchtete Blattböden. Über der Erde durch Torf gemulcht. Nach 10 Tagen geben Qualitätssamen Sämlinge, die nach drei Monaten im Freiland gepflanzt werden.

Die Vermehrung von Spirea durch japanische Schichtung ist notwendig Im zeitigen Frühjahr vor der Blüte der Blätter produzieren. Dafür niedriger Strauchzweige beugen sich zum Boden, befestigen sich an horizontale Position zum Beispiel mit Draht und mit erde bestreut. Diese Stellen werden regelmäßig bewässert. Bis zum Herbst hier unabhängige Sträucher werden geboren.

Japanische Kirchtürme können ab der zweiten Hälfte geschnitten werden Juni. Dazu wird der Direktschuss in mehrere Stücke geschnitten, die zu gleichen Teilen in eine Mischung aus Flusssand und Torf gepflanzt. Diese Methode erfordert eine hohe Luftfeuchtigkeit. Daher Stecklinge muss mindestens 4 mal täglich mit Wasser besprüht und gewässert werden. Auf Im Winter sind die Stecklinge mit Blättern bedeckt, und im Frühjahr tauchen sie nach einem neuen ab der Ort.

Japanische Spirea bereitet sich auf die Blüte vor

Die japanische Spirea bereitet sich auf die Blüte vor

Pflanzenkrankheit und Behandlung

Japanische Spirea ist häufig Krankheiten ausgesetzt. Die meisten beängstigende Schädlinge für sie können ein Rosenblatt, Blattläuse sein und Spinnmilbe.

Ende Mai erscheint eine Rosenbroschüre. Raupenschäden Bis zu 60% der Blätter nagen sie am Grün. Blattläuse lutschen Saft ab junge Triebe, Blätter und Stiele. Im Kampf gegen Daten Pirimore wird von Schädlingen verwendet (0,1%). Verwendung davon Fonds garantiert 95% Erfolg.

Spinnmilbe ist der gefährlichste Schädling für japanische Spirea. Es kann durch das Vorhandensein von Spinnweben, Löcher in Blütenständen erkannt werden, vorzeitiges trocknen und fallen der blätter. Besonders ankreuzen Aktiv in trockenen Sommern. Effektives Ergebnis im Kampf dagegen Ein Schädling kann unter Verwendung von Phosphamid (0,15 bis 0,2%), Acrex, erhalten werden (0,2%) oder Karbofos (0,2-0,3%).

Es wird auch darauf geachtet, Schädlinge zu bekämpfen. Sträucher: lockern den Boden, pünktliche Top Dressing und Gießen Pflanzen.

Anthony Waterer Heart Shaped Lila Blütenstand

Herzförmige lila Spiraea Anthony Waterer

Japanisches Spirea – Video

Japanisches Spirea – Foto

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: