Grundmauerentwässerung

Die Technologie der Wandentwässerung des Fundaments Inhaltsverzeichnis:

  • 1 Eigenschaften
  • 2 Berechnungen für die Installation der Entwässerung durchführen
  • 3 Layout
  • 4 Fotos
  • 5 videos

Zu einem Wohnhaus im privaten Bereich innerhalb der Stadt oder darüber hinaus Außen wurde nicht überflutet, Wandentwässerung sollte erfolgen Stiftung. Mit dieser Struktur können Sie die Höhe des Durchflusses begrenzen Grundwasser, damit es nicht über eine kritische Stelle fließt, einen Keller oder Keller (oder ein Sichtloch in einer Garage) überfluten. Dazu aber zusätzlich zu der Flutung bestimmter Räumlichkeiten eine andere viel Ärger. Es wird feucht und Schimmel an den Wänden und der Decke sein und der Boden der Räumlichkeiten, Dekoration und Ausrüstung wird beschädigt, zerstört Stiftung.

Plan für die Organisation der Entwässerung aus dem FundamentOrganisationsplan Entwässerung aus dem Fundament

Wie sieht das Entwässerungsschema aus? Unter dem Fundament dementsprechend unter dem Niveau des Untergeschosses (oder eines anderen Raumes, die sich unter allem befindet) wird ein Bauwerk errichtet, notwendig, um das Eindringen von Erde und Regen zu verhindern Wasser im Keller. Überlegen Sie, was ausmacht Grundmauerentwässerungsgerät.

Die Eigenschaften

GrundentwässerungGrundentwässerung

In der Tat werden heute nur wenige sagen, dass das Entwässerungssystem nicht ist brauche es. Für diejenigen, die ein Haus mit Keller oder im Gebäude haben, gibt es Keller, Feuchtigkeitsentfernung in der Nähe der Wand ist ein Muss. Natürlich ist es besser, sich auch während des Baus darum zu kümmern, wenn der Grundstein gelegt ist. Nun, für den Fall, wenn Das Gebäude wurde bereits gebaut, aber es gibt keine Feuchtigkeitsableitung, die Sie finden müssen Zeit und Geld, um ein System zum Schutz vor Boden zu schaffen Wasser Beginn der Entwässerungsanlage sind Aushubarbeiten Grube um das Haus.

Es werden Feuchtigkeitsleitungen, auch Abflüsse genannt, verlegt um das Gebäude rund um den Umfang. An den Ecken des Hauses, wo die Rohre werden zusammengefügt, Inspektionsbrunnen hergestellt. Am niedrigsten Stellen Sie ein Ferienhaus auf, und sorgen Sie für einen Pumpbrunnen. Sein Ziel ist entfernen Sie überschüssige Feuchtigkeit über die Grenzen des Gebiets hinaus zum nächsten Sturm Kanalisation oder eine Art Teich.

Wenn Sie eine Tonburg in einem Abstand von einem halben Meter von setzen Stiftung, können Sie es weiter vor Wasser schützen.

Durch die Installation eines Feuchtigkeitsschutzes an der Wand werden diese angebracht Entwässerungselemente verschiedener Arten:

  • Linear Es wird aus Abschnitten gemacht aus Polyvinylchlorid. Solche Abschnitte haben auch mehrere Dachrinnen Schutzgitter, die im gesamten Blindbereich des Hauses angebracht sind. Wenn Wasser in diese Roste gelangt, gelangt es durch Rohre zum Auffangbehälter na ja
  • Plast. Diese Art der Entwässerung auszustatten direkt unter dem Fundament auf gleicher Höhe mit ein Kissen aus Sand. Als Ergebnis alle überschüssige Flüssigkeit mündet in den Vorfluter entlang von Abflüssen mit Perforation oben das goss Sand aus dem Fluss und Schotter (zuvor gewaschen). Schotter und Sand werden benötigt, weil sie die Rolle eines Schutzfilters spielen.

Durchführung von Berechnungen für die Installation der Entwässerung

WandentwässerungWandentwässerung

Festlegen, wie die Hydroschutzmaßnahmen an der Basis des Gebäudes durchgeführt werden sollen, Es gibt mehrere wichtige Faktoren zu beachten:

  • Tiefe der Fundamentverlegung. Kommt auf sie an die Tiefe der Entwässerung, die sich auf der Höhe befinden sollte mit einem Kissen oder sogar direkt darunter.
  • Gefälle der Entwässerung. Wenn Sie gleichmäßig senken Entwässerungssystem in der Richtung, in der sich der Kollektor befindet, Geben Sie der Rohrleitung eine Neigung von 2 cm pro Laufmeter, dann können Sie sorgen Sie dafür, dass überschüssiges Wasser ohne Unterbrechung entfernt wird, ohne es zuzulassen so dass es in den Rohren stagniert und zu einem unangenehmen Geruch wird.

Um das Wasser richtig abzulassen, ist es notwendig, dies im Voraus zu beachten Punkte des Systems befinden sich ganz oben und ganz unten. Daraus Orte, an denen sich Wasser ansammelt und abfließt, Die Tiefenmarkierung, an der Sie direkt arbeiten müssen, hängt davon ab Verlegen Sie die oberste Ebene des Systems. In der Regel für eine solche Marke Nehmen Sie die Ecke des Hauses, und die untere Markierung kann als Abfluss dienen gut Empfänger.

Verstehen, wie die Entwässerung durchgeführt und in Beziehung gesetzt wird Betrachten Sie für die Berechnungen ein kleines Beispiel. Für visuell nehmen Zum Beispiel ein Haus mit einer Länge von 8 m und einer Breite von genau 5 m vom Gebäude in einer Entfernung von 9 m sein, während seine oberen Das Niveau wird eine Markierung sein, die 28 cm über dem Boden aufragt.

Wir berechnen die Länge der Gräben. Die Länge der einzelnen Abschnitte des Grabens bis Der Ort, an dem das Wasser abgeleitet wird, ist 13 m (die Summe aus Breite und Länge) Häuser gleich 5 bzw. 8 m). Gesamtlänge des Grabens bis zu Empfangsbrunnen – 22 m (13 m berechnet oben und 9 m bis gut). Infolgedessen ist der Wert, gleich 44 cm (2 cm × 22 m Länge).

Wenn der Punkt, an dem Wasser abgelassen wird, mit Sicherheit Gründe, die sich als zu hoch herausstellen, müssen Sie installieren Entwässerungspumpe, mit der Sie das Abpumpen sicherstellen können gut empfangen.

Unabhängig davon, was in Ihrem Fall erforderlich ist, Entwässerung um die Fundamentplatte sollte sich nicht in einem Abstand befinden weniger als 3 m vom gebäude entfernt. Und die Füllstoffe – Sand und Kies – schlafen ein Tiefe, die es diesen Materialien nicht erlaubt, zu quellen, wenn sie anschwellen Grundwasser einfrieren. Darüber hinaus rund um das Gebäude Sie müssen einen blinden Bereich von mindestens einem Meter Breite einrichten.

Layout

Entwässerungssystem rund ums HausEntwässerungssystem um zu hause

Im Großen und Ganzen ist es einfach, eine Wandentwässerung durchzuführen, Die Hauptsache ist, alle Arbeiten schrittweise in der folgenden Reihenfolge durchzuführen:

  • Bei der Erstellung eines Sandkissens müssen Sie vorsichtig sein höhenunterschiede an verschiedenen orten mit einer ebene messen (Vermessungsinstrument zur Messung des Höhenunterschieds bei verschiedenen Noten). Markierte Stellen oder Meilensteine ​​werden an markierten Stellen markiert. Dort Wo die Tiefe geringer als nötig ist, sollten Sie Sand hinzufügen, wo es ist mehr – den Boden schneiden. Hierdurch ergibt sich eine gleichmäßige Steigung gem zu denen Rohre verlegt werden können, damit Wasser sie hinunterfließt gleichmäßig, ohne eine Pumpe zu verwenden.
  • Ein Geotextil muss auf der Sandschicht ausgebreitet werden. die Leinwand, und gießen Sie dann den gewaschenen Kies darauf. Beim Schotter verstreut, machen Sie eine Aussparung, in die es gelegt wird Entwässerung. Stellen Sie während der Installation sicher, dass die Neigung ist das gleiche über die gesamte Länge der Gräben.
  • Lochrohre aus Polyvinylchlorid. Die Löcher in ihnen müssen eine Größe haben, die nicht ist Lassen Sie kleine Kiespartikel verstopfen.
  • Nach Abschluss aller Verbindungen überprüfen wir die Gesamtneigung als Ganzes. Dies kann durch Ziehen an der Schnur erfolgen. Auf jedem Meterpaar sollte die Steigung liegen um 2 cm erhöhen, dh nach 2 m wird der Ablauf abgesenkt 2 cm, nach 4 m – 4 cm und so weiter.
  • An den Ecken verwenden wir T-Stücke, um Eckverbindungen herzustellen Geben Sie ein senkrechtes Rohr mit fester Passung aus bedecken. Dank solcher Biegungen an jeder Ecke installiert, Es wird für das System einfach sein, jeglichen Müll oder Müll wegzuspülen Schlick.
  • In Gräben verlegte Rohre werden mit Geotextil umwickelt und Die Wicklung sollte lückenlos sein. Auch sollte es nicht hineinkommen Kies oder Sand. Damit Geotextilien nicht abgewickelt werden, binden sie sie Kapronfaden.
  • Nach dem Wickeln wird die Hinterfüllung mit reinem Kies hergestellt, der eine Schicht dick ist ca. 17 cm. Das entstandene Kissen aus Kies muss mit bedeckt werden dasselbe Geotextil, um ein Eindringen in Löcher zu verhindern Boden.
  • Grobkörniger Flusssand wird über Kies geschüttet wird es möglich machen, zusätzlich Abwasser zu filtern.
  • Die Ausgabe von Abwasserrohren, die das Haus verlassen, ist notwendig Achten Sie darauf, zu isolieren. Sie können Schaum verwenden mindestens 20 cm dick.

Tatsächlich ist dies die letzte Etappe beim Bau der Mauer Grundentwässerung. Auf dem Foto am Ende des Artikels können Sie sehen, wie bestimmte Stufen der Anordnung eines solchen Schutzes aussehen. Bereit Das System kann mehrere Jahrzehnte betrieben werden, wenn z Beobachten Sie es und pünktlichen Service.

Foto

OberflächenentwässerungOberflächenentwässerung

Aufnahme gut des SystemsSystem gut

Gut abtropfen lassenGut entwässern

Arbeiten mit GeotextilienMit Geotextilien arbeiten

Geotextilien verlegenGeotextilien verlegen

Verlegen des flexiblen SchlauchsFlexible Schlauchverlegung

RohrinstallationRohrinstallation

Hoher GrundwasserspiegelHohes Bodenniveau Wasser

Video

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: