Farbe für Wände: (40 Fotos) Palette von aufrichtigen Gleichgewicht

Foto 1 - Tiefe türkise Farbe der Wand

Foto 1 – Tiefe türkise Farbe der Wand

In welchem ​​Stil auch immer das Zimmer, zentral Farbe laden tragen Wände. Mit ihnen beginnt in der Tat Zeichnung des Innenraums. Die Wände sind für psychischen Komfort verantwortlich, und für den Beleuchtungsgrad und für die harmonische Kombination aller Elemente der Innenraum. Was ist das, die richtige Farbpalette für Wände, was? ihre Geheimnisse und was zu beachten ist, um sich bei der Wahl nicht zu täuschen.

Inhalt

  • Individuelle Farbmerkmale
  • Stilpalette
  • Raum und Farbe

Wandfarbe: individuelle Farbmerkmale

Die Basis des Spektrums, das dem menschlichen Sehen vertraut ist, ist gut der vertraute Regenbogen. Ein herrliches Naturphänomen bestehend aus sieben Startsektoren der Farbe. Der Wunsch eines von ihnen nach Herrschaft führt zum Auftreten von Weiß, im Dunkeln ergibt sich Schwarz. Auf Jede dieser Stufen schafft neue Farbtöne, die weit verbreitet sind ein Mann in seinem Haus. Es gibt sogar eine ganze Wissenschaft Kolorimetrie, die Farbe studiert. Wir werden uns aber nicht mit Komplexen befassen wissenschaftliche Forschung und betrachten die Farbpalette erhabener, mit der Praxis des Feng Shui.

Foto 2 - Die blassrosa Farbe der Wand verleiht Ihrem Interieur Raffinesse.

Foto 2 – Die blassrosa Farbe der Wand verleiht Ihrer Farbe eine besondere Note der Innenraum

Da der Regenbogen die spektrale Mitte ist, dann die Schatten Farben verbreiten ihre Eigenschaften. Hier einige Erklärungen Feng Shui:

  • Rot (Koralle, Burgunder) ist die Energie des Lebens. Er ist stimuliert und erregt, zieht das Auge an und steigert die Leidenschaft. In seine positive – Wiedergeburt, Dynamik, Schöpfung und danke Negativität äußert sich in Zerstörung, Grausamkeit, Gewalt, Sturheit und Schamlosigkeit. Der Innenraum ist leicht wahrzunehmen energische Menschen, die einen aktiven Lebensstil führen.

Foto 3 - Eine gesättigte rote Wand

Foto 3 – Gesättigte rote Wand

  • Orange (Mandarine, Honig, Bernstein) – die Farbe des Optimismus, Gute Natur, Geselligkeit und Freiheit. Positiv ist ausgedrückt in Barmherzigkeit, Toleranz, Großzügigkeit. Tolle Option für Räumlichkeiten, in denen Menschen oft kommunizieren. Es fördert die Offenheit und Goodwill.

Foto 4 - Die leuchtend orange Farbe der Wand schafft eine Regenbogenstimmung

Foto 4 – Die leuchtend orange Farbe der Wand erzeugt einen Regenbogen Stimmung

  • Gelb (Creme, Kitz, Zitrone) ist Lachen, Freude, Wiedergeburt und Liebe. Positive Wirkung auf die geistige menschliche Fähigkeiten, hilft sich zu konzentrieren. Ideal Designraum Student oder Student. Die Hauptsache ist, es nicht zu übertreiben Sättigung, sonst treten negative Vorzeichen in der Form auf Geschwätzigkeit, kritische Ansichten, Ablenkung.

Foto 5 - Gelb ist toll im Kinderzimmer

Foto 5 – Gelb ist toll im Kinderzimmer

  • Grün (Minze, Limette, Pistazie) ist absolut Harmonie. Symbolisiert das Leben, Frische, Frieden, Ausgeglichenheit. Universell für jeden Raum.

Foto 6 - Edler Smaragd

Foto 6 – Edler Smaragd

  • Blau (Seewelle, Azurblau, Lavendel) – ist verbunden mit kalt, aber es bringt auch Frieden, Weisheit, Gleichgewicht. Negativ Selbstzufriedenheit und Aberglaube. Angegeben für Innenschlafzimmer und Zimmer ausruhen.

Foto 7 - Hellblau schafft ein Gefühl von Leichtigkeit und Schwerelosigkeit

Foto 7 – Hellblau schafft ein Gefühl von Leichtigkeit und Schwerelosigkeit

  • Blau (Indigo, Elektro, Aquamarin) – die Farbe der Unabhängigkeit, Gerechtigkeit und Hingabe. Organisch wie Farbe Akzente, wenn sie gesättigt sind, verursachen deprimierende Gefühle. Gibt innere Ernsthaftigkeit und Seriosität.

Foto 8 - Tiefblaue Wand

Foto 8 – Die tiefblaue Farbe der Wand

  • Violett (Lila, Heliotrop, Flieder) ist die Kraft, die aufwirft Güte, Weisheit und Liebe für ihre höchsten Manifestationen. Von Menschen geliebt kreativ, anfällig für Mystik. Wird oft im Innenbereich verwendet. Schlafzimmer und private Büros.

Foto 9 - Sehr schöne lila Wände

Foto 9 – Ungewöhnlich schöne lila Wände

  • Weiß (Elfenbein, Sahne, Milch) ist der Anfang, Reinheit, Licht und Reinheit. Reinigt die Energie, verkörpert Frische, Leichtigkeit, Offenheit. Anwendbar in jedem Raum, das braucht eine visuelle erweiterung, aber mit kompetent farblich abgestimmte akzente. Reines Weiß kühlt und schafft einen Krankenhausgeschmack.

Foto 10 - Weiß verleiht Ihrem Interieur eine leichte Frische

Foto 10 – Weiß verleiht Ihrem Interieur eine leichte Frische

  • Schwarz (graphit, marengo, dunkle schokolade, grau) – ein geheimnis, Geheimnis, Geheimhaltung. Er wird von einsamen, süchtigen Menschen bevorzugt Esoterische Menschen. In großen Mengen nachteilig für die Kleinen Räumlichkeiten, weil optisch die Größe reduziert.

Foto 11 - Die perfekte Kombination von Schwarz und Weiß im Schlafzimmer

Foto 11 – Die perfekte Kombination von Schwarz und Weiß in das Schlafzimmer

Hier ist es, die Farbpalette der Farben, von denen sie abstoßen Innenarchitekten, ein einzigartiges Bild von unserem schaffen Wohnungen.

Tipp: Zweifle an der Hauptfarbe der Wände, wähle sie Schatten. So erreichen Sie Ihre bevorzugte Farbe Entscheidungen treffen und das psychologische Gleichgewicht halten.

Stilpalette

Der Stil des Raumes ist eine bestimmte Reihe von Möbeln, Dekor und Farben, die die gewählte Richtung des Innenraums bestimmen.

  • Das Farbschema von Klassik, Provence und Romantik ist warm Schatten der Wände. Beige, milchig, fawn, hellrosa, Hellviolett bringt ein sanftes Wolkengefühl in die Atmosphäre des Hauses das ist bequem und sitzen und fliegen.
  • Hightech, Minimalismus, Eklektizismus, Postmodernismus bevorzugen proportionale Kombination von Schwarz und Weiß.
  • Land, marokkanischer und rustikaler Stil sind mit verschiedenen befreundet Brauntöne. Der Grund dafür ist die Ähnlichkeit mit Holz Töne.
  • Kitsch, Pop-Art, Eklektizismus und Jugendstil lieben die Farbenpracht. Hell reiche, auffallende Mischung von Farben, manchmal verletzend alle Kanone der Harmonie.
  • Mediterrane und skandinavische Stile – Anhänger von Weiß, mit kleinere Ergänzungen von blauen und dunklen Flecken braun oder schwarz.

Foto 13 - Elegantes Türkis im Innenraum

Foto 13 – Elegantes Türkis im Innenraum

Foto 14 - Eine interessante Idee eines sanften Farbübergangs an der Wand

Foto 14 – Eine interessante Idee eines sanften Farbübergangs an der Wand

Foto 15 - Meeresstimmung

Foto 15 – Meeresstimmung

Foto 16 - Die beige Farbe der Wand wird eine großartige Kulisse für Gemälde sein

Foto 16 – Die beige Farbe der Wand wird eine großartige Kulisse für sein gemälde

Foto 17 - Graue Farbe im Innenraum

Foto 17 – Graue Farbe im Innenraum

Raum und Farbe

Welche Farbphantasie auch immer Ihnen in den Sinn kommt, sie ist es nicht wert Folge ihr blindlings. Für jeden Raum im Haus gibt es bestimmte rationale und vernünftige Anforderungen an die Farbe der Wände.

  • In einem engen und dunklen Flur, in dem es praktisch keine gibt natürliches Licht, Wände sind am besten in hellen Farben gestrichen.
  • Der Salon steht im Mittelpunkt der guten Laune aller Haushalte. Wähle ruhige, klare Farben für sie. Grau grün golden, blau, gelb – für einen großen Raum. Ruhig blau Weiches Lila, sattes Lila verleiht dem Kleinen Gemütlichkeit das Zimmer.
  • Die Küche ist der heißeste Ort im Haus. Kühle sie hell die Wände. Blaugrün, creme, weiß, gelb. Wenn du vorhast Verwenden Sie dann Rot, Schwarz oder andere dunkle Töne für die Wände Wählen Sie Küchenmöbel im Gegensatz zu den Wänden, hellen Farbtönen.
  • Das Kinderzimmer bietet Platz für helle, fröhliche Farben. Rot Orange, Grün, sattes Gelb, aber bis zu einem gewissen Grad das Alter des Kindes. Schüler und Jugendliche brauchen konzentriere dich auf dein Studium, also wähle eine ruhigere Person, Pastellfarben für die Wände und lassen helle Momente in den Möbeln und Dekordetails.
  • Das Schlafzimmer sollte für einen erholsamen Urlaub eingerichtet sein und daher die Wände Es muss warm, weich und zart sein. Alle Farben du Verwenden Sie im Raum zum Schlafen, als ob Hinweis auf grün, rosa, blau, gelb, neigen aber zu weiß.

Tipp: Die Farbpalette der Wände Ihres Hauses ist nicht geeignet ärgern die Gastgeber. Im Gegenteil, es hilft zu fühlen komfortabel, psychisch stabil, entspannt und friedlich. Versuchen Sie, Farben zu wählen, die harmonisch zu Ihrem Inneren passen mir.

Foto 18 - Erfolgreicher Einsatz von Lichtfarben im Schlafzimmer

Foto 18 – Erfolgreicher Einsatz von hellen Farben im Schlafzimmer

Foto 19 - Helle Wand im Wohnzimmer

Foto 19 – Helle Wand im Wohnzimmer

Foto 20 - Die helle Farbe der Wände hilft beim Entspannen

Foto 20 – Die helle Farbe der Wände hilft beim Entspannen

Foto 21 - Stilvolle Burgunder Wandfarbe

Foto 21 – Stilvolle Burgunder Farbe der Wand

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: