DIY Innendekoration

Innendekoration des Bades Inhaltsverzeichnis:

  • 1 Materialauswahl
  • 2 Endbearbeitungsprozess
  • 3 Vorteile
  • 4 Futter
  • 5 Die Notwendigkeit einer Dampfsperre
  • 6 Fliesen
  • 7 videos
  • 8 Fotos

Ein Bad zu bauen ist nur die halbe Miete. Nachdem Wenn der Bau abgeschlossen ist, muss mit der Fertigstellung fortgefahren werden. Innendekoration erfüllt nicht nur eine ästhetische Funktion. In sie hinein Enthält eine ganze Reihe von Funktionen zum Schutz von Wänden, Böden und Decken. Auch Es ist notwendig, Badmöbel zu machen, um zu vervollständigen das Innere des Raumes. Sie können ein Team einladen, um die Arbeit abzuschließen. Spezialisten. Wenn es jedoch einen Wunsch und etwas Wissen dazu gibt Bereiche, alles kann unabhängig gemacht werden. Im Artikel werden wir erzählen wie man das Innere des Bades mit eigenen Händen macht, ein Foto zeigt und Videoanweisung.

Materialauswahl

Materialauswahl

Die Innenausstattung beginnt mit der Materialwahl. Meistens für davon wird ein Baum verwendet. Aber nicht jedes Holzmaterial werde tun. Dies gilt insbesondere, wenn es um das Dampfbad geht, wo Es wird immer hohe Temperaturen und hohe Luftfeuchtigkeit geben.

Einige Materialien setzen hohe Temperaturen frei gesundheitsgefährdende Stoffe.

Im Dampfbad ist es strengstens verboten, Folgendes zu verwenden Material:

  1. Kiefer Kiefernholz setzt bei hohen Temperaturen Teer frei. Diese Substanzen können gesundheitsschädlich für Menschen sein, die dämpfen. im Badehaus. Verwenden Sie daher auf keinen Fall Kiefer Bretter.
  2. Faserplatten und Spanplatten. Diese Materialien setzen Toxine frei und können verursachen Vergiftung. Außerdem schwellen sie an.
  3. Linoleum. Es wird nicht aus dem gleichen Grund verwendet. Er hebt hervor Schadstoffe, verrottet und kollabiert.

Was nicht im Dampfbad verwendet werden kann, ist perfekt für Ankleideraum und Aufenthaltsräume. Am besten beenden Sie die Umkleidekabine Kiefer. Holz wird dem Raum ein angenehmes Aroma verleihen und geben die Gelegenheit, ein echtes russisches Bad zu genießen.

Am besten für die Fertigstellung des Dampfbades ist ein Lindenfutter und Lärchen.

Für ein Dampfbad ist es besser, Lärche zu verwenden. Es ist sehr langlebig Material, das viele Jahre dauern wird. Es bricht nicht aus hohe temperaturen und luftfeuchtigkeit. Eine weitere gute Option für Dampfbäder – Linden.

Es ist besser, Holz als Futter zu verwenden. Panels einfach installiert sind, atmen, und sie können einfach ersetzt werden. Futter – ideales Veredelungsmaterial, besonders wenn man bedenkt, dass darunter Die Verkleidung befindet sich in einer Isolierschicht.

Abschlussprozess

SpachtelFliesen Spachtel

Bevor Sie die Innenausstattung des Bades vornehmen, müssen Sie verstehen in den Feinheiten des Prozesses. Fertigstellung eines Holz- und Backsteinbades produziert fast das gleiche.

Die Arbeit beginnt von unten nach oben: vom Boden bis zur Decke.

  1. Erster Stock. Eichenbretter zu verwenden ist hier nicht Empfohlen, sie gleiten stark. Besser ein Trimmbrett verwenden. Lärchen. Es ist besser, den Boden im Dampfbad um zehn Zentimeter anzuheben, Wärmespeicherung zu gewährleisten.
  2. Die Fachböden müssen 10-15 cm über dem Backofen stehen.
  3. Danach müssen Sie die Wände umhüllen. Futter ist auf montiert Kiste.
  4. Wenn die Wände geschmückt sind, können Sie anfangen zu arbeiten die Decke.
  5. Die Fertigstellung ist abgeschlossen, jetzt müssen wir mit der Installation beginnen verschiedene Geräte und Möbel für das Bad. Das alles ist möglich und zu kaufen.

Die vorteile

BeleuchtungsbäderBeleuchtungsbad Linden Wandverkleidung – ziemlich teures Zeug. Es ist jedoch seine beste Wahl. zum Fertigstellen des Dampfbades. Lindenfutter hat mehrere Vorteile, es:

  • beständig gegen Feuchtigkeit und Temperaturen;
  • “atmet”;
  • Es sieht ästhetisch ansprechend aus;
  • langlebig
  • es riecht gut

Futter

Arten der AuskleidungArten von Futter

  1. Vor Arbeitsbeginn müssen die Oberflächen sorgfältig egalisiert werden. Wenn Wenn sie uneben sind, stellt sich heraus, dass das Futter “Wellen” sind.
  2. Das Material muss für ein bis zwei Tage eingeliefert und aufbewahrt werden. an das mikroklima anpassen.
  3. Die Arbeit beginnt mit dem Einbau von Regallatten. Dafür benötigen Schienen, die in einem Abstand von jeweils 70 cm montiert werden müssen von einem Freund. Die extremsten Schienen werden zuerst angebracht. In Arbeit Lot und Wasserwaage werden verwendet. Schneidschrauben müssen genommen werden verzinkt oder rostfrei weil gewöhnlich sehr schnell Zusammenbruch durch Korrosion. Wenn die Wände im Raum vollkommen flach sind, dann Sie können versuchen, die Auskleidung ohne die Kiste zu installieren. Sie ist verbunden mit Schrauben oder speziellen Halterungen direkt an der Wand. Wenn jedoch Es gibt kein Vertrauen in die Gleichmäßigkeit der Wände, es ist besser, es nicht zu riskieren.
  4. Nach der Installation der Latten können Sie mit der Installation der Verkleidung beginnen. Das Ein sehr einfacher Vorgang, der auch Anfängern zur Verfügung steht. Arbeit Hergestellt mit korrosionsbeständigen und hohen Verbindungselementen Temperaturen. Dies ist der einfachste Weg für Anfänger die daran interessiert sind, wie man das Bad innen ohne spezielle beenden kann Wissen.

Die Notwendigkeit einer Dampfsperre

DampfsperreDampfsperre

Bad – ein Ort, an dem immer hohe Luftfeuchtigkeit herrscht. Allerdings eine Nummer Materialien sind gut belüftet. Die Frage stellt sich natürlich, Muss ich hier eine Dampfsperre setzen? Es hängt alles davon ab, welche Materialien wurden beim Bau der Struktur und während seiner Dekoration.

Wenn die Auskleidung installiert ist und das Badehaus selbst aus Holz ist, dann ist die Dampfsperre kann redundant sein. Wände atmen so gut. In Backstein Strukturen, um eine Dampfsperre zu installieren, müssen höchstwahrscheinlich. Wenn das Design jedoch für eine gute Belüftung sorgt, können Sie dies tun und ohne sie auskommen. Das Problem der Installation einer Dampfsperre ist individuell, und nur der Meister kann es lösen.

Fliesen

RechteckigeRechteckige Fliese

Fliesen sind preiswert und praktisch. In ihrem Dampfbad jedoch Es ist besser, es nicht zu benutzen, aber in der Wasch- und Umkleidekabine wird es sein genau richtig. Dieses Material muss nicht ersetzt werden eine lange Zeitspanne. Fliesen werden durch Feuchtigkeit und nicht zerstört hohe Temperaturen, es zerfällt nicht und verlangt nicht das Verlassen.

KeramikfliesenKeramikfliesen sind vorhanden verschiedene Sorten von Badfliesen, jedoch die Haupttypen zwei.

  1. Glasiert (emailliert).
  2. Unlackiert.

Für ein Bad ist eine glasierte Fliesenart die ideale Wahl. So Das Material ist gegen verschiedene Einflüsse am beständigsten. Unlackiert Die Fliese verträgt keine Temperaturänderungen im Bad auftreten ständig.

Bei der Auswahl einer Kachel ist es besser, sich mit diesen Proben zu befassen eine raue Oberfläche haben. Dies verhindert ein Verrutschen und fallen.

Wenn Sie sich an die Wand lehnen, ist es besser, sich zu vergewissern, dass es nicht funktioniert Schlupf verursachen. Deshalb sollte es nicht nur rau sein Fliesen auf dem Boden, aber auch Fliesen an den Wänden.

Es ist notwendig, auf die Basis der Fliese zu achten. Besser wenn es glatt ist. Poröser Untergrund kann dazu führen Pilz verbreitet.

Was die Form betrifft, werden die Fliesen wie traditionell hergestellt Quadrate und Rechtecke und Sternchen. Treten unter Sorten und komplexe Designs. Anfänger ist besser zu nehmen rechteckige Fliese, wie es sehr einfach gelegt wird.

Beim Kauf müssen Sie genau wissen, wie viel Material benötigt wird. Bei Dafür müssen Sie 5-10% mehr Fliesen kaufen als erforderlich. Es ist sehr sprödes Material.

FliesenmörtelFliesenmörtel

  1. Zunächst wird die Fliese einige Minuten in Wasser eingeweicht. Dieser hier Der Empfang spart dem Meister eine anständige Menge Klebstoff. Die Sache ist die Eine trockene Fliese absorbiert Klebstoff und eine nasse Fliese nicht.
  2. Das Verlegen der Fliesen beginnt mit der auffälligsten Ecke im Raum. Um es festzustellen, müssen Sie das Innere des Bades mit betrachten Seite des Eingangs.
  3. Fliesenkleber wird auf die Oberfläche aufgetragen. Nachdem Wenn die Fliese an Ort und Stelle aufgetragen wird, ist es notwendig, die Kanten mit einem Hammer auszufällen. Für Zum Auftragen des Klebers ist ein spezieller Kammspatel erforderlich.
  4. Zwischen den Fliesen müssen Querteiler installiert werden.
  5. Wenn der Kleber vollständig trocken ist, müssen die Nähte noch abgewischt werden.

Die Fliese macht auf dem Boden und an den Wänden eine gute Figur. Besonders Gefliestes Mosaik sieht wunderschön aus. In einigen Fällen Fliesen zu schneiden. Es ist nicht sehr schwierig, wenn es ein Schneidwerkzeug gibt. Nach Abschluss der Arbeiten bleibt nur noch die Auswahl der Möbel für Bäder.

Wir empfehlen Ihnen zu lesen:

  • Metallofen zum Selbermachen für ein Bad;
  • Badewanne aus Holz zum Selbermachen;
  • Sauna zum Selbermachen von Grund auf neu.

Video

Das folgende Filmmaterial informiert Sie über die Endbearbeitung. Bäder:

Und wenn Sie sich für Materialien zur Fertigstellung des Bades interessieren, dann über diese Sie wird das folgende Video erzählen:

Sie können auch andere Videos über Baddekoration lesen Sie können in einem separaten Thema Video über das Beenden des Bades mit Ihren eigenen Händen unsere Seite.

Foto

Aspen-UmhüllungAspen-Umhüllung

WandverkleidungWandverkleidung

AusgefalleneAusgefallene Regale

Designer InterieurInnenarchitektur

Wenn Sie die Inneneinrichtung nicht selbst vornehmen möchten, bestellen Sie dann die Abschlussarbeiten in vertrauenswürdigen Unternehmen, Suchen Sie nach Bewertungen im Internet.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: