DIY Gewächshaus Schmetterling

Wie man einen Gewächshausschmetterling macht Inhaltsverzeichnis:

  • 1 Funktionen
  • 2 Vorteile
  • 3 Regeln für die Auswahl eines Ortes
  • 4 Werkzeuge und Materialien
  • 5 Installation
  • 6 Gewächshausschmetterling auf Betonsockel
  • 7 Wichtige Punkte für die Installation
  • 8 Vorbereitung auf den Winter
  • 9 Einige Tipps
  • 10 Videos

Nur erfahrene Sommerbewohner wissen, dass ein Schmetterling nicht nur ist Ein wunderschönes Insekt, aber auch ein zuverlässiges Gewächshaus mit einer großen Anzahl vorteile. Dieses Wort nennt man die Giebelstruktur. Im Inneren wird die gesamte Fläche für den Anbau von Kulturpflanzen genutzt. Die wichtigsten Ein Merkmal des Gewächshauses ist seine Einfachheit und Zugänglichkeit für Pflanzen. So können Sie die Früchte wässern und sammeln, ohne hineingehen zu müssen. Es ist auch so spart Platz auf den Wegen und schadet in den Lagern nicht grüne Masse. Außerdem ist es ganz einfach, ein Schmetterlingsgewächshaus einzurichten Dies erfordert jedoch keine wesentlichen Investitionen.

Eigenschaften

KonstruktionsmerkmaleKonstruktionsmerkmale

Das Produkt besteht aus folgenden Komponenten:

  • 4 Seiten;
  • oberer Teil (schmal);
  • 2 Frames.

Seitenrahmen öffnen sich in verschiedene Richtungen, was einer Welle ähnelt Flügel. Dies war der Name des Gewächshauses. Frames können sein aus mehreren abschnitten, je nach gesamtlänge. Also Somit kann die Luftmenge zur Belüftung eingestellt werden. Das Arbeiten im Gewächshaus ist sehr bequem und praktisch, da der Zugang zu allen Pflanzen organisiert.

Im geschlossenen Zustand ähnelt die Struktur einem starken Kokon, der dies nicht tut Starke Winde oder Starkniederschläge verpassen. Größen und Gerät Gewächshaus Schmetterling kann unterschiedlich sein. Rahmen und Beschichtung kann auf verschiedene Arten durchgeführt werden, was zu berücksichtigen ist.

Mit sorgfältiger Planung können Strukturen im Inneren angeordnet werden Gewächshäuser mehrere getrennte Abschnitte und umhüllen sie mit Kunststoff Film. Dies schafft ein bestimmtes Mikroklima und regulieren die Temperatur für den Anbau bestimmter Kulturen.

Die vorteile

KonstruktionsvorteileKonstruktionsvorteile

Wie bereits erwähnt, aufgrund der ungewöhnlichen Gestaltung des Gebäudes erhält den Hauptvorteil – Zugänglichkeit. Aber sonst kannst du um noch einige positive aspekte zu nennen, die der sommerbewohner erhalten wird bei der Wahl eines solchen Gewächshauses:

  1. Ausreichende Haltbarkeit, die es ermöglicht, ausreichend zu dienen langfristig.
  2. Mit der richtigen Organisation können Sie es im Winter verwenden Zeit, oder für die Ruhe vorbereiten.
  3. Die Installation erfordert keine speziellen Werkzeuge oder teure Materialien.
  4. Nutzung von 100% des Territoriums zum Anpflanzen. Fehlt die Notwendigkeit, Tracks zu arrangieren.
  5. Einfaches Belüftungssystem. Es gibt keine Notwendigkeit zu tun abnehmbare Rahmen.
  6. Hochfeste Ummantelung hält starken Winden stand, Starke Regenfälle sowie Frost- und Schneegewicht.
  7. Durch die einfache Demontage können Sie währenddessen alle Elemente im Stall lagern Winterzeit.
  8. Die Kompaktheit in Faltoptik ermöglicht den Transport nach PKW.
  9. Durch die optimale Temperatur können die Pflanzen schneller wachsen.

Experten raten, ein flaches Fundament für das Gewächshaus einzurichten Schmetterlinge. Dies gilt insbesondere für die Fälle, in denen es an der gleichen Stelle gesetzt.

Regeln für die Auswahl eines Ortes

Regeln für die Wahl des Standorts für die Einrichtung des GewächshausesDie Regeln Auswahl des Geländes für die Einrichtung eines Gewächshauses

Es ist wichtig zu lernen, wie man ein Schmetterlingsgewächshaus herstellt wähle den richtigen Ort. Es wird davon abhängen Wirksamkeit. Der ausgewählte Ort sollte so hell wie möglich sein. den ganzen Tag.

Experten raten dazu, das Gewächshaus entlang der Nord-Süd-Linie zu platzieren. Auf hügeliges gebiet bevorzugt nach oben. Wird hier sein die größte Menge an Sonnenschein und ein Minimum an Schmelze und Regen Wasser

Neben dem Schatten ist die geringe Effizienz der Bauproduktivität Tiefland wird beeinflussen. Es wird Regenwasser sammeln eine große Anzahl, was bedeutet, dass die Kultur festgefahren wird und zu eilen.

Werkzeuge und Materialien

Werkzeuge und Materialien

Der Gewächshausschmetterling gehört deshalb zu einfachen Gebäuden Anordnung erfordert nicht viel Aufwand und Zeit. Die Hauptsache ist Wählen Sie die richtigen Materialien für den Rahmen und das Futter. Also das Rüsten Sie einen langlebigen, aber gleichzeitig einfach zu demontierenden Rahmen aus bevorzugen Holz oder Metall. Die kluge Entscheidung wird sein Entscheiden Sie sich für Metallrohre mit kleinem Durchmesser. Bei der Auswahl Baum sollte nicht über zusätzlichen Schutz gegen Insekten und vergessen Feuchtigkeit. Hierfür wird eine spezielle Schutzausrüstung verwendet. Eine geeignete Option ist Kiefer.

Halten Sie in Anbetracht der Materialvielfalt für die Auskleidung an Es sollte auf zelligem Polycarbonat sein. Polycarbonat-Gewächshaus wird haben viele Vorteile gegenüber anderen. Zahlen auf das Vorhandensein eines zusätzlichen schützenden Sonnenschutzmittels achten. Für die Montage eines Rahmens aus Metallrohren benötigen Sie eine Schweißnaht Apparat. Unter anderem benötigen Sie:

  • Roulette-Rad;
  • Marker
  • ein Hammer;
  • bohren;
  • Befestigungselemente (Nägel und Schrauben);
  • Umlaufsäge;
  • Briefpapiermesser.

Zellulares Polycarbonat ist ein relativ neues Material, das hat eine ziemlich breite Anwendung. Machen Sie es aus körniges Polycarbonat. Kann von unterschiedlicher Größe sein, Schatten, transparent, flexibel.

Installation

Installation

Die Grundlage aller Konstruktionen wird durch vorläufige Berechnungen und festgelegt zeichnungen. Alles muss sorgfältig geplant und kalkuliert werden. die erforderliche Menge an Materialien. Zuallererst Die Abmessungen des Schmetterlingsgewächshauses werden berechnet. Vergiss das nicht Die Hauptaufgabe ist die Bequemlichkeit der Ernte. Gewächshausgröße wählen Sie je nach Bedarf und Anzahl der Kulturen, gewachsen sein.

Das einfachste und günstigste Material für den Rahmen wird sein ein Baum. Für seine Verarbeitung, Spezialkenntnisse und Ausrüstung. Die beste Option wären Bretter mit einer Dicke von 2,5 Zuallererst ist es notwendig, Bretter zu machen, sie können zu sein:

  • Single;
  • verdoppeln;
  • falten.

Die Rahmen des Holzrahmens sind mit widerstandsfähigem Polyethylen überzogen (Einige Sommerbewohner verwenden zum Erhöhen 2 Filmschichten Stärke). Es gibt auch andere Möglichkeiten:

  • zelliges Polycarbonat;
  • Glas.

Um mit letzterem zu arbeiten, sind Klarheit und Genauigkeit erforderlich. Auch es sollte beachtet werden, dass heute glas genug ist teures Zeug. Sowohl Glas als auch Polycarbonat schützen Pflanzen vor der Exposition gegenüber ultravioletter Strahlung, die schädlich für das Wachstum und die Entwicklung der Frucht.

Auf vormarkiertem Untergrund vorbereitet Drahtgitterelemente. Alle Seiten müssen so weit wie möglich angepasst werden. eng. Die Rahmen sind mit Metall an der Basis befestigt Schleifen.

Die häufigste Bauform ist der Bogen. Muss Beachten Sie die hohe Komplexität der Installation. Nach dem Bau des Rahmens Alle Elemente sind mit Antiseptika oder Ölfarbe behandelt. Für Beim Anbau von Kürbissen sollten die Seiten aus Glas sein für maximale Sonneneinstrahlung.

Gewächshausschmetterling auf einem Betonsockel

Gewächshausschmetterling auf Betonsockel

Der Schutz des Gewächshauses sollte nicht nur von den Seiten und von oben erfolgen, sondern auch von unten. Dazu ist ein flaches Fundament erforderlich. Um diese Aufgabe abzuschließen, kann als Band verwendet werden Fundament, und eine Grube graben. Die Tiefe sollte 30 cm nicht überschreiten. Die Verstärkung und die Schalung sorgen für eine größere Festigkeit. Sollte nicht vernachlässigen Sie Sandkissen und Imprägnierung.

Nachdem das Fundament vollständig ausgehärtet ist (dauert es ungefähr 10 Tage), befestigen Sie die Seiten. Im zentralen Teil Holz- oder Metallstützen montieren. Mit ihrer Hilfe Die Oberseite wird montiert und mit Polycarbonat ausgekleidet.

Alle Installationsschritte sind schnell erledigt. Aufbau mit Leicht zu öffnen den ganzen Tag und schließt nur auf die Nacht.

Wichtige Punkte bei der Installation

Schlüsselmomente während der Installation

Im Gewächshaus muss die gesamte Struktur vollständig dicht sein. Überprüfen Sie das Beschichtungsmaterial regelmäßig auf Risse oder Risse. Eine Polycarbonatplatte kann nur über die Wabe gebogen werden. In Andernfalls reißt das Material. Auf den Rahmen abgestimmt Das Material muss eine Reihe von Anforderungen erfüllen:

  • Beständigkeit gegen Feuchtigkeit und hohe Temperatur;
  • Leichtigkeit und Einfachheit der Installation;
  • geringes Gewicht;
  • Haltbarkeit.

Achten Sie darauf, solche Nuancen zu berücksichtigen: verzinktes Profil für Mittlere oder große Gewächshäuser halten dem Ganzen nicht stand Laden, und rohe Protokolle werden schnell genug austrocknen. Für Verbindungselemente Holz verwendet Nägel und für das Profil selbstschneidende Schrauben. Metall Rohre sind miteinander verschweißt. Polycarbonatplatten werden eingelegt U-förmiges Profil. Dank dessen werden sie nicht dazwischen sein Risse bilden sich.

Wenn Sie diese einfachen Regeln befolgen, können Sie einen Gewächshausschmetterling daraus machen Polycarbonat. Ihre Qualität unterscheidet sich nicht von der gekauften Optionen.

Vorbereitung auf den Winter

Das Gewächshaus auf den Winter vorbereitenGewächshausvorbereitung für Wintersaison

Das Schmetterlingsgewächshaus pflegen und für den Winter vorbereiten Je nach Material müssen Methoden angewendet werden zum umhüllen. Also, wenn wir über Plastikfolie sprechen, dann im Spätherbst muss es entfernt werden. Alles ist sorgfältig wichtig abspülen und trocknen, erst dann falten. Solche Materialien Wie Glas wird auch zelliges Polycarbonat gründlich gewaschen.

Für den Rahmen wird der gesamte Rahmen des Gewächshauses von Vegetation befreit. Reinigen Sie Staub und Schmutz, da diese eindringen können Struktur. Während dieses Vorgangs können Risse oder andere Arten von Schäden. Die Reparatur sollte nicht vor dem Frühjahr verschoben werden Wie im Winter können sie an Größe zunehmen. Metall Elemente werden mit Maschinenöl geschmiert und rostige durch neue ersetzt. Dank ähnlicher Verfahren für den Frühling am Standort des Gewächshauses Der Schmetterling wird keine Schädlinge züchten.

Boden braucht auch Vorbereitung. Den ganzen Sommer in ihr es sammelten sich verschiedene Bakterien und Pilze an. Um sie loszuwerden die erde muss desinfiziert werden.

Einige Tipps

Einige Tipps

In solchen Strukturen ist oft Platz für gleichzeitig mehrere Arten von Kulturpflanzen anbauen. Damit sie fühlte sich wohl und nicht staubig, kann getrennt werden Jede Zone mit einer Kunststofffolie.

Im Sommer sind die Fenster den ganzen Tag geöffnet. Wenn nachts anfängt kalt werden, dann ist das Gewächshaus geschlossen. Es wird vernünftig sein, nicht zu verwenden nur die Hauptstruktur, aber auch zusätzliche Rahmen, in Form von Lamellen und Kunststofffolien präsentiert.

Das Pflanzen von Pflanzen im Gewächshaus dauert mehrere Wochen früher, da innerhalb des Mikroklimas mehrere Grad höher als draußen. Die Fruchtzeit vieler Pflanzen wird einen Monat dauern. Bewässerung kann entweder tropfend oder gewöhnlich sein (Gießkanne).

Doppelter Schutz Schmetterling wird eine hohe Leistung sein Hitzebewahrung unabhängig von der Außentemperatur.

Die im Artikel zur Verfügung gestellten Materialien ermöglichen es jedem ohne besondere Vorkenntnisse Bemühen, ein Schmetterlingsgewächshaus zu bauen. Befolgen Sie die schrittweisen Anweisungen, Verwendung von Standardwerkzeugen und verfügbaren Materialien, nur für Ein paar Tage auf Ihrer Website werden universell platziert Design für den Anbau verschiedener Kulturen. In ihr wird sein ein günstiges Mikroklima bleibt daher ständig erhalten pflanzen wurzeln schnell, wachsen und tragen früchte bis spät fallen.

Video

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: