DIY Flachdach

Wie man ein Flachdach macht Inhaltsverzeichnis:

  • 1 Vor- und Nachteile
  • 2 Arten von Flachdächern
  • 3 Monolith
  • 4 Überdachung
  • 5 Typische Zusammensetzung des Dachkuchens
  • 6 Merkmale der inversen Beschichtung
  • 7 Dachmontage
  • 8 videos

Es ist allgemein anerkannt, dass ein Vorort Wohngebäude mit einem Flachdach Es sieht sehr attraktiv aus und betont die Konsistenz seine Besitzer, die Raffinesse ihres Geschmacks und originelles Denken. Ein Flachdach kann nicht nur originell sein, sondern auch ganz praktisch. Deshalb wird ein solches Design oft verwendet Regionen mit einem niedrigen durchschnittlichen monatlichen Niederschlag.

Wenn Sie ein Flachdach in Bereichen mit großen ausrüsten möchten zulässige Niederschläge sollten berücksichtigt werden belastet Böden und verstärkt tragende Elemente Entwürfe.

Dieser Artikel beschreibt, wie ein Flachdach hergestellt wird. unabhängig und berücksichtigt die Merkmale der verschiedenen Arten Überdachung.

Vor- und Nachteile

Vor- und Nachteile

Die Vorteile von Flachdächern umfassen Folgendes. Eigenschaften:

  1. Das ursprüngliche Erscheinungsbild der Struktur sowie die Gelegenheit Anordnung auf dem Dach des Grundstücks, nach dem Geschmack des Eigentümers verwendet.
  2. Einsparungen beim Bau eines Daches, für das es nicht erforderlich ist Anordnung der Verwendung von komplexen Sparrensystemen und mit kleiner Versorgungsbereich.
  3. Flachdachreparatur im Vergleich zu Schrägaufbauten einfach genug und kostet Sie nicht viel Zeit.

Der Nachteil flacher Decken ist die Notwendigkeit sorgfältige Gestaltung unter Berücksichtigung des möglichen Maximums strukturelle Belastung und Art der verwendeten Beschichtung Material. Gleichzeitig wird der Winkel des zukünftigen Gefälles im Projekt festgelegt Dächer (von 3 bis 12 Grad – abhängig von Jahresniederschlag).

Arten von Flachdächern

Arten von Flachdächern

Die Basis für Flachdächer ist in der Regel entweder Stahlbeton Bodenplatten oder Balkenstrukturen aus einem Metallprofil. Bei Nicht nur die Zusammensetzung hängt von der Art der Basis ab, die Sie gewählt haben Dachkuchen, sondern auch die Technik seiner Herstellung.

Durch das Verfahren zur Bildung eines Dachkuchens werden alle bekannten Flächen Dächer sind in folgende Gruppen unterteilt:

  • klassische monolithische Dächer;
  • die sogenannten inversen Beschichtungen, die sind eine spezialisierte Version traditioneller Dächer;
  • Dächer aus Wellpappe.

Entsprechend ihrem Verwendungszweck werden alle derartigen Beschichtungen unterteilt für betrieb und nicht betrieb, abweichende anzeige Steifheit der Basis.

Monolith

Monolithisches FlachdachMonolithische Wohnung das Dach

Die monolithische Beschichtung ist traditionell und weit verbreitet anwendbare Arten von Strukturen (die sogenannten “weichen Dächer”). In Ein solches Dach besteht aus einer Grundplatte mit ihre filmdampfsperre und dämmung, in deren qualität, wie In der Regel wird Mineralwolle verwendet.

Ein wasserabweisender Teppich wird auf die Isolierung gelegt. aus bitumenhaltigem Walzgut. Zu Zu den Vorteilen dieser Art von Mehrschichtlacken zählen deren verhältnismäßig niedrige Kosten und extrem einfache Installation.

Angrenzung an das BrüstungsschemaNeben der Brüstung Schema

Manchmal für die Herstellung eines Flachdachs vom Typ “Monolith” gebrauchte Metall-I-Träger mit einem Querschnitt von 12-15 cm, auf die unteren Regale sind mit einer durchgehenden Kiste Bretter versehen, durch Dachmaterial geschlossen. Beschläge werden lückenlos aufgelegt, Danach wird der Raum mit Betonmasse gegossen.

Nach dem Aushärten wird der Beton auf den Boden gelegt klassische “weiche” Beschichtung von Walzgut.

Überdachung

Flachdach aus WellpappeFlachdach von Wellpappe

Decking ist die wirtschaftlichste Option für das Fundament, verwendet bei der Herstellung eines Flachdachs. Dieses Material kann Nur anwenden, wenn das Dach nicht vorgesehen ist Nutzung als permanent betriebene Site.

Die Bildung eines Dachkuchens ist in diesem Fall praktisch nichts unterscheidet sich nicht von den zuvor beschriebenen, außer dass Ein solches Dach benötigt eine zusätzliche Isolierung.

Typische Zusammensetzung des Dachkuchens

Typischer FlachdachkuchenTypische Dacheindeckung Flachdachtorte

Im Rahmen einer Flachdachkonstruktion ist vorgefertigte mehrschichtige Struktur, die Folgendes umfasst Erforderliche Elemente:

  • flacher Boden;
  • Dampfsperrschicht;
  • Isolationsschicht;
  • wasserdichter Schutz.

Die Dampfsperre des Daches besteht üblicherweise aus Kunststofffolie, Luftdämpfe dürfen nicht aus dem Wohnbereich aufsteigen auf die Hitzeschutzschicht des Dachkuchens einwirken.

Die Funktion der Dämmung in einem Flachdach kann erfüllen eine Vielzahl von Materialien, nämlich:

  • Mineralwollebretter;
  • expandierte Ton-Kies-Mischung;
  • Polystyrolschaumplatten.

Das Abdichtungsband besteht traditionell aus Rollen bitumenbasierte Materialien. Anders als das für moderne Materialien wie spezielle Kitte oder gesprühte Membranen.

Merkmale der inversen Beschichtung

Inverse DachDach umkehren

Der Aufbau des sogenannten “inversen” Kuchens ist grundsätzlich unterscheidet sich von allen von uns früher untersuchten Dachtypen und erfordert separate Überlegung. Im Rahmen einer solchen Beschichtung kann sein wie folgt dargestellt:

  1. Auf der Grundplatte mit einer Bitumengrundierung Abdichtung, auf der Platten mit starrer Isolierung montiert sind mit einer verstärkten Drainageschicht darauf gelegt beschichtet.
  2. Dieses ganze “Sandwich”, oder besser gesagt – seine letzte Schicht ist geschlossen spezielles Geotextilgewebe, das Isolationsschutz bietet vor äußeren zerstörerischen Einflüssen.
  3. Als Endbeschichtung von Umkehrdächern können jedes für ihre Verwendung geeignete Material (einschließlich einschließlich Pflastersteine).

Inverse DachschemaInversionsschaltung das Dach

Ein solches Dach kann recht großen Belastungen standhalten und kann als permanent betriebener Bereich genutzt ausruhen.

Dachgerät

Laut aktuellem SNiP bei der Gestaltung eines Flachdaches eine leichte Neigung in einer seiner Seiten (in innerhalb von 1‒4 °), um die Ansammlung von Niederschlägen zu vermeiden beschichtung oberfläche. Es sollte bedacht werden, dass auch Eine geringe Menge an Restfeuchtigkeit ist eine spürbare Bedrohung für die Sicherheit des gesamten Dachkuchens. Alle Verformungen und Zerstörung der Außenbeschichtung, häufig im Prozess Dachausnutzung ist in der Regel die Folge wiederholtes Einfrieren und Auftauen der angesammelten Reste Feuchtigkeit.

Flachdach mit Rollenmaterial bedecktWohnung Rolldach

In der Regel wird der Neigungswinkel von Flachbeschichtungen angegeben die Lage der Hauptelemente (Bodenbalken) und streng während der Installation überwacht. Im Rahmen von Flachdächern für ungeheizte Gebäude in der Regel die folgenden Elemente:

  • Tragbalken oder Hohlkernplatten;
  • Racklatten (mit einer Stufe in der Größenordnung von 50–70 cm);
  • typische “weiche” Walzenbeschichtungen.

Bei der Ausstattung von Dächern von Gebäuden eines beheizten Typs ist dies Die Liste erweitert sich durch zusätzlich verbrauchten Dampf und wasserdicht, sowie für diesen Fall obligatorisch Isolationsschicht.

Video

Wie wird ein Flachdach installiert? siehe im nächsten video:

Lesen Sie auch:

  • Wie man ein Dach mit einem weichen Dach bedeckt
  • Angrenzung des Daches an die Brüstung
  • Wie man ein Dach mit Eurodachmaterial bedeckt
  • Sonnenkollektoren für zu Hause

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: