DIY elektrische Fußbodenheizung

Installation der elektrischen Fußbodenheizung Inhaltsverzeichnis:

  • 1 Vorarbeiten
  • 2 Geschlechtsauswahl
  • 3 Elektrobodengerät
  • 4 Bodenaufstellung
  • 5 Abschlussarbeiten
  • 6 Unter dem Laminat
  • 6.1 Eigenschaften der Laminatauswahl
  • 7 Unter Linoleum
  • 8 Mit Ziegeln gedeckt
  • 9 videos
  • 10 Fotos

Ein warmer Elektroboden sorgt für Wärme und Behaglichkeit im Haus. Oft frieren die Böden im Winter so stark, dass sie nicht helfen Teppiche, keine Hausschuhe. Daher ist eine Montage erforderlich Gerät zum Heizen. Sie können es tun, ohne sich darum zu kümmern Spezialisten, weil der Installationsvorgang des Systems nicht sehr ist kompliziert. In diesem Artikel erklären wir Ihnen, wie man ein elektrisches macht Fußbodenheizung zum Selbermachen unter Fliesen, Laminat und Linoleum verschiedene Installationsoptionen sowie Fotos und Videos anzeigen anweisungen.

Vorarbeiten

VorbereitungVorbereitung

Es ist besser, in der warmen Zeit einen elektrisch wärmeisolierten Boden zu verlegen. Das, Natürlich ist es nicht kritisch, aber in der warmen Jahreszeit den Boden zu reparieren viel bequemer. Darüber hinaus kann dies immer erforderlich sein. funktioniert wie das Gießen eines neuen Bodens.

  1. Zunächst müssen Sie die Oberfläche reinigen. Dafür muss man entfernen Sie die Dielen.
  2. Beton sollte gut gewaschen und getrocknet sein.
  3. Wenn die Oberfläche trocken ist, muss sie geglättet werden ein solches Bedürfnis.

Geschlechtsauswahl

Arten von ElektrobödenArten von Elektroböden

Es gibt viele Arten von Elektroböden. Es gibt zwei Haupt Sorten solcher Systeme:

  • zwei Kerne;
  • Single Core.

Twin-Core eignet sich am besten für Kinderzimmer, Schlafzimmer und Wohnzimmer. Sie sind teurer, gelten aber dennoch als die meisten umweltfreundlich. Die Strahlung von solchen Böden ist minimal.

Single-Core ist besser an Orten zu installieren, an denen sich eine Person nicht befindet so oft.

Unter allen Bodenbelägen ist Teplolux am beliebtesten. Es ist jedoch möglich andere Möglichkeiten aufgreifen. Wenn möglich, dann bei der Auswahl Es ist besser, Leute zu konsultieren, die sich bereits mit solchen befasst haben systeme.

Elektrobodengerät

Das Gerät einer elektrischen FußbodenheizungGerät elektrische Fußbodenheizung

Bevor Sie einen elektrischen Warmboden herstellen, müssen Sie ihn herausfinden in seinem Gerät. Die Installation erfolgt auf einer wärmeisolierenden Schicht, welches aus für diese Zwecke geeignetem Material besteht. Nachher Die Bodenbefestigung wird mit einer Lösung aus Sand und Zement gegossen. Nach dem Erstarren Die Lösung kann auf jedes Material aufgetragen werden. Es könnte sein Linoleum und Pappe und andere Beschichtung.

Der Elektroboden funktioniert dank des Kabels. Heizung Das Kabel empfängt elektrische Energie, wandelt sie in thermisch und gibt in den Raum. Also fängt der Boden an aufheizen.

InstallationsvorgangInstallationsvorgang

Die Bodenregelung erfolgt über einen Thermostat. Kabel die mit einer Lösung gegossen wird, sehr langlebig. Zumindest Bekannte vertrauenswürdige Marken können Temperaturen bis zu widerstehen 100 grad. In der Tat ist bei der Wärmeerzeugung das Kabel auch erwärmt sich.

Wenn der Kabelmantel zerbrechlich ist, kann dies passieren Kurzschluss. Der Boden muss repariert werden. Es ist schwieriger und akribische Aufgabe als nur die Verlegung des Bodens. Deshalb ist es notwendig Wählen Sie ein System von vertrauenswürdigen Unternehmen und hüten Sie sich vor Fälschungen.

Bodenmontage

Installation eines elektrischen BodensElektrische Installation Geschlecht

  1. Vor dem Verlegen einer elektrischen Fußbodenheizung ist dies erforderlich Bestimmen Sie, wie lange ein Kabel benötigt werden kann. Normalerweise verdrahten fit Schlange. Nachdem Sie die Kabellänge ermittelt haben, müssen Sie auswählen warmer Boden.
  2. Die Arbeit beginnt mit der Herstellung von Blitzen in der Wand. Das ist der Ort Wo wird anschließend der Thermostat des Systems platziert.
  3. Als nächstes müssen Sie sich für die Bodendämmung entscheiden. Gibt es viele Materialien, die unter das Kabel gelegt werden können. Hauptsache – berücksichtigen Sie, dass sie nicht brennbar sind und lange halten Zeit. Die beste Option ist Mineralwolle. Wärmedämmschicht auf vorgereinigtem Boden gestapelt.
  4. Montageband wird auf die Wärmedämmschicht gelegt.
  5. Ein elektrisches Bodenkabel ist am Montageband befestigt. Stapeln Das Kabel wird von einer Schlange gemacht.
  6. Als nächstes müssen Sie einen Temperatursensor installieren. Sensordraht wird sein über Kabelleitungen verteilt, um Daten zu übertragen. Auf In der Anfangsphase wird ein Rohr für diesen Draht montiert.
  7. Beim Verlegen von Drähten und Kabeln 5-7 einrücken cm von den Wänden. Verlegen Sie die Kabel nicht in der Nähe von Systemen. heizung.
  8. Jetzt müssen Sie das Kabel zum Thermostat bringen. Wenn Geschlecht zweiadrig, dann wird ein Ende des Kabels montiert, wenn einadrig – dann zwei.
  9. Es ist notwendig, einen Thermostat anzuschließen, um die Hauptleitung zu vervollständigen Teil der Arbeit. An das Gerät sind drei Kabel angeschlossen, die angeschlossen werden müssen sich in den Röhren niederlassen. Einer von ihnen ist bereits angeschlossen, dies ist ein Kabel Geschlecht. Jetzt müssen Sie den Temperatursensor und das Kabel von verbinden Verteiler. So ordnen Sie die Drähte richtig an Informationen finden Sie in der Abbildung auf dem Cover Temperaturregler.

Wenn Sie detailliertere Anweisungen benötigen, können Sie Schauen Sie sich die Installation eines elektrischen Fußbodenheizungsvideos an.

Abschlussarbeiten

Warmer Boden - AbschlussarbeitenWarmer Boden – Fertigstellung arbeiten

Der Boden ist verlegt, es bleibt jedoch noch eine Reihe von Arbeiten zu erledigen. Erstens Zunächst ist es ein Estrich. Die Oberfläche muss mit Zementsand gefüllt sein eine Mischung. Dann muss der Boden bis zum Estrich in Ruhe gelassen werden völlig trocken. Verwenden Sie den Elektroboden während Beton trocknet, verboten.

Es muss daran erinnert werden, dass eine solche Oberfläche sehr empfindlich ist. Auf sie Installieren Sie keine schweren Gegenstände. Auch wenn der Raum vorher es gab massive möbel, die schwersten müssten entfernt werden.

Wenn der Estrich vollständig ausgehärtet ist, können Sie jeden anderen machen Decklack. Es kann Linoleum oder Fliesen sein. Nur wenn Nach Abschluss der Arbeiten können Sie einen warmen Boden einbinden.

Unter dem Laminat

Unter dem Laminat

Obwohl elektrische Fußbodenheizung sehr beliebt ist, nicht jede etage ist kombinierbar. Und das nicht so sehr wegen des schlechten Wirkungsgrades der Heizungsanlage, sondern wie viel die Besonderheiten seiner Installation. Also zuerst das Heizkabel auf einem rauen Estrich gestapelt. Reflektierend unter dem Kabel wärmeisolierendes Material, das keinen Wärmeabfluss zulässt. Nach dem Erhitzen des Bodens wird der Fertigestrich eingegossen und daraufgelegt Das Laminat ist mit dem gleichen Untergrund montiert. Als Ergebnis haben wir wir bekommen: das kabel im kabelbinder erwärmt zuerst den beton Schicht, und erst danach wird Wärmeenergie fließen Bodenbelag. Beachten Sie aber, dass zwischen dem Endestrich und Das Laminat ist eine Einstreuschicht, die sich störend auswirkt der Durchgang von Wärmeenergie. Verwenden Sie keinen Laminatboden unmöglich, wie es die Technologie erfordert.

Es gibt auch eine andere Technologie, die beseitigt die Notwendigkeit, den endgültigen Estrich zu füllen. Oberes Kabelsystem eine Schutzfolie und eine Spanplatte oder ein ähnliches Material werden verlegt. Aber Auch hier unterscheiden sich solche Materialien nicht ausreichend Wärmeleitfähigkeit.

Elektrische Heizung unter dem LaminatElektrisch Laminatheizung

Daher lässt dies den Schluss zu, dass die Installation von elektrischen Fußbodenheizung unter dem Laminat ist nicht so effektiv wie unter der Fliese oder Porzellanfliesen mit hoher Wärmeleitfähigkeit. Wenn Trotzdem haben Sie sich für die elektrische Heizung entschieden Unter dem Laminat ist es wichtig zu bedenken, dass eine solche Erwärmung nicht möglich ist Grundlegend, aber nur optional. Warum? Das liegt daran Bei starker Erhitzung beginnt das Laminat gefährlich freizusetzen Substanzen für die menschliche Gesundheit.

Bei Erreichen einer Temperatur von 27 ° C oder mehr in die Luft Formaldehyddämpfe werden freigesetzt. Sie wirken sich negativ auf menschlichen Körper, was zur Entwicklung von Atemwegserkrankungen führt Organe.

IR-FilmIR-Film unter dem Laminat

Wenn Sie den größten Teil Ihres Lebens in geschlossenen Räumen verbringen, dann diese Tatsache wichtig zu beachten. Wie Sie wissen, geht eine Person durch selbst bis zu 20 m3 Luft, in der Masse sind es 25 kg. Was ist, wenn durch Lungen werden in einer solchen Masse von Formaldehyddampf passieren? Es ist nicht verwunderlich, dass bei der Auswahl eines Laminats und seines Heizsystems sollte sehr vorsichtig sein.

Merkmale der Auswahl eines Laminats

Merkmale

Nicht jeder Laminattyp kann in Kombination mit verwendet werden warme Böden. Obwohl moderne Dielen mit schönen ausgestattet sind durch Laminierung. Dieses Laminat hat ein hohes Maß an Wärmedämmung und Bei konstanter Erwärmung wird die Beschichtung selbst nicht beschädigt. Aber das Problem liegt in der Tatsache, dass ein solches Laminat einen geringen Anteil hat Wärmeleitfähigkeit.

Vor diesem Hintergrund wurde eine neue Art von Laminat entwickelt, die auch widersteht ständiger Erwärmung und hat eine hohe Rate Wärmeleitfähigkeit. Der Unterschied liegt in einer speziellen Laminierungsschicht. Ein solches Laminat weist ein besonderes Kennzeichen auf der Verpackung auf. Dadurch kann der Fußboden erwärmt werden. Es kann sein Erwärmen Sie sich ohne negative Folgen auf 28 ° C.

Einige Hersteller geben Laminatverträglichkeit mit an oder eine andere Heizung. Beispielsweise ist Laminatboden nicht akzeptabel Verwendung mit elektrischer Heizung und umgekehrt.

Ein weiteres wichtiges Auswahlkriterium ist der Wärmekoeffizient Widerstand (CCC). Je höher dieser Indikator, desto größer Lamelle hat einen wärmeisolierenden Indikator. Also nach Europäische Normen EN bar sollten einen CCC von nicht mehr als 0,15 haben m2K / W. Berücksichtigen Sie in diesem Fall auch das verwendete CCC das Substrat. Zum Beispiel, wenn das ausgewählte Laminat eine Rate von 0,051 hat m2K / W und das Substrat ist 0,049 m2K / W, dann falten Bei diesen Werten ergibt sich ein Wert von 0,1 m2K / W, der innerhalb liegt zulässigen Normen.

Was passiert, wenn der CCC die angegebene Norm überschreitet? In solchen Falls das Heizsystem überhitzt, ist dies negativ Beeinflusst die Betriebsdauer der Heizungsanlage und ganzer Heizkuchen.

Der CCC-Gehalt hängt von der Dichte und Dicke des Laminats ab. Deshalb Die optimale Dicke des Streifens für einen warmen Boden beträgt 10 mm.

Unter Linoleum

Unter Linoleum

Installation von Elektroheizung unter Linoleum hat auch eine eigene Eigenschaften. Dieses Material erfordert eine glatte und gleichmäßige heizung. Also sollte die Heizleistung pro 1 m2 liegen gleich 150 Watt. Diese Kraft reicht aus, um Lufttemperatur erreicht 28 ° C, und der Boden wird Linoleum sein bequem barfuß zu bewegen. Andernfalls wird Linoleum sein starken Wärmebelastungen ausgesetzt, und dies wird dazu führen, dass zu Folgendem:

  • aufgrund der Ausdehnung wird das Material delaminieren;
  • Verfärbung der Beschichtung;
  • Schadstoff Phenol wird in die Luft freigesetzt;
  • Das Material wird weicher und reißt.

Vor diesem Hintergrund nicht jede Art von Elektro heizung. Ein infrarot warmer Boden ist optimal.

VerlegearbeitenInstallationsarbeiten an Styling

Wie für die Installation von elektrischen Kabeln unter Linoleum, dann in Zunächst wird eine gerade Basis geschaffen. Dann auch Wärmedämmschicht ist verlegt, die Heizungsanlage selbst und dünn Fertigestrich. Das System ist mit einem Temperatursensor ausgestattet, der regelt die Fußbodenheizung. Für Solches Erhitzen sollte hochwertiges Linoleum wählen. Bei er sollte sonst keine wärmeisolierende Schicht haben Dies verringert den Heizwirkungsgrad.

Über die Technologie der Installation von Infrarot-Heizung auf dem Boden können Sie Lesen Sie in diesem Artikel “So stellen Sie eine IR-Fußbodenheizung her”.

Unter der Fliese

Unter der Fliese

Wie oben erwähnt, ein warmer Elektroboden unter der Fliese gilt als die beste Kombinationsmöglichkeit. Sie können Verwenden Sie sowohl vorgefertigte Matten als auch ein Heizkabel auf der Montageplatte gestapelt. Das einzige was zu beachten ist Einige Details beim Verlegen von Fliesen auf Fußbodenheizung. Für Beim Verkleben von Fliesen sollte der passende Kleber gewählt werden, welcher an hohe temperaturen angepasst.

Der Vorteil der elektrischen Beheizung unter der Fliese liegt nach wie vor in Es ist nicht erforderlich, den Fertigestrich zu füllen. Es ist bedeutend Heizleistung steigern. Der Kleber wird auf die Matten aufgetragen und dann sanft mit einem Zahnspachtel breitet sich die Füllung über die gesamte Fläche des Bodens aus alle Leere. Die Leimstärke sollte in diesem Fall mindestens 5 betragen mm

Schalten Sie beim Trocknen des Klebers den warmen Elektroboden ein nicht erlaubt. Der Kleber sollte in einer möglichst natürlichen Umgebung trocknen. Wenn Sie die Heizung einschalten, trocknet der Klebstoff aus und beginnt zu reißen. A Dies führt wiederum zu einer Beschädigung des Heizkabels.

Video

Der Installationsprozess der elektrischen Fußbodenheizung im Detail in den folgenden Videos berücksichtigt:

Foto

Befestigung auf der MontageplatteBefestigung an der Halterung Planke

Elektrische FußbodenheizungElektrisch warm Geschlecht

ElektrobodensatzElektrosatz Geschlecht

Verlegen von Fliesen auf einem warmen BodenFliesen warm auflegen Geschlecht

LeimauftragLeimauftrag

LeimauftragLeimauftrag

Anschluss des TemperaturfühlersVerbindung Temperaturfühler

TrimmmatteSchnittmatte

Core wärmeisolierten BodenFußbodenheizung

Estrich auf dem warmen BodenEstrich

LegerollenheizungStapelrolle heizung

Fußbodenheizung nach Zonen verlegenFußbodenheizung verlegen Zonen

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: