DIY Abflussgrube

Wie man ein Abflussloch macht Inhaltsverzeichnis:

  • Stufe 1 Vorbereitung
  • 2 Erdarbeiten
  • 3 Anordnung einer Ablaufgrube

Der einfachste Weg, um auf der Website Ähnlichkeit mit der Zentrale zu arrangieren Kanalisation ist der Bau einer Entwässerungsgrube für Abwasser von dir selbst. Ihre Anordnung kann in mehrere unterteilt werden Stufen.

Vorbereitungsphase

In diesem Stadium ist es notwendig, Berechnungen durchzuführen – welche Größe sollte eine mit eigenen Händen ausgestattete Ablaufgrube sein, sollte die Anzahl der Personen, für die eine Unterkunft geplant ist Vorstadtgebiet. Das Volumen der Ablaufgrube ist direkt abhängig von die Intensität der Verwendung verschiedener Sanitärarmaturen.

So funktioniert die AblaufgrubeDer Abfluss wird also funktionieren Grube

Neben der Wahl der Größe ist es erforderlich, genau zu bestimmen, wo der Ablauf ist Do-it-yourself-Box wird organisiert. Sollte bleiben folgende Regeln:

  • Sie müssen einen Ort auswählen, der auf dem Standort des Grundwassers basiert. Solche Orte sollten vermieden werden, um das Wasser nicht zu verschmutzen Betritt das Haus von einem Brunnen oder Brunnen auf dem Gelände. Der Grundwasserort kann mit bestimmt werden Beobachtungen – zum Beispiel über Grundwasser in der Nähe an der Oberfläche wachsen sumpfige Pflanzen gut. Wasserstand in Nachbarbrunnen können auch die Tiefe des Ortes anzeigen Grundwasserleiter. Die genauen Informationen erhalten Sie jedoch hauptsächlich von mit Probebohrungen.
  • Der Abstand von der Wasserquelle zur Ablaufgrube sollte nicht sein weniger als 20-30 M. Eine versiegelte Grube folgt vom Haus Position nicht näher als 5 m.
  • Wenn der Standort uneben ist und ausgeprägte Höhen und Tiefen aufweist, Die Ablaufbohrung sollte sich im untersten Bereich für befinden besseres Einleiten von Abwasser. In diesem Fall unter Berücksichtigung Die Niederschlagsgrube muss mehr leisten als geplant.

Erdarbeiten

Nach Auswahl des Ortes und des Volumens ist die Ablaufgrube erforderlich Primäraushubarbeiten durchführen. Grabe eine Grube unter einem Abflussloch für eine kleine familie ist das nicht so schwer.

Graben einer Grube unter einer GrubeGrabe eine Grube unter Grube

Die Anordnung der Grube hängt davon ab, ob sie geplant ist Betonwände der Entwässerungsgrube oder nicht. Abwasserkanal versiegelt erfordert eine regelmäßige Reinigung der Grube von Abfällen mit Senkgrubenservice sowie eine Senkgrube ohne Beton unten.

Am Boden der vorbereiteten Grube sollte eine Drainage verlegt werden – Sand- und Kieskissen. Es wird auch ein Filter für Wasser geht allmählich in den Boden. Beim Betonieren eine Schicht Sand und Kies kann klein gemacht werden – bis zu 10 cm Das Kissen ist als natürlicher Filter geplant, seine Dicke nicht sollte kleiner als 20 cm sein.

Anordnung einer Entwässerungsgrube

Das Betonieren des Bodens erfolgt mit Betonmörtel und Armaturen. Auf dem vorbereiteten Sand- und Kiesbett liegt ein Kissen 5-10 cm Mörtelschicht, in die der Bewehrungsgitter eingebettet ist und eine weitere Schicht Betonmörtel wird hinzugefügt. Wenn geplant Verwenden Sie Betonringe für eine dichte Ablaufgrube, wenn Anordnung des Bodens, müssen Sie die Wände so vertiefen, dass der Durchmesser Der Boden des Abflusslochs ist größer geworden als der Durchmesser des Lochs für den Abwasserkanal Grube.

Mit Betonboden und ohne BodenMit Betonboden und ohne Boden

Nach dem Anordnen des Grubenbodens muss mit dem Formen begonnen werden Wände. Dazu können Sie Folgendes verwenden:

  • Betonringe
  • Betonmörtel und Bewehrung,
  • Ziegel.

Grube aus Betonringen entleerenKonkrete Entwässerungsgrube klingelt

Für den Fall, dass es geplant ist, Beton als Wände zu setzen Ringe, ist es notwendig, die Ablaufbohrung wie folgt auszustatten:

  1. Nach der Organisation des Betonbodens (dessen Fläche sein soll etwas größer als der Ring) ein Betonring mit einem Durchmesser von etwas mehr als der Durchmesser der Grube, lag direkt über der Grube.
  2. Nach und nach wird der Boden unter dem Ring entfernt und auf das Niveau abgesenkt Oberfläche. Dann setzen sie den zweiten Ring auf und fahren mit der Reinigung fort Boden nach unten.
  3. Im unteren Bereich müssen die Fugen des Rings und des Betonbodens bearbeitet werden Betonmörtel zum Abdichten.
  4. Wenn der Boden nur ein Sand-Kies-Kissen ist, dann werden die ringe einfach auf die gewünschte tiefe abgesenkt und die gelenke dazwischen hautnah mit Zementmörtel.

Betonieren von Wänden auf eigene Faust erfordert nicht nur Die Herstellung von Zementmörtel aus Zement Marke ist nicht weniger als M200, aber auch die Anordnung von Schalungen aus Holzbrettern. Für mehr Stärke sollte definitiv Verstärkung hinzufügen – Metall Stäbe mit einer Dicke von mindestens 1 cm.

Wände können aus zerbrochenem Ziegel bestehenWände können gebaut werden gebrochener Ziegelstein

Eine Entwässerungsgrube, deren Wände aus Mauerwerk bestehen, Sie sind nicht unbedingt mit ganzen Ziegeln ausgestattet. Ziegel gebrochen verbunden mit Zementmörtel Organisation der Kanalisation eines Privathauses.

Während der Anordnung der Ablaufgrube ist es notwendig vorzusehen Abwasserrohre von zu Hause mitbringen. Oben im Tank Sie müssen ein Loch mit einem Durchmesser machen, der etwas größer als das Abflussrohr ist. Die Lücke zwischen dem Rohr und den Wänden des Lochs ist gefüllt Dichtungsmittel.

Deckel für eine SenkgrubeSenkgrubendeckel

Setzen Sie einen versiegelten Deckel auf das vorbereitete Ablaufloch mit einer Luke.

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: