Das Fundament von Asbestzementrohren mit Hände

Die Gründung von Asbestzementrohren Inhaltsverzeichnis:

  • 1 Berechnung des Fundaments
  • 2 Bautechnik
  • 3 videos

Das Fundament von Asbestzementrohren wird für verwendet Bau von Leichtbauten aus Holz oder auf Rahmen errichtet Technologie. Es gilt als eines der häufigsten und nicht erfordert erheblichen Aufwand und Baukosten. Solche Stützen sind Ideal in Regionen, die häufig sind Hochwasser, weil es sehr langlebig und beständig gegen negative ist Exposition gegenüber feuchter Umgebung.

Pfahlgründung für RahmenhausPfahlgründung für Rahmenhaus

Das Fundament von Asbestrohren hat einige vorteile:

  • Einfache Ausführung – es ist keine spezielle Konstruktion erforderlich, um sie zu erstellen Ausrüstung;
  • hohe Arbeitsgeschwindigkeit;
  • einfache berechnung – sie können es selbst auf einfache weise machen ein Algorithmus;
  • unbedeutende Aufwendungen für den Materialeinkauf – Asbestzementprodukte sind relativ billig, ihr Preis beginnt ab 100 Rubel pro laufendem Meter.

Natürlich hat diese Art von Stiftung ihre Nachteile:

  • es ist unmöglich, aus asbestzementrohren eine basis zu schaffen, wenn der boden ist in der horizontalen Ebene beweglich oder es gibt große Unterschiede Höhen;
  • Baue kein Haus über 3 Etagen und benutze es auch schwere Veredelungsmaterialien wie Dekorationsstein, da in diesem Fall die Struktur instabil wird;
  • Wenn Sie einen Keller oder ein Erdgeschoss planen, wählen Sie diese Option ungeeignet.

Wie berechnet man das Fundament?

Wie berechnet man das Fundament?

Bei den Berechnungen muss zunächst die Gefriertiefe ermittelt werden lande in deiner Nähe. Sie können Informationen aus den Verzeichnissen abrufen oder Websites. In der resultierenden Abbildung addieren Sie 30-50 cm – das ist eine ausreichende Menge des unterirdischen Teils der Pfähle.

Der Luftteil wird in der Regel gleich 30 cm genommen, wenn aber vorhanden es besteht die Möglichkeit, dass Wasser aufsteigt, die Stangen können verlängert werden zu einer sicheren Höhe.

Verlegung von AsbestzementrohrenUnterkunft asbestzementrohre

Die Dicke der Stützen richtet sich nach dem Gewicht des Gebäudes. Für zu Hause Wählen Sie aus einem Blockhaus oder Holzrahmen Rohre mit einem Querschnitt von 25-30 cm. Leichte Gebäude: Bäder, Pavillons, Terrassen – ein ziemlicher Durchmesser von 10 sehen

Pfähle werden an den Stellen mit der größten Belastung und um den Umfang herum installiert. tragende Wände in Schritten von nicht mehr als 1 m, jeweils verteilter Druck Die Stütze sollte nicht mehr als 800 kg betragen. Ansonsten die Nummer Säulen müssen erhöht werden.

Bautechnik

Bautechnik

Das Grundstück gleicht die Konturen des Gebäudes aus und markiert sie. Besonders Winkel und Schnittpunkte von Wänden sind zu beachten. An diesen Orten Stapel werden zur Verfügung gestellt. Zum Markieren ist es am bequemsten Seile und Heringe. Um sicherzustellen, dass alle Parteien Überprüfen Sie senkrecht die Gleichheit der Diagonalen der Box.

Beachten Sie, dass beim Bau eines ungleichmäßig beladenen Gebäudes zum Beispiel ein Kapitalhaus mit einer daran angebrachten Veranda oder Terrasse ist es notwendig, separate Fundamente mit dem Obergeschirr zu legen. Es ist notwendig, für die Dehnungsfuge zu sorgen, die wird trenne zwei Kreise – es wird das Gebäude vor der Zerstörung bewahren ungleichmäßige Massenverteilung.

Der nächste Schritt ist das Bohren von Brunnen unter Stützpfeilern. Tiefe Die Verlegung von Asbestzementrohren muss gleich sein. Und die Senke selbst ist 20 cm größer als der berechnete unterirdische Teil.

AsbestzementrohreAsbestzementrohre

Am Boden aller Gruben ist es notwendig, alle großen Steine ​​zu entfernen und zu schaffen Kies und Sand Kissen. Sand und Schotter werden jeweils eingegossen 10 cm dick und vorsichtig gerammt, gießt Wasser. Bei Feuchtigkeit Aufgesaugt, auf das Kopfkissen ein Blatt Dachmaterial legen und erst dann Rohre verlegen.

Die Pfosten werden in der Höhe ausgerichtet und dann mit vorübergehend fixiert Holzregale. Liegen Grundwasserleiter in der Nähe von Oberfläche ist es notwendig, die unterirdischen Enden wasserdicht zu machen. Ist besser Dafür ist Bitumenmastix geeignet.

Asbestzementrohre müssen gegen mögliche Wölbungen verstärkt werden Boden, füllen sie mit Beton am Boden und im Inneren des Gehäuses.

Zur Herstellung der Lösung den Zement mit Sand einrühren Volumenverhältnis 1: 2 und Wasser hinzufügen bis Die Konsistenz ähnelt nicht dem Teig. Dann in Sand-Zement-Mischung, 2 Teile Feinkies hinzufügen.

Die resultierende Lösung wird gründlich gerührt und mit der Base gegossen unterstützt bis zu einer Höhe von 40-50 cm. Hierzu werden die Rohre in die Aussparung angehoben Beton gießen. Die Pfähle werden wieder in Position gebracht und leicht hineingedrückt ergriffene Masse. Nach dem Trocknen wird es mit Dachmaterial imprägniert oder heißer Mastix und vor dem Einschlafen auf das Trocknen warten Sand und Erde.

Im Inneren der Pfähle sind 2-3 durch einen Draht verbunden Bewehrungsstäbe, und das verbleibende Volumen wird auch mit Beton gegossen. Sollte entfernen sie luft aus der erstarrenden masse, dazu periodisch von einer Stange durchbohrt.

Das Fundament trocknet vollständig aus und gewinnt die nötige Festigkeit für mehrere Wochen. Die Oberseite der Stützen ist ab geschnallt Metallstürze, Balken oder Holz. Sie wird erlauben zu nivellieren Last zwischen allen Pfählen. Danach können Sie mit dem Bauen beginnen direkt das Gebäude selbst.

Säulenfundament von AsbestzementrohrenColumnar Gründung von Asbestzementrohren

Wenn Sie bereits ein Fundament aus gebaut haben Asbestzementrohre, teilen Sie Ihre Erfahrungen mit unseren Lesern, Hinterlasse einen Kommentar zum Artikel.

Video

Wir bieten Ihnen an, sich ein Video über das Gießen von Betonfundamenten anzusehen asbestzementrohre:

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: