Baumeisterhaus zum Selbermachen

Haus aus Holzbeton Inhaltsverzeichnis:

  • 1 Was ist Arbolit?
  • 2 Vor- und Nachteile
  • 3 Materialbeschaffung
  • 4 Vorbereitung der Mischung
  • 5 Aufbau der Stiftung
  • 6 Mauerwerkswände aus Holzbeton
  • 7 monolithische Wände
  • 8 Dekoration von Arbolitischen Wänden
  • 9 Überdachung
  • 10 Videos
  • 11 Fotos

Ein Haus zu bauen ist ein sehr wichtiger Schritt, da alles muss effizient und zuverlässig erledigt werden, weil die zukünftige Konstruktion sollte für viele Jahre dienen. Es ist wichtig, zuerst die Details zu überdenken. Entscheiden Sie, aus welchem ​​Material die Wohnung bestehen soll. Zunächst einmal dagegen kommen beliebte materialien wie ziegel oder holz aber nicht zu kurz Es sollte angemerkt werden, dass eine andere Option, die beiden Chancen gibt, ist Arbolit. Das Material hat viele Vorteile und in diesem Artikel darüber wird noch näher erläutert. Um Geld zu sparen, bauen viele ein Haus aus Holzbeton zum Selbermachen, in diesem Fall müssen Sie folgen Empfehlungen von Spezialisten.

Was ist Arbolit?

Zusammensetzung von HolzbetonArbolit-Zusammensetzung

Vielleicht werden einige von Ihnen zuerst etwas über die Existenz solcher erfahren Baumaterial. Aber heute immer mehr Gebäude werden genau daraus ausgeführt. Und das sollte nicht überraschen, denn er hat viele positive aspekte.

Arbolit ist eine Art Leichtbeton. Bei ihm grobkörnige Struktur, und 80% der gesamten Basis ist Holz chips. Arbolite enthält drei Hauptkomponenten:

  • organischer Füllstoff (Späne, Sägemehl, Späne);
  • Portlandzement
  • Zusatzstoffe modifizieren.

Modifizierende Zusätze in der Zusammensetzung verbessern die technische Eigenschaften von Holzbeton. Dank ihnen kann das Material haben solche Eigenschaften:

  • verbesserte bakterizide Eigenschaften;
  • Beschleunigung des Setzvorgangs;
  • Arbolite Porositätsregulierung.

Verkauf von HolzbetonVerkauf von Holzbeton

Sie können Material in Fachgeschäften kaufen. Er ist verkauft sowohl in Blöcken als auch in monolithischen Platten. Bemerkenswert dass, um Arbolit zu sparen, unabhängig gemacht werden kann, Zum Beispiel unter Garagenbedingungen. Alles was Sie brauchen, ist alles vorzubereiten Komponenten.

Vor- und Nachteile

Vor- und Nachteile von HolzbetonVorteile und Arbolit-Mängel

Wenn Sie Holz betonieren, recyceln Sie tatsächlich Abfall holzverarbeitende Organisationen. Aufgrund seiner Zusammensetzung Holzbeton ist ziemlich leicht, so dass der zukünftige Bau nicht zeichnet sich durch ein großes Gewicht aus. Außerdem:

  1. Die Komplexität des gesamten Prozesses zum Verlegen von Wänden wird abnehmen.
  2. Die Kosten für die Verwendung von Spezialgeräten werden sinken.
  3. Installationsarbeiten sind einfach durchzuführen.
  4. Das Fundament ist nicht notwendig, um mächtig zu machen.

Wand aus Holzbeton weniger ausgesetzt Verformungsvorgänge beim Schrumpfen des Hauses. Dank dir Sie können nicht befürchten, dass später Risse und andere auftreten Schaden.

Arbolite ist leicht zu schneidenArbolite ist leicht zu schneiden

Es ist zu beachten, dass die positiven Eigenschaften von Holzbeton Masse:

  1. Geringe Wärmeleitfähigkeit, wodurch das Material gut ist hält die Raumluft warm und verhindert das Eindringen sowohl kalte Luft im Winter als auch warme Sommer.
  2. Erhöhte Frostbeständigkeit, die den Bau von Gebäuden ermöglicht in rauen Regionen.
  3. Feuerfestigkeit, aufgrund derer das Material nicht brennt, trotz des Holzgehaltes in der Komposition.
  4. Gute Haftung. Diese Eigenschaft hilft, Holzbeton mit zu kombinieren alle Baustoffe, die gut funktionieren seine Oberfläche.
  5. Stärke und Haltbarkeit. Dieser Indikator ist einer von Grundlegende, wie sie jeder beim Bau eines Gebäudes erreichen möchte genau zu diesem Zweck. Arbolite-Blöcke sind ziemlich haltbar, also Sie Sie können sicher ein Haus auf 2-3 Etagen bauen. Arbolit übrigens nicht Fäule und Pilze und verschiedene Mikroorganismen kommen darin nicht vor.
  6. Poröse Struktur mit hervorragender Schalldämmung.
  7. Geringes Gewicht
  8. Absolute Umweltfreundlichkeit.
  9. Niedriger Preis.

Das Material hat seine eigene geringe Feuchtigkeitsbeständigkeit. Arbolite ist hygroskopisch und nimmt leicht Feuchtigkeit auf Umwelt, so muss es bei der Arbeit von isoliert werden Eindringen von Feuchtigkeit.

All dies macht arbolit ideal für den Bau Ihrer Wohnungen.

Materialbeschaffung

Materialbeschaffung

Wenn Sie ein Arbolithenhaus bauen wollen, müssen Sie sich sofort entscheiden wie es geht – baue es aus Blöcken oder fülle monolithisch aus Haus aus Holzbeton. Dann kommt eine andere Wahl – Material kaufen oder selber machen. Wenn du hast Fonds und beschlossen, Blöcke zu kaufen, nur einen Platz für sie vorzubereiten unter einem Baldachin zur Aufbewahrung. Unabhängige Herstellung von Holzbeton auch willkommen, alles was benötigt wird, um material vorzubereiten im voraus.

Hackschnitzel sind die Basis für Holzbeton, sollten es aber nicht zu klein sein – mindestens 4 × 5 × 0,5 cm. Dies liegt an der Tatsache, dass Der Baum nimmt sehr schnell Feuchtigkeit auf. Wenn die Chips klein sind, mit Beim Mischen mit Zement verlieren sie einfach ihre Eigenschaften.

Die Aufbereitung der Rohstoffe sollte in solchen erfolgen Sequenzen:

  1. Vom Sägewerk gekaufte Abfälle müssen im Freien liegen Luft für 3-4 Monate.
  2. Danach müssen sie mit einer Lösung aus Kalkstein (2,5 kg pro Stück) behandelt werden 150 Liter Wasser).
  3. 3 Tage müssen Chips gemischt werden.
  4. Warten Sie bis die Kalksteinlösung wird austrocknen.

Zusatzstoffe für Holzbetonmischungen können dienen:

  • Aluminiumsulfid;
  • gelöschter Kalk;
  • Calcium oder Aluminiumchlorid.

Nach all den Schritten ist es Zeit zu kneten Arbolit-Lösung.

Gemischaufbereitung

Um 1 m3 Lösung aus Arbolit herzustellen, müssen Sie Folgende Komponenten werden benötigt:

  • 300 kg Hackschnitzel;
  • 300 kg Portlandzement;
  • 15–35 kg chemische Zusätze;
  • 350-400 Liter Wasser.

Kapazität zum KnetenRührschüssel Das Kneten erfolgt am besten in Behältern mit niedrigen Seiten, Ein großer Trog wäre ideal. Ansonsten können Sie verwenden Betonmischer. Um Arbolite-Blöcke herzustellen, benötigen Sie Formen. Sie können aus mit Sperrholz ausgekleideten Holzbrettern oder hergestellt werden Bleche. Verwenden Sie Linoleum, um einen Boden für sie zu machen. Machen Sie für die Bequemlichkeit der weiteren Arbeit Stifte.

Formen sollten vor dem Gießen mit Wasser angefeuchtet werden, oder Kalk. Und der Boden, der aus Linoleum besteht, muss sein In regelmäßigen Abständen ändern, da es sich abnutzt.

Jetzt können Sie die Lösung kneten. Dafür:

  1. Gießen Sie das Sägemehl und das Additiv in die Wanne oder den Betonmischer.
  2. Alles mit Wasser bedecken und gut mischen. Wenn du es tust es ist von hand, zum mischen nicht eine schaufel benutzen, sondern einen garten Hubschrauber.
  3. Dann Portlandzement und Wasser hinzufügen.
  4. Danach muss alles nochmals gründlich durchmischt werden.
  5. Behandle die gemachten Formen mit Limette.
  6. Gießen Sie die Mischung in die Formen und stampfen Sie es gut.

Ein Spülen der Lösung in die Form ist nicht erforderlich. 2-3 cm belassen Abstand vom Rand des Formulars. Auf dem Holz sollte Beton mit Putz bedeckt werden mischen und mit einem Spatel nivellieren. Es sollte das Gerät in stehen bilden sich den ganzen Tag, so dass er packte und gestärkt. Weiter Tagesblöcke müssen entfernt und unter ein Vordach gestellt werden. Dort werden sie warten von Ihrer Stunde für 2-3 Wochen, nur danach können Sie Für Bauarbeiten bewerben.

Wenn Sie vorhaben, die Wände monolithisch zu machen, gießen Sie nach und nach ihnen sollte das Mischen der Lösung unmittelbar danach erfolgen Wie das Fundament hergestellt wird und alles bereit ist, um die Wände zu füllen. Technologie Mischen der Lösung ist das gleiche.

Also, das Material für den Bau des Hauses ist vorbereitet, dann haben wir Überlege, wie man ein Haus baut. Wenn Sie bereits einen Hausplan haben und Der erste Schritt besteht darin, ein Fundament zu schaffen – die Basis für Zukunft zu Hause.

Stiftung Anordnung

StiftungStiftung

Der Hauptvorteil bei der Arbeit mit arbolit ist sein geringes Gewicht. Daher kann das Fundament für Ihre Konstruktion sein von jedem:

  • Pfahlgründung;
  • Tape flaches Fundament;
  • Fliesenfundament;
  • Säulenfundament.

Es ist wichtig, dass auch wenn das Gebäude durchhängt (was nicht der Fall ist) vermeiden) die Wände Ihres Hauses werden nicht brechen. Das ist möglich aufgrund der einzigartigen eigenschaften von wandklötzen aus holzbeton: sie hohe Bruchfestigkeit. Dank dessen können Sie jede auswählen Art der Stiftung, um zu sparen und Bequemlichkeit bei der Anordnung. Öfter Bevorzugt werden Bohrpfähle und Klebeband flaches Fundament.

Shallow Strip FoundationFlachbandfundament

Kurz zur Herstellung eines Streifenfundaments:

  1. Bereiten Sie den Sockel vor, markieren Sie den Bereich gemäß Plan zu hause.
  2. Graben Sie einen Graben unter das Fundament.
  3. Verschließen Sie den Boden mit einem 5 cm hohen Kissen aus Schotter oder Sand und Sie zu stopfen.
  4. Installieren Sie optional ein verstärktes Netz.
  5. Dann machen Sie die Schalung. Sei vorsichtig, nicht zu Risse bildeten sich.
  6. Jetzt können Sie Beton gießen, stopfen und austreiben die Luft.
  7. Alles wird mit einer Kelle planiert und vollständig trocknen gelassen, was es 1 Monat dauert.

Das Prinzip der Abdichtung von AufklebernAufkleber Prinzip Abdichtung

Da hat der Arbolit, aus dem die Mauern gebaut werden sollen Geringe Feuchtigkeitsbeständigkeit braucht das Fundament auf jeden Fall Abdichtung. Zunächst muss der Sockel um 40-50 cm angehoben werden über dem Boden oder machen Sie einen Untergrund aus Ziegeln in einem halben Meter. Zweitens muss das Fundament mit Bitumen geschmiert und 2-3 Schichten verlegt werden Abdichtung (zum Beispiel Dachmaterial).

Kurz darüber, wie man ein Pfahlfundament bohrt:

  1. Berechnen Sie das zukünftige Fundament (Tiefe, Höhe über dem Boden, Stapelhäufigkeit).
  2. Markieren Sie den Plot anhand der Berechnungen.
  3. Machen Sie Brunnen unter den Pfählen.
  4. Machen Sie eine Schalung und machen Sie ein Kissen.
  5. Verstärke das zukünftige Fundament.
  6. Pfähle verlegen und Abdichtungsarbeiten durchführen.
  7. Gießen Sie Beton in die Brunnen.

Mauerwerk aus Holzbeton

Mauerwerk aus Holzbeton

Wenn das ausgewählte Fundament fertig ist, können Sie fortfahren die Errichtung von Mauern. Wenn Sie bereits Mauerwerk hergestellt haben, werden Sie Mit Holzbeton lässt sich leicht arbeiten, da das Funktionsprinzip dasselbe ist. Die Reihenfolge der Arbeit ist wie folgt:

  1. Das Mauerwerk beginnt an den Ecken. Müssen die Eckblöcke setzen Perfekt eben, denn Ebenheit und Qualität hängen davon ab zukünftige Mauer. Verwenden Sie für diese Zwecke die Konstruktionsebene.
  2. Weiter zwischen den Ecken wird eine Kordel oder Angelschnur gezogen. Sie muss Gehen Sie am Rand entlang und seien Sie gut gestreckt. Darauf wird es ankommen Die folgenden Blöcke sind ausgerichtet.
  3. Danach erfolgt die Verlegung der Blöcke direkt. Sie brauchen An die Höhe der Angelschnur anpassen und die gleiche Naht machen, nicht mehr als 1 sehen
  4. Nach Beendigung der ersten Reihe wird die zweite auf die gleiche Weise ausgeführt, nur mit Dein gewähltes Bundle.
  5. Wenn die Blöcke dimensioniert werden müssen, können sie geschnitten werden eine Säge zum Steinschneiden.

Damit sich das Mauerwerk als zuverlässig und hochwertig herausstellt, sollten Sie überlegen Einige Punkte:

  1. Damit das Haus aus Holzbeton seine wärmetechnischen Eigenschaften zeigt 100% darf die Bildung von Kältebrücken nicht zugelassen werden. Sie werden es sein tragen zu großen Wärmeverlusten bei. Zum Entfernen beim Verlegen Verwenden Sie die Reißnahtmethode mit einem Holzbrett. Es sollte einen Querschnitt von 12 × 12 mm haben.
  2. Da Arbolit Feuchtigkeit stark aufnimmt, werden vor dem Einbau Blöcke verbaut Sie müssen mit Wasser angefeuchtet werden. Andernfalls wird es absorbieren Wasser aus einem Zementmörtel. Eine andere Möglichkeit ist, es flüssiger zu machen. lösung.
  3. Wenn Sie ein Haus mit einem kundenspezifischen Design bauen müssen, blockiert sofort vor Ort mit einer Steinsäge bearbeitet. Wenn Keine Lust auf viel Zeit, geschweifte Blöcke können bei bestellt werden spezialisierte Firmen, aber es wird mehr kosten.

Monolithische Mauern

Monolithisches Haus aus HolzbetonMonolithisches Haus von Holzbeton

Wenn Sie monolithische Wände bauen möchten, müssen Sie dies tun Machen Sie eine Lösung, bevor Sie mit der Arbeit beginnen. Die Technologie ist ähnlich wie bei herkömmlichen Betonieren. Die Schalung wird auf dem Fundament installiert. Ihre Größe sollte maximal 60 cm betragen. Es ist wichtig sicherzustellen, dass es angemessen ist. Zuverlässigkeit und Langlebigkeit, um der Last schwerer Lasten standzuhalten Holzbeton, so muss es gut verbunden und verstärkt werden.

Als Verstärkung für die Wandsteifigkeit können Sie verwenden Dielenrahmen, die vertikal in Schritten von 1 mm montiert werden 120–150 cm. Durch die Rahmen entsteht eine Verformungsnaht, Beitrag zur gleichmäßigen Lastverteilung. Boards unbedingt mit einem Antiseptikum behandelt.

Es ist besser, Beton mit einer Schicht von 50 cm und nicht mehr zu füllen das design ist unter gewicht nicht auseinander gefallen. Gießen Sie die Lösung nicht an die Ränder folgt. Danach ist alles dicht gepackt und wartet auf das Trocknen (in der Regel 2-3 Tage). Sobald der Mörtel ausgehärtet ist, erfolgt die Schalung zerlegt und steigt höher, um die nächste Schicht zu füllen Holzbeton. Schalung entfernen sollte vorsichtig sein. Alle arbeiten durchgeführt, bis die gewünschte Höhe erreicht ist Gebäude.

Fertigstellung arbolitovy Wände

Arbolite Wände mit Stein fertig stellenArbolite-Finish Mauer Stein

Aufgrund der rauen Oberfläche haben Arbolitwände gute Haftung (Haftung auf jeder Oberfläche). Und das bedeutet das verputzte Wände können ohne zusätzliche Vorbereitung sofort ausgeführt werden Wände.

Als Außenverkleidungsmaterial können Sie verwenden Beliebiges Material:

  • Abstellgleis;
  • Futter;
  • Ziegel;
  • Baum (Blockhaus);
  • Frontfarbe.

Innerhalb der Hauswand können Sie nach Herzenslust dekorieren. Es gibt nur eine Regel – Raumfeuchtigkeit sollte nicht größer als 75% sein.

Überdachung

Verlegung von BodenplattenPlattenmontage überlappen

Wenn die Kiste des zukünftigen Gebäudes fertig ist, sollte Vorsicht geboten sein Dach über dem Kopf. Die Hauptaufgabe besteht darin, die Last richtig zu verteilen. während des Designs. Um es zu lösen, können Sie auf eine der folgenden Möglichkeiten zurückgreifen zwei Möglichkeiten:

  1. Machen Sie einen Betonestrich, der auf der Schicht verstärkt wird Holzbeton.
  2. Installieren Sie einen Holzbalken auf den Blöcken (Mauerlat).

Am häufigsten wird die zweite Option verwendet. Balken sollten sein mit einem Antiseptikum behandelt und in Schritten von 60 cm installiert. Der Querschnitt der Balken – 10 × 20 cm. Zur Herstellung der Sparren verwenden Sie Bretter, Abschnitt welche 20 × 5 cm Sparren sind wasserdicht Material.

Überdachung

Der Schlittschuh ist aus Holz mit einer Größe von 5 × 5 cm und muss befestigt werden Sparren. Nehmen Sie für die Kiste ein Brett von 15 × 3,5 cm und befestigen Sie es mit einer Stufe von 25-30 cm. Es bleibt nur das Dachmaterial zu setzen. Es kann Schiefer, Metall oder Wellpappe sein.

Dieses Haus ist aus Holzbeton gebautDieses Haus ist gebaut aus Holzbeton

Sie können es also selbst tun Eigenheim von Arbolita. Darüber hinaus wird ein solches Haus warm sein und langlebig.

Video

In diesem Video teilt der Autor seine persönlichen Erfahrungen mit und erzählt, wie er baute ein Haus aus Holzbeton auf eigene Faust:

Foto

Ein Haus aus Holzbeton bauenEin Haus bauen aus Holzbeton

Die Kiste des Hauses ist mit einem Dach bedecktDie Box ist verdeckt das Dach

Kombiniertes Haus aus Holzbeton mit einer VerandaKombiniertes Holzhaus mit einer Veranda

Eine weitere kombinierte OptionEin anderes kombiniert Option

Arbolite Haus von komplexer KonstruktionArbolite Haus komplexe Konstruktion

Haus aus HolzbetonArbolite Haus

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: