An das Haus angeschlossene Polycarbonat-Terrasse (53 Fotos): Unterkunftsmöglichkeiten und die wichtigsten Bauabschnitte

Stilvolle Polycarbonat-Terrasse

Stilvolle Polycarbonat-Terrasse

Die an das Haus angeschlossene Polycarbonat-Terrasse wird zu Eine attraktive und komfortable Fortsetzung des Hauses. Mit relativ niedrige kosten und arbeitskosten offene (geschlossene) erweiterungen Damit können Sie die Nutzfläche des Hauses deutlich vergrößern. Im Sommer Die Terrasse wird ein beliebter Ort für die ganze Familie – Installation von leichten Gartenmöbeln, mit denen Sie sich hier treffen können Freunde, trinke Tee oder sitze einfach alleine mit einem Buch, und Das Fehlen von Mauern ermöglicht es Ihnen, die Natur und die Umwelt zu genießen anzeigen.

Inhalt

  • Polycarbonat-Terrassenoptionen
  • Polycarbonat-Baldachin auf der Terrasse: Vorteile und nachteile
  • So bauen Sie eine Polycarbonat-Terrasse: Grundschritte

Komfortable Polycarbonat-Terrasse am Pool

Gemütliche Polycarbonat-Terrasse am Pool

Eine schöne Polycarbonat-Terrasse kann eine attraktive und komfortable Erweiterung des Hauses sein.

Eine schöne Polycarbonat-Terrasse kann attraktiv werden und gemütliche Fortsetzung zu Hause

Polycarbonat-Terrassenoptionen

Terrasse – eine Plattform über dem Boden, mit einem Boden aus einem Brett (seine besondere Sorte, die genannt wird – terrassenförmig angelegt, zeichnet es sich durch erhöhte Beständigkeit gegen Luftfeuchtigkeit aus – Regen, Tau, Nebel usw.), seltener – von Fliesen, Ziegeln oder Steinen. In seiner klassischen Form – die Terrasse ist ein offener Bereich, aber eine solche lösung rechtfertigt sich nur in den südlichen regionen und auch dann noch immer. Deshalb sind Dachkonstruktionen beliebter. Baldachin über der Polycarbonat-Terrasse (zellular oder monolithisch) nicht nur wird im Sommer als Schutz vor der sengenden Sonne dienen, aber auch erlauben, Deckung zu nehmen vor dem regen. Für nördlichere Gebiete ist die Option mit leichte Wände aus Polycarbonat – im Winter eine Terrasse wie ein Puffer, schützt zusätzlich vor Kälte.

Die Polycarbonat-Dachterrasse wird ein beliebter Zeitvertreib für die ganze Familie sein.

Eine Polycarbonat-Dachterrasse wird ein beliebter Ort sein Zeit für die ganze Familie verbringen

Eine Terrasse mit einem Polycarbonatdach schützt nicht nur vor der sengenden Sonne, sondern lässt Sie auch vor dem Regen verstecken

Eine Terrasse mit Polycarbonatdach schützt nicht nur vor dem Anbrennen Sonne, sondern auch Schutz vor dem Regen

Wenn Sie mit dem Bau einer Terrasse beginnen, sollten Sie sich für eine entscheiden Ort:

  • terrasse am eingang – sehr oft ist eine terrasse als teil angeordnet Veranda, direkt neben dem Haupteingang

Terrasse mit einem Polycarbonatdach am Eingang des Hauses

Terrasse mit einem Polycarbonatdach am Eingang des Hauses

  • Terrasse zu Hause – eine Option, wo Sie auf die Terrasse gelangen können vom Wohnzimmer oder Esszimmer. Mit ausreichend breiter Tür (optional) – Faltglastür) wird die Terrasse zur Fortsetzung Räume und ein bequemer Ort für Unterhaltung, Abendessen, Treffen mit freunde

In ариант "терраса у дома" станет продолжением комнаты и удобным местом для развлечений, обедов, встреч с друзьями

Вариант “терраса у дома” станет продолжением комнаты и удобнымместом для развлечений, обедов, встреч с друзьями

  • Terrasse auf der Rückseite des Hauses – ein Ort für Privatsphäre, Entspannung und Frieden, wo man sich vor neugierigen Blicken verstecken kann. Wenn nicht Es stellt sich heraus, dass es sich um einen absolut abgeschlossenen Ort handelt, dann lohnt es sich fügen sie der terrassengestaltung einen „sichtschutz“ hinzu – zum einen ein Lichtgitter zu installieren, neben dem zu landen Kletterpflanzen, die ein undurchdringliches Grün erzeugen die Mauer

Die Terrasse auf der Rückseite des Hauses ist ein großartiger Ort für Privatsphäre

Die Terrasse auf der Rückseite des Hauses ist ein großartiger Ort für die Privatsphäre.

Ratschläge! Terrasse kann in der Nähe platziert werden große Bäume oder Büsche, wobei einzelne Bäume werden Teil der Terrasse – sie können in die Bodengestaltung einbezogen werden

Eine kleine Polycarbonat-Terrasse ist perfekt für ein Ferienhaus

Die kleine Polycarbonat-Terrasse ist perfekt für Vorstadtgebiet

Gemütliche Terrasse mit

Gemütliche Terrasse mit Sichtschutz vor Pflanzen

  • Sonnenterrasse – auf der Sonnenseite installiert, darauf Es wird schön sein, sich beim Sonnenbaden auf einen Liegestuhl zu legen
  • Terrasse mit Grill (Barbecue) – in diesem Fall ist die Terrasse gut platzieren, so dass es Zugang zur Küche hat.

Eine Grillterrasse ist ideal, um Zeit mit Freunden und der Familie zu verbringen.

Die Grillterrasse lädt zum Verweilen ein Freunde und Verwandte

Terrasse mit Polycarbonatdach mit Ausgang aus der Küche

Polycarbonat-Dachterrasse mit Küchenausgang

Denken Sie bei der Auswahl eines Terrassenstandorts unbedingt daran und die Richtung der vorherrschenden Winde – von allen Seiten geweht Es ist unwahrscheinlich, dass sich jemand auf der Terrasse wohl und gemütlich fühlt.

Zur gleichen Zeit, einen Platz für eine Terrasse zu wählen, sollte daran erinnert werden, dass es sollte die Gesamtästhetik des Anwesens stärken und ergänzen, passen eher zum architektonischen Stil als zum Aussehen инородным телом.Die Polycarbonat-Terrasse sollte dem architektonischen Gesamtstil entsprechen.

Терраса из Polycarbonat должна соответствовать общемуarchitektonischer Stil

Polycarbonat-Baldachin auf der Terrasse: Vorteile und nachteile

Trotz der Tatsache, dass Polycarbonat in letzter Zeit geworden ist Für den Massenkonsumenten erschwinglich, wurde er schnell populär in ländliche und vorstädtische Einzelbauten. Markisen Polycarbonat für Terrassen und Balkone, den Bau von Gewächshäusern und Gewächshäuser, verschiedene Nebengebäude, einschließlich Veranden – Stärken Polycarbonat macht diese Lösung rentabel und einfach zu handhaben Implementierung:

  • geringes gewicht – kein leichtes polycarbonat erforderlich massives Fundament (kann man mit Säulen oder Streifen machen), z Wände und Dach werden durchaus Lichtrahmen sein

Die Hauptvorteile von Polycarbonat sind geringes Gewicht und Haltbarkeit.

Die Hauptvorteile von Polycarbonat sind geringes Gewicht und Haltbarkeit

Polycarbonat-Terrassen wurden im Bereich des ländlichen und vorstädtischen Individualbaus schnell populär

Polycarbonat-Terrassen wurden in der Gegend schnell populär ländlicher und vorstädtischer Individualbau

  • Praktikabilität – Polycarbonat ist 8-mal fester als Glas, nicht Schläge, es ist schwer zu brechen oder zu kratzen. Es bedarf keiner Pflege und behält seine Schönheit und Attraktivität für eine lange Zeit, Daher bleibt die Polycarbonat-Terrasse eine Dekoration des Hauses seit vielen Jahren
  • Flexibilität – Polycarbonat hat eine gute Duktilität, dank dessen ist es möglich, krummlinig ohne Schwierigkeiten zu erzeugen Oberflächen: gewölbte Dächer, halbrunde Terrassen usw.

Aufgrund ihrer unprätentiösen Wartung wird die Polycarbonat-Terrasse für viele Jahre als Dekoration des Hauses dienen.

Aufgrund ihrer unprätentiösen Instandhaltung ist die Terrasse von Polycarbonat wird für viele Jahre als Dekoration für Zuhause dienen

  • Geringe Brandgefahr – Polycarbonat in seinen Eigenschaften bezieht sich auf selbstverlöschende nicht brennbare Stoffe, die beim Schmelzen entstehen Es werden keine schädlichen giftigen Gase freigesetzt
  • gute Dämmeigenschaften – Polycarbonat durch Schaum Struktur, perfekt unterdrückt externe Geräusche und dient als gut Wärmeisolator. Deshalb die geschlossene Polycarbonat-Terrasse meistert perfekt die aufgabe des klimapuffers im winter.

Polycarbonat ist schwer entflammbar

Polycarbonat hat eine geringe Brandgefahr

Polycarbonat-Terrasse mit herrlichem Gartenblick

Polycarbonat-Terrasse mit wunderschönem Gartenblick

Polycarbonat erfordert nur minimale Wartung und muss nicht regelmäßig gewartet werden Farbton – das einzige, was er so lange wie möglich aufbewahrte Aufgrund seiner Attraktivität muss es vor Kratzern geschützt werden. In diesem Plan in dem Land (Vorort) Bedingungen, der Haupt “Feind” von Polycarbonat dicht wachsende Bäume – damit sie weiter schwanken Im Wind ist Polycarbonat nicht zerkratzt, ihre Äste müssen regelmäßig sein beschneiden. Außerdem ist es manchmal erforderlich, das angesammelte Material wegzuspülen Staub mit einer Seifenlösung und einem Schwamm (weich) abwischen Lappen), aber keinesfalls – Waschmittel enthaltend растворители, щелочи или кислоты.Auf einer überdachten Terrasse mit Polycarbonatdach können Sie sich auch in der kalten Jahreszeit wohlfühlen.

Закрытая терраса с крышей из поликарбоната позволит приятноZeit verbringen, auch in der kalten Jahreszeit

So bauen Sie eine Polycarbonat-Terrasse: Grundschritte

Lassen Sie uns die Hauptphasen des Baus der Terrasse genauer betrachten.

Herrliche Polycarbonat-Terrasse mit Meerblick

Herrliche Polycarbonat-Terrasse mit Meerblick

Grundsteinlegung

Die Terrasse kann eingebaut werden (in diesem Fall hat es eine gemeinsame Fundament mit einem Haus, in diesem Fall ist das Design mehr zuverlässig und gründlich) und beigefügt – in diesem Fall z Terrassen legen ein separates Säulen- oder Streifenfundament. Вin manchen fällen kann auf ein fundament verzichtet werden – stattdessen Über die gesamte Fläche wird eine Schicht Sand auf Beton gelegt, fein darüber Kies und schon drauf – Beton, Stein oder Ziegel die Fliese.

Die eingebaute Terrasse hat ein gemeinsames Fundament mit dem Haus

Die eingebaute Terrasse hat mit dem Haus ein gemeinsames Fundament.

Beim Bau einer Polycarbonat-Terrasse kommt man manchmal ohne Fundament aus

Manchmal beim Bau einer Polycarbonat-Terrasse verzichten Stiftung

Bodenbelag

Der Boden der Terrasse kann unterschiedlich sein – Fliesen, Stein, Ziegel, aber in In den meisten Fällen ist dies ein Baum. Taktile Holzböden angenehm, man kann barfuß darauf laufen, es ist pflegeleicht, aber mit Das Volumen sollte sorgfältig mit Holz behandelt (imprägniert) werden – auch wenn es gibt eine Überdachung, Feuchtigkeit wird unvermeidlich darauf fallen, und im Winter – Schnee. Außerdem werden die Bretter lose gelegt, damit das Wasser nicht stagniert. Lücken von 2-3 mm lassen. In diesem Fall unter dem Boden Entwässerung vorsehen, um überschüssiges Wasser abzulassen, Ansammlung nach dem Schmelzen von Schnee oder Regen.

Verschiedene Materialien können als Terrassenboden verwendet werden

Als Terrassenboden können Sie verschiedene nutzen Material

Ratschläge! Wenn die Veranda etwas ansteigt über dem Boden, dann können die Stützen nicht installiert werden, und die verfügbaren werden Tragen Sie rein dekorative Elemente. Ist die Höhe der Terrasse oben Boden über 0,5 m, die Installation von Geländern ist ein unverzichtbares Element, Dies garantiert die Sicherheit Ihres Aufenthalts auf der Terrasse.

Gemütliche Terrasse mit Holzboden

Gemütliche Terrasse mit Holzboden

Rahmenmontage

Die Wahl des Materials für den Rahmen wird weitgehend von der Architektur bestimmt zu hause. Wenn Sie vorhaben, eine Veranda an einem Holzhaus anzubringen, dann Es ist ratsam, einen Holzbalken und Bretter zu verwenden – dies wird helfen einen einheitlichen architektonischen Stil beibehalten. Während des Baus von Markisen in in form von gewölbten strukturen wird der rahmen von gewölbten dächern aus rekrutiert Aluminium (wenn Sie eine kleine, leichte Konstruktion planen) oder Stahl (wenn erhebliche Schneelast zu erwarten ist). Bei den Bau von Terrassen mit gewölbten Dächern mit großem Radius, zusätzliche Abstützung und Querrippen erforderlich Steifheit.

Konstruktion eines Metallrahmens für eine Polycarbonat-Terrasse

Der Bau eines Metallrahmens für die Terrasse aus поликарбоната

Ratschläge! Bei der Erstellung eines Metallrahmens für ein Vordach über der Terrasse, um die notwendige Steifigkeit zu gewährleisten, Unterstützungen sollten während der Legephase betoniert werden Stiftung.

Es ist wünschenswert, die Metallstützen des Terrassenrahmens zu betonen

Metallstützen des Terrassenrahmens sind wünschenswert betoniert

Kleine Terrasse mit einem Polycarbonatdach

Kleine Terrasse mit Polycarbonatdach

Polycarbonatdach

Die Stufe der Kiste sollte in diesem Fall etwa 60-70 cm betragen Polycarbonat hält hohen Schneelasten stand. Außer Außerdem sollte eine Polycarbonatplatte korrekt platziert werden – wann Installation von geneigten Strukturen Versteifung Polycarbonat-Platte entlang der Rampe platziert, und in der gewölbten Struktur geht die Kurve entlang Richtung der Rippen.

Modernistische Polycarbonat-Dachterrasse

Modernistische Polycarbonat-Dachterrasse

Bei der Installation von Polycarbonat sollte dessen Temperatur berücksichtigt werden Ausdehnung – bei Erwärmung können seine linearen Abmessungen erhöhen Sie sich um 3-4 mm, deshalb ist es notwendig zur Verfügung zu stellen entsprechende technologische Lücken – je länger die Bogenlänge, je größer der Spalt sein muss.

Beim Bau einer Terrasse mit einem Polycarbonatdach sollte deren Wärmeausdehnung berücksichtigt werden.

Wenn Sie eine Terrasse mit einem Polycarbonatdach bauen, sollten Sie dies berücksichtigen seine Temperaturausdehnung

Polycarbonat-Terrasse mit stilvollen Sonnenliegen

Polycarbonat-Terrasse mit stilvollen Sonnenliegen

Das Arbeiten mit Polycarbonat ist einfach und bequem, wenn Sie sich daran halten. einfache Regeln:

  • Zum Schneiden müssen Carbonatplatten verwendet werden Baumesser (für Bleche mit einer Dicke von weniger als 8 mm) und Auflage Säge (eine Scheibe mit kleinen Zähnen, geeignet für jedes Blatt Dicke)

Terrasse mit einem mobilen Polycarbonatdach

Terrasse mit beweglichem Polycarbonatdach

  • Polycarbonatplatten werden auf einen festen Körper geschnitten Oberfläche kann man den Baldachin nicht abschneiden – beim Abschneiden des Blattes Wird heftig vibrieren, kann dies die Genauigkeit der Schnittlinie beeinträchtigen gebrochen werden, und die Kanten des Schnitts werden ungleichmäßig gezackt.
  • Löcher in das Blech werden mit Bohrern für Metall gebohrt. In diesem Fall werden die Löcher zwischen den Versteifungen platziert – dies wird sicherstellen normaler und stabiler Kondensatablauf

Stilvolle Polycarbonat-Terrasse

Stilvolle Polycarbonat-Terrasse

  • zum Verbinden einzelner Bleche Spezial verwenden Verbindungsleisten
  • Die Befestigung der Polycarbonatplatten am Rahmen erfolgt mit Schrauben mit Schutzrohren. Die Montageregeln für Polycarbonat sind angegeben in fig. 1 und 2

1

Abb. 1

Abb. 2 Regeln zum Verschrauben von Polycarbonat

Abb. 2 Regeln zum Verschrauben von Polycarbonat

Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: